So geht's: Der Fußschlingenanschlag

Oft ist die 1. Reihe etwas schwierig, wenn man zuerst eine Luftmaschenkette macht und darauf dann die Maschen häkelt, ganz besonders, wenn man viele Maschen anschlagen muss.
Auch die benötigte Länge lässt sich so nur schwer bestimmen, weil sich die Luftmaschenkette noch viel mehr dehnt im Gegensatz zu später, wenn schon einige Reihen daraufgehäkelt wurden.

Als Alternative kann man die 1. Reihe im Fußschlingenanschlag häkeln. Das ist wie die Luftmaschenkette und die 1. Reihe gleich in einem Schritt.

Heute zeige ich euch am Beispiel von Stäbchen, wie man diese im Fußschlingenanschlag häkelt.



Zuerst häkelst du 2 Luftmaschen, die praktisch als Steige-Luftmaschen zu sehen sind und nicht als Masche zählen.
Für das Stäbchen holst du dir zuerst einen Umschlag auf die Häkelnadel und stichst dann in die erste der beiden Luftmaschen ein, durch die du den Faden holst:


Du hast jetzt 3 Schlaufen auf der Nadel.

Anstatt das Stäbchen aber gleich wie gewohnt zu häkeln, machst du zuerst eine Art Kettmasche. Das heißt, du ziehst den Faden nicht sofort durch zwei Schlaufen wie bei einem gewöhnlichen Stäbchen, sondern ziehst ihn nur eine einzige Schlinge. Damit ersetzt du nämlich die Luftmasche der Luftmaschenkette beim Anschlagen:



Du hast also genau wie vorher wieder drei Schlaufen auf der Nadel, und jetzt machst du dein Stäbchen wie gewohnt fertig:







Jetzt musst du genau auf deine Häkelarbeit schauen, um zu sehen, wo als nächstes eingestochen wird.
Zuerst machst du einen Umschlag für das Stäbchen, und dann suchst du auf der Unterseite nach diesen beiden Schlaufen, die entstanden sind, als du den Faden nur durch eine Schlaufe gezogen hast:



Hier musst du einstechen und den Faden holen:



Genau wie vorher ziehst du den Faden zuerst nur durch eine Schlaufe, was die Luftmasche vom Anschlag ersetzt:



Als nächstes machst du das Stäbchen wie gewohnt fertig:








Auf der Unterseite wieder in die beiden Schlaufen einstechen:




Faden durch holen:




Faden nur durch eine einzige Schlaufe ziehen (um die Luftmaschenkette zu ersetzen, wie du jetzt sicher schon weißt! 😉):



...und Stäbchen normal fertig machen.


Auf diese Weise machst du so viele Stäbchen, wie du brauchst.
Hast du mal ein paar gehäkelt, ist es auch leichter zu erkennen, wo du auf der Unterseite in die beiden Schlaufen einstechen musst.



Beachte dabei, dass du die erste Schlaufe, die nur durch eine Schlinge gezogen wird, ziemlich locker häkelst, weil es sonst bei der nächsten Masche sehr schwer ist, darin einzustechen.







So schaut die Unterseite aus, wo du immer einstichst:



Wie du siehst, ist kaum ein Unterschied zu der oberen Seite zu erkennen. Daher mache ich den Fußschlingenanschlag auch immer dann gerne, wenn ich weiß, dass ich auf die Unterseite später noch mal darüberhäkeln muss.
Auch beim Zusammenhäkeln von erster und letzter Reihe ist es viel angenehmer, in diese Maschen einzustechen, als wenn man sich die letzte freie Schlaufe suchen muss, die von der Luftmaschenkette noch übrig ist.




Ich hoffe, meine Bilder und Erklärungen haben dir vermitteln können, wie man den Fußschlingenanschlag häkelt.
Beim Fotografieren hatte ich so meine Zweifel, ob man auch erkennen kann, was ich meine, aber einen Versuch war's wert, weil ich den Fußschlingenanschlag wirklich sehr oft anwende und finde, dass er das Häkeln erheblich erleichtert!

Allerdings kann man mit dem Fußschlingenanschlag nur dann die Luftmaschenkette ersetzen, wenn darauf keine Maschen übersprungen werden. Beim typischen Lochmuster des Filethäkelns zum Beispiel, wo man oft 1 Masche überspringt, 1 Luftmasche häkelt und dann wieder 1 Stäbchen, muss das auf die herkömmliche Weise gemacht werden.


Kommentare

  1. Aaahhh! Nun weiß ich auch wie "chainless foundation" auf Deutsch heißt... Gut erklärt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Marjan! =)
      Wäre ein tolles Wort für Hangman, nicht wahr? :-D

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Patchwork-Granny-Decke ★kostenlose Anleitung★

Schalkragen ~ Modell III ★kostenlose Anleitung★

Einkaufsnetz Lila-Weiß mit kleinen Löchern (Oval) ★kostenlose Anleitung★

Parade der Vierbeiner: Hund ★kostenlose Anleitung★

Seifensäckchen ★kostenlose Anleitung★

Einkaufsnetz Pink-Weiß mit kleinen Löchern (Achteck) ★kostenlose Anleitung★

Montags-Goodies #90

So geht's: Die dritte Schlaufe

Einkaufsnetz Türkis-Weiß mit großen Löchern (Kreis) ★kostenlose Anleitung★