Posts

Mandala als Riesen-Traumfänger

Bild
Als die Tochter meines Freundes den Riesen-Traumfänger am Balkon gesehen hat, wollte sie auch gleich so einen haben. Nochmal denselben zu häkeln hatte ich aber so gar keine Lust, also hab ich ihr einen anderen gemacht, der aber auch recht schön geworden ist: Bei der Menge an Mandalas, für die es im Internet Anleitungen gibt, war es auch kein Problem, ein schönes Motiv zu finden! Allerdings wäre das Mandala viel zu klein gewesen, also habe ich den großen Stern, der das Motiv jetzt eigentlich dominiert, noch dazugehäkelt. Ohne Anleitung, und dieses Mal habe ich auch nicht mitgeschrieben, denn ich habe einfach drauflosgehäkelt, wie ich mir gerade gedacht habe und hab mich überraschen lassen, was dabei rauskommt. 😊 Anleitung:    Tyrande Mandala von By Mimzan Wolle:          Super Preis vom Müller Häkelnadel: Nr. 3,5 Man kann die Anleitung unter obigem Link kostenlos herunterladen und es gibt sie sogar in 5 verschiedenen Sprachen! Nachdem ich den großen Stern gehäkelt habe,

Montags-Goodies #159

Bild
Willkommen bei den   Montags-Goodies! Goodie #1: Pineapple Of My Eye Baby Blanket von Nana's Crafty Home Wunderschön strahlenförmig ist das Muster dieser (Baby)Decke, das durch ein Lochmuster an den Ecken und vier Segmente mit Büschelmaschen entsteht! Goodie #2: Ragdoll Urania, the Unicorn von The C's of Life Wie hübsch dieses Einhorn mit der pastellfarbenen Mähne ist!  💙 💛 🦄 💛  💙 Goodie #3: gehäkelte Federn auf LiveInternet Wenn du mit der Häkelschrift vertraut bist, kannst du mithilfe dieser Anleitungen für drei verschiedene Größen ein paar bunte Federn häkeln. Goodie #4: Pretty Bobbles Pillow von Devine Debris Mit Popcorn lassen sich doch immer wieder die schönsten Sachen zaubern! Wären auf meiner Couch nicht schon so viele gehäkelte Polster, dass ich bald selber keinen Platz mehr habe, würde ich sofort zur Häkelnadel greifen und diesen wunderschönen Polster nachhäkeln! 😏 Goodie #5:

Astrid ★kostenlose Anleitung★

Bild
Eine Bestellung vor Weihnachten war diese Astrid-Puppe aus der Zeichentrickserie "Dragons". Ist mir gänzlich unbekannt, also habe ich Professor Google befragt und anhand der Bilder eine gehäkelt: Besonders schön finde ich den Fellbesatz der Stiefel, für den ich dicke Flauschwolle benutzt habe. Diese Puppe hat wirklich sehr viele Details wie zum Beispiel den Gürtel aus Totenköpfen. Gott sei Dank habe ich mich mal bei eBay mit einer recht großen Menge an den verschiedensten Knöpfen eingedeckt, sodass ich sie gleich verwenden konnte. So günstig die Sachen aus China sind, die Lieferung wäre sonst erst lange nach Weihnachten angekommen! Des weiteren hat sie noch Armreifen auf den Oberarmen, einen stufigen Haarschnitt und ein Haarband, das die Mähne etwas zusammenhält. Abkürzungen V: verdoppeln (2 fM in eine Masche) A: abnehmen (2 fM zusammenhäkeln) x6: Anzahl der Wiederholungen (hier zB 6) Lm: Luftmasche Km: Kettmasche fM: feste Masche Stb: Stäbchen BLO: Back Loop Only