Posts

Es werden Posts vom April, 2019 angezeigt.

Montags-Goodies #70

Bild
Willkommen bei den  Montags-Goodies!


Goodie # 1:
Ragdoll Llama von Spin A Yarn Crochet

Mit Flauschwolle zu häkeln ist zwar nicht so einfach, weil man kaum erkennen kann, wo man einstechen soll, aber diese beiden Lamas wären einen Versuch wert!


Goodie # 2:
Kabeldeken van Peru von Scheepjes

Leider habe ich die Anleitung für diese Decke nur auf niederländisch gefunden, aber solche Muster sind sowieso leichter nach einer Häkelschrift zu arbeiten, und die gibt es in der Anleitung auch!


Goodie # 3:
Ode To Belgian Beer von Marie Lize

Alle Details dieser Amigurumis sind so toll gestaltet: der Esel, die Bierfässer, der Mönch und der Wagen ergeben ein total nettes Set, das ich unbedingt (irgendwann mal 😉) häkeln will!


Goodie # 4:
Striped Cushion Cover von Wiam's Crafts

Zugluftstopper Ziggy Zebra

Bild
Gute Bekannte von mir vermieten Zimmer, und als ich mal mitbekommen habe, dass sie daher viel öfter die Bettwäsche auswechseln, als man das normal mit seiner eigenen macht, habe ich natürlich gleich Anspruch auf die ausgemusterten Polster erhoben!
Zuhause habe ich den ersten gleich in die Waschmaschine gegeben und mit 90 Grad gewaschen. So sind aus der Füllung zwar viele kleine Klümpchen geworden, was den Polster als Polster natürlich total unbrauchbar gemacht hätte, aber bei der Verwendung als Füllmaterial für Amigurumi macht das gar nichts! Den nächsten Polster habe ich mit nur60 Grad und zusätzlich Hygienespüler gewaschen, was der Füllung gleich viel besser behagt hat, denn sie ist viel bauschiger geblieben. Was sie aber bei Püppchen oder Tierchen gar nicht sein muss, weil man da so viel reinstopft, dass da sowieso kaum mehr etwas Bauschiges ist.
Tja, nachdem ich jetzt so gut versorgt bin mit Füllmaterial, habe ich gleich was Größeres in Angriff genommen, nämlich diesen Zugluftstopper…

C2C Babydecke 'Hallo Panda'

Bild
Nach meinem Winterset 'Loreley' habe ich Lust bekommen, mit der Corner-2-Corner-Technik auch wieder mal ein nettes Motiv zu häkeln:


Wolle:          400g bzw. 500g-Knäuel Grobstrickgarn von diversen Dicountern

Häkelnadel: Nr. 5

Größe:         ca. 95x95 cm

Ich habe die Menge an Wolle total unterschätzt, die ich für diese Babydecke gebraucht habe. Fast ein ganzer, großer Knäuel Weiß mit 400g hat bei weitem nicht gereicht, weshalb ich leider mit einer anderen Marke weitermachen musste... 😔 Das ist der Nachteil, wenn man Wolle von Hofer, Kik & Co. hat, dass man sie nicht mehr nachkaufen kann.
Trotzdem finde ich die Decke schön! (Wer so genau schaut, der hat sowieso nix Gutes im Sinn! *lach*)


Gehäkelt habe ich nach dieser Vorlage aus dem Internet:




Und hier findest du ein hilfreiches Tutorial zum Häkeln in der Corner-2-Corner-Technik (allerdings ohne Farbwechsel!):
Tutorial Corner-2-Corner-Technik

Montags-Goodies #69

Bild
Willkommen bei den  Montags-Goodies!


Goodie #1:
Rainbow Sherbet Throw Pillow von Twinkie Chan

Je höher das Thermometer klettert, umso öfter lässt man sich auch wieder ein Eis schmecken! 🍧🍦🍨 Diese Mega-Tüte mit gleich drei Kugeln ist absolut niedlich - nicht nur als Kuschelpolster in einem Mädchenzimmer!


Goodie #2:
Bunny Lovey Blanket von Crochet 365 Knit Too

An diesem Schmusetuch gefallen mir die dünnen Linien in Pink besonders gut, sie geben ihm das gewisse Etwas!


Goodie #3:
Crochet Pom Pom von Krazy Kabbage

Ich liebe meine Pompom-Maker aus dem Land der aufgehenden Sonne heiß und innig, weil die Bommel damit ganz einfach und schnell gemacht sind und darüber hinaus auch gleich eine schön runde Form erhalten, ohne dass man viel zurechtstutzen müsste. Dieser gehäkelte Bommel ist allerdings eine tolle Alternative, um mal für ein bisschen Abwechslung zu sorgen und wird bestimmt bei nächster Gelegenheit ausprobiert!


Langohrhase

Bild
Ein Hase musste noch sein vor Ostern - und zwar hat es mir einer von den Montags-Goodies angetan:

Anleitung:    Bunny von Amiguroom Toys
Wolle:          Sportissimo von Penny
Häkelnadel: Nr. 3,5


Eine schöne Anleitung, alles kurz und bündig beschrieben, genau so wie ich es am liebsten mag.

Und das beste war, dass (außer dem Blumenknopf am Ohr) nichts zum Annähen war! Die Arme hab ich nämlich als erstes gemacht und sie dann gleich in der entsprechenden Runde festgehäkelt. Sonst wird alles in einem Rutsch gehäkelt.


Laut Anleitung bleiben die Ohren ohne Füllung, allerdings braucht es am unteren Ende doch etwas davon, damit sie mit ihrer doch sehr stattlichen Länge auch schön stehen bleiben.

Damit der ganze Langohrhase gut stehen kann, kommen in die Füße zwei Verschlüsse von Plastikflaschen. Somit werden sie durch die Füllwatte nicht so ausgebeult und bleiben schön flach.

Das war's jetzt mit meinen Osterhäkeleien - obwohl Hasen, Schafe und Hühner im Gegensatz zu Schnee- und Weihnachtsmännern, …

Hahn und Henne

Bild
Weil die Eier, die der Osterhase bringt, ja auch irgendwo herkommen müssen, habe ich als nächstes eine Henne mit ihrem Hahn gehäkelt:

Anleitung:    Rooster and Hens von Gumnut Crochet
Wolle:          Müller Super Preis in Gelb, Rot, Lila, Blau, Türkis und etwas Weiß
Häkelnadel: Nr. 3


Es gibt auf Gumnut Crochet eine Menge kostenloser Anleitungen für ganz niedliche, bunte Amigurumis, die ich schon lange bewundere. Zuerst ging es auch ganz flott, Hahn und Henne davon nachzuhäkeln, allerdings sind Fotos des fertigen Hühnervolks nur sehr spärlich vorhanden, was es etwas erschwert hat.

Bei den kleinen Sachen wie zB dem Kamm, Füßen, Schwanz und Flügel hab ich des öfteren nur Bahnhof verstanden. Was aber nicht allzu schlimm war, weil ich sowieso meistens ein paar Sachen abändere und lieber nach meiner eigenen Vorstellung häkle.


Die Henne, die etwas pummeliger als der Hahn ist, finde ich besonders entzückend!

Ich glaube, ich werde die beiden meiner Nachbarin zu Ostern schenken. Die liebt ihre Hühner u…

BUCH Elizabeth George - Denn sie betrügt man nicht (Inspector Lynley 9)

Bild
Über 700 Seiten geht dieser spannende Krimi - also genug Platz für viele Verdächtige, die alle unter die Lupe genommen werden müssen, bevor der Mörder gefasst ist! Besonders die letzten 100 Seiten waren so spannend, dass ich das Buch kaum mehr aus der Hand legen wollte, wenn auch das weitere Schicksal einiger Figuren leider offen gelassen wird. Was ist zum Beispiel mit der jungen pakistanischen Frau, die mit dem Opfer verlobt war und die schwanger ist? Der Vater des Kindes ist zwar weder der Verlobte, noch der heimliche Geliebte, aber was passiert mit ihr? Lässt sie das Kind abtreiben oder bekommt sie es? Was sagt ihre Familie dazu, vor der die Schwangerschaft bisher verheimlicht wurde? Und ihr Bruder, der bis zum letzten Moment der Hauptverdächtige war und der nach Hamburg geflohen ist? Wird er gefasst, auch wenn er zwar nicht der Mörder, aber vieler anderer Vergehen schuldig ist? Da ist auch noch der Junge aus ärmlichen Verhältnissen, der überall Sachen klaut und sie dann mit seiner Fam…

Montags-Goodies #68 ~ OSTER-SPECIAL

Bild
Willkommen bei den  Montags-Goodies!


Goodie #1:
Bunny von Amiguroom Toys

Heute starten wir das Oster-Special der Montags-Goodies ganz klassisch mit einem supersüßen Osterhasen! 💗 🐇 💗


Goodie #2:

Carrot Stitch von Winding Road Crochet


Wo Hasen sind, dürfen Karotten natürlich nicht fehlen!

Goodie #3:
Springtime Shaggy Sheep Wreath von Crafting Happiness

Weiter geht's mit diesem Kranz, der eine wunderbare Oster-Deko ist!
Das flauschige Fell dürfte zwar etwas mehr Arbeit sein, denn man muss eine 4,5m lange Luftmaschenkette auf beiden Seiten umhäkeln, was aber andererseits auch eine recht entspannende Häkelarbeit sein kann!


Goodie #4: