Mittwoch, 31. Oktober 2018

Deckchen 'Boo!'


Mit diesem Deckchen ist meine heurige Halloween-Deko komplett:


Anleitung:    Boo! von Marsha Glassner, kostenloser Download bei Ravelry

Wolle:          Baumwoll-Viskose Gemisch, 2x 50g

Häkelnadel: Nr. 3

Größe:         Durchmesser ca. 50cm




Es hat echt Spaß gemacht, dieses Deckchen zu häkeln. Normal geht es am Anfang immer flott dahin, wenn die Runden noch kurz sind. Hier wird man aber gegen Ende wieder schneller, weil das Muster immer löchriger und auch immer leichter wird und eine Runde daher recht schnell beendet ist.


Obwohl solche Platzdeckchen, gerade in Weiß, normal eine ultimative, altmodische Oma-Häkelarbeit sind, ist dieses Deckchen mit seinen originellen Geistern weit davon entfernt! Einfach eine tolle Idee und perfekt umgesetzt! 😃



Montag, 29. Oktober 2018

Montags-Goodies #44


Willkommen bei den  Montags-Goodies!



Goodie # 1:

Witch Hat von Young Ladies Home



Nur noch zwei Tage bis Halloween, darum zeige ich euch heute nur mehr ein kleines Halloween-Goodie: diesen Hexenhut, mit dem man im Handumdrehen noch schnell dekorieren kann!

Die Seite Young Ladies Home habe ich gerade erst entdeckt und möchte sie hier weiterempfehlen! Es gibt dort viele kleine Amigurumi und Dekorationen mit sehr kurzen & bündigen Anleitungen, die mir persönlich immer am liebsten sind!




Goodie # 2:



Am 11. November ist der traditionelle St.-Martins-Umzug, der für die Kinder nicht nur wegen den Laternen aufregend ist, die sie selber tragen dürfen, sondern auch, weil ein (mehr oder weniger echter) Martin samt großem Umhang auf seinem Pferd mitreitet. Bei uns im Ort zumindest.
Wenn die Kleinen im Kindergarten nicht ihre eigene Laterne basteln, könnt ihr nach dieser Anleitung zur Abwechslung mal eine häkeln!
Natürlich ist es nicht empfehlenswert, eine echte Kerze reinzustellen, sondern lieber eine batteriebetriebene im Inneren zu befestigen!







Goodie # 3:



Na das wär doch was für den nächsten Perchtenlauf! Obwohl diese Haube verglichen mit den richtigen Perchten wie ein kuscheliges Schmusetierchen wirkt! 👹



Goodie # 4:



Normalerweise lösen gehäkelte Schneeflocken bei mir keine großartige Begeisterung aus - aber diese find ich toll, wahrscheinlich wegen den zwei Farben, in denen sie gehäkelt ist.



Goodie # 5:

Spiralmütze Charybdis von Maschenzähler



Zuerst wird die Haube ganz normal in einer Farbe gehäkelt, dann wird in einer am besten stark kontrastierenden Farbe die Spirale aufgehäkelt!
Sehr schönes Ergebnis!





Das war's auch schon wieder für heute mit einem bunten Mix, der zur Jahreszeit passt! Viel Spaß damit!


             Alles Liebe,

                   Sandra

Samstag, 27. Oktober 2018

Halloween Geist

Weiter geht's mit Halloween-Deko!
Nachdem ich in letzter Zeit ganz schön viele Anleitungen selber geschrieben habe (die es zum Großteil im November gibt! 😊), war es soo angenehm, das Halloween Bag Trio einfach nachzuhäkeln, dass ich mir gleich die nächste - schon recht lange gespeicherte - Anleitung vorgeknöpft habe:













Wolle:          Grobstrickgarn von Hofer

Häkelnadel: Nr. 3,5


Von den vielen Anleitungen auf Amigurumi Today bin ich schon begeistert, seit die Seite vor über 2 Jahren ihre Pforten geöffnet hat. Ein Amigurumi schöner als das andere, und alle Anleitungen sind kostenlos!
Nachdem ich im Sommer bereits den Schneemann in der Eistüte nachgehäkelt habe, war es an der Zeit, noch eines von ihnen anzunadeln!








Auch dieser Geist war ganz leicht zu machen. Die Anleitung ist schön übersichtlich und die ganze Seite kommt ohne viel unnötigen Schnickschnack aus. Nur 3 platzierte Werbungen, was eine wunderbare Abwechslung ist neben den vielen Seiten, die mit Werbungen, Links, Videos und Aufforderungen zum Abonnieren von Newslettern oder ähnlichem total zugepflastert und überladen sind.





Hier habe ich wieder mal etwas rosa Lidschatten für die Wangen aufgepinselt. Find ich immer wieder toll, wie das den Püppchen Leben einhaucht! (Obwohl ebendieses einem Geist ja ganz augenscheinlich fehlt! 😅)






Mal schauen, ob ich noch die Zeit für ein weiteres Halloween-Dings finde. Obwohl bei uns Halloween nicht wirklich zelebriert wird, finde ich die Deko doch immer total niedlich (auch wenn sie eigentlich gruselig sein sollte! 😁)!



Donnerstag, 25. Oktober 2018

Halloween Bag Trio

Heuer habe ich mal wieder einige Halloween-Sachen gehäkelt, und den Anfang macht dieses Set von (gruseligen?) Beuteln:



Wolle:          Grobstrickgarn vom Hofer

Häkelnadel: Nr. 3,5





Eigentlich besteht dieses Set aus einem Kürbis, einem Geist und einer Vogelscheuche. Weil mir aber von den 400g-Knäueln ein Rest Grün ins Auge gestochen ist, hab ich statt der Vogelscheuche einfach einen Frankenstein gehäkelt.


Die verschiedenen Beutel sind bei mir aber nicht gleich groß, sondern ich habe die Größe etwas variiert.
Kürbis und Geist sind in etwa gleich groß geworden, aber der Frankenstein ist deutlich schmäler. Wenn auch nicht gerade kleiner, weil ich in der letzten Runde zusätzlich eine Art Borte als Haare gemacht habe.


Wirklich eine hübsche Dekoration für Halloween, und dabei auch ganz leicht gemacht!





Mittwoch, 24. Oktober 2018

BUCH Benoite Groult - Salz auf unserer Haut

Dieses Buch habe ich vor einer Ewigkeit schon mal gelesen. Tja, mittlerweile bin ich wohl in einem Alter, wo das schon so lange her sein kann, dass ich von der Handlung keinen blassen Schimmer mehr habe...
So auch hier, ich wusste nur mehr, dass ich es ziemlich langweilig gefunden habe.
Und weil mir Bücher, die ich damals regelrecht verschlungen habe, heute zum Teil gar nicht mehr gefallen, dachte ich mir, vielleicht ist es hier ja umgekehrt: Damals langweilig, heute interessant!
Leider weit gefehlt. Es war zwar nicht soo uninteressant, dass ich mit dem Lesen aufgehört hätte, aber fast.
Es ist einfach kein Roman im herkömmlichen Sinn, sondern eher mit tiefgründigen Weisheiten gespickt. Öfter dachte ich mir beim Lesen "Wo sie recht hat, hat sie recht!" - trotzdem bleibt es mir etwas unverständlich, dass laut Klappentext dieses Buch zwei Jahre auf Platz 1 der Bestsellerliste war!
Mein Exemplar wandert schnurstracks wieder zurück in die Buch-Tauschbörse in der Arbeit, auf dass sich jemand anders daran erfreuen - oder langweilen - mag! 😏


Die Geschichte einer im Grunde unmöglichen, einzigartigen Liebe: George, die Pariser Intellektuelle, und Gauvin, der bretonische Fischer - Welten trennen die beiden, die Barrieren von Erziehung und Bildung, von Weltanschauung und Geschmack stehen zwischen ihnen. Ein Leben miteinander halten beide für unmöglich. Und doch zieht sie ein Verlangen zueinander, das stärker ist als Vernunft und Konvention, eine Leidenschaft, die, auch als die Liebenden älter und reifer werden, nicht erlischt.

Ein Roman voll Zärtlichkeit und Sinnlichkeit, zugleich das Porträt einer freien, selbstständigen Frau, die zu ihren Gefühlen steht.


Montag, 22. Oktober 2018

Montags-Goodies #43 ~ HALLOWEEN-SPECIAL


Willkommen bei den  Montags-Goodies!



Goodie # 1:


Ein paar Geister hängen an ihren Ketten und bewachen die Süßigkeiten, für die dieses Körbchen der ideale Platz ist!



Goodie # 2:



Also zum Fürchten ist dieses niedliche Gespenst wirklich nicht, da hilft nicht mal eine Kette zum Rasseln!  😀 👻



Goodie # 3:



Wenn ich mich vor Spinnen samt ihren Netzen nicht ganz furchtbar ekeln würde, fände ich dieses Deckchen echt cool!  👻 🕸 🕷






Goodie # 4:




Mal kein quadratischer, sondern ein rechteckiger Polster, auf dessen Vorder- und Rückseite der Halloween-Kürbis optimal zur Geltung kommt!



Goodie # 5:



Bist du auf eine Halloween-Party eingeladen? Dann mach doch diesen Umhang von Graf Dracula und schon hast du aus einer einfachen Flasche Blut Wein ein tolles Mitbringsel gemacht, das rasch gehäkelt und auch gar nicht schwer war!  🍾 🦇 🍾 



Goodie # 6:

Totenkopf-Ring von Ars Verae



Ausnahmsweise gibt es heute 6 Goodies, denn im letzten Moment sind mir noch diese gehäkelten Totenkopf-Ringe untergekommen, die wirklich ganz originell sind!



Fröhliches Halloween und viel Süßes, aber wenig Saures wünsche ich euch!  💀 🎃 🕸


             Alles Liebe,
                   Sandra


Sonntag, 21. Oktober 2018

Schal mit Fake-Bobbles

Passend zum letzten Stirnband habe ich gleich noch einen Schal gehäkelt:


Wolle:          weißes Grobstrickgarn vom Hofer (400g Knäuel)
                    hellblau-weißes Effekt-Strickgarn 'Kathi' von Lidl

Häkelnadel: Nr. 9

Hier habe ich die Häkelnadel eine Nummer größer als beim Stirnband gewählt, damit der Schal etwas anschmiegsamer und weicher wird, obwohl die weiße Wolle vom Hofer von Haus aus schon recht weich ist und die Farbverlaufswolle sogar viele feine Fäden hat und ganz flauschig ist, also eine richtige Kuschelwolle.









Abkürzungen
Lm: Luftmasche
W-Lm: Wende-Luftmasche
fM: feste Masche
Stb: Stäbchen
DStb: Doppelstäbchen
(…): Angabe in Klammern wird in eine Einstichstelle gehäkelt
zus. abm.: zusammen abmaschen

Infos
"  Länge ca. 190cm (ohne Bommel)
"  Häkelnadel Nr. 9
"  Die Wende-Luftmaschen am Anfang jeder Reihe zählen nicht als Masche.




Bereit? Dann kann’s jetzt losgehen:


Schlag 5 Luftmaschen an und beginne in der 3. Masche von der Nadel aus zu häkeln.

1. Reihe:    3 Stb                                                                                                                      [3]
2. Reihe:    1 W-Lm, (2 fM), 1 DStb, (2 fM)                                                                     [5]
3. Reihe:    2 W-Lm, (2 Stb), 3 Stb, (2 Stb)                                                                       [7]
4. Reihe:    1 W-Lm, 7 fM                                                                                                     [7]
5. Reihe:    2 W-Lm, (2 Stb), 5 Stb, (2 Stb)                                                                       [9]
6. Reihe:    1 W-Lm, (2 fM), 1 fM, 1 DStb, 3 fM, 1 DStb, 1 fM, (2 fM)                    [11]
7. Reihe:    2 W-Lm, (2 Stb), 9 Stb, (2 Stb)                                                                       [13]
8. Reihe:    1 W-Lm, 13 fM                                                                                                   [13]
9. Reihe:    2 W-Lm, (2 Stb), 11 Stb, (2 Stb)                                                                    [15]
10. Reihe: 1 W-Lm, (2 fM), 2 fM, 1 DStb, 3 fM, 1 DStb, 3 fM, 1 DStb,
                     2 fM, (2 fM)                                                                                                        [17]
11. Reihe: 2 W-Lm, (2 Stb), 15 Stb, (2 Stb)                                                                    [19]
12. Reihe: 1 W-Lm, 19 fM                                                                                                   [19]
13. Reihe: 2 W-Lm, (2 Stb), 17 Stb, (2 Stb)                                                                    [21]

14. Reihe: 1 W-Lm, 2 fM, *1 DStb, 3 fM*, wiederhole von * bis * noch 3x,
                     1 DStb, 2 fM                                                                                                        [21]
15. Reihe: 2 W-Lm, 21 Stb                                                                                                  [21]
16. Reihe: 1 W-Lm, 21 fM                                                                                                   [21]
17. Reihe: 2 W-Lm, 21 Stb                                                                                                  [21]
18. Reihe: 1 W-Lm, 4 fM, *1 DStb, 3 fM*, wiederhole von * bis * noch 3x, 1 fM           [21]
19. Reihe: 2 W-Lm, 21 Stb                                                                                                  [21]
20. Reihe: 1 W-Lm, 21 fM                                                                                                   [21]
21. Reihe: 2 W-Lm, 21 Stb                                                                                                  [21]

22. – 93. Reihe:  Wiederhole die 14. – 21. Reihe 9x.
94. Reihe: Wiederhole die 14. Reihe.
95. Reihe: Wiederhole die 15. Reihe.
96. Reihe: Wiederhole die 16. Reihe.




97. Reihe: 2 W-Lm, 1. Masche überspringen, 18 Stb, 2 Stb zus.abm.                    [19]
98. Reihe: 1 W-Lm, 2 fM zus.abm., 1 fM, 1 DStb, 3 fM, 1 DStb, 3 fM,
                     1 DStb, 3 fM, 1 DStb, 1 fM, 2 fM zus.abm.                                                [17]
99. Reihe: 2 W-Lm, 1. Masche überspringen, 14 Stb, 2 Stb zus.abm.                    [15]
100. Reihe: 1 W-Lm, 15 fM                                                                                                [15]
101. Reihe: 2 W-Lm, 1. Masche überspringen, 12 Stb, 2 Stb zus.abm.                 [13]
102. Reihe: 1 W-Lm, 2 fM zus.abm., 1 DStb, 3 fM, 1 DStb, 3 fM, 1 DStb,
                        2 fM zus.abm.                                                                                                  [11]
103. Reihe: 2 W-Lm, 1. Masche überspringen, 8 Stb, 2 Stb zus.abm.                    [9]
104. Reihe: 1 W-Lm, 9 fM                                                                                                   [9]
105. Reihe: 2 W-Lm, 1. Masche überspringen, 6 Stb, 2 Stb zus.abm.                    [7]
106. Reihe: 1 W-Lm, 2 fM zus.abm., 1 fM, 1 DStb, 1 fM, 2 fM zus.abm.              [5]
107. Reihe: 2 W-Lm, 1. Masche überspringen, 2 Stb, 2 Stb zus.abm.                    [3]

Mach zwei große Bommel und befestige sie an den Enden des Schals.







Gemeinsam mit dem Stirnband ergibt der Schal ein ganz nettes Set, nicht wahr?

Was du mit Hilfe meiner Anleitungen gehäkelt hast, darfst du gerne verkaufen, nicht aber die Anleitung selber oder Teile davon.
Du darfst meine Anleitungen unter der Voraussetzung teilen, dass du auf meine Seite https://haekelfieber-austria.blogspot.com verlinkst.

© Sandra Scherndl, Häkelfieber Austria