Posts

Es werden Posts vom Januar, 2018 angezeigt.

BUCH Chris Pavone - Die Frau, die niemand kannte

Bild
Endlich mal wieder ein spannendes Buch, das ich nur ungern aus der Hand gelegt habe! Obwohl ich während der ersten Hälfte nur mäßig begeistert war, weil die vielen zeitlichen Sprünge zwar nicht verwirrend, aber etwas nervend waren, hat es mir gegen Ende immer besser gefallen und die Handlung des Buches ist wirklich sehr einfallsreich!

Die Amerikanerin Kate Moore zieht mit Mann und Kindern nach Luxemburg – sie freut sich auf ein entspanntes Leben als Mutter und Hausfrau.
Endlich keine Geheimnisse mehr, endlich droht ihre zwielichtige Vergangenheit nicht mehr in ihr Privatleben einzudringen.
Doch dann macht sie die Bekanntschaft des Exilantenpärchens Julia und Bill. Und die Gefahr, dass ihre wahre Identität ans Licht kommt, ist plötzlich größer denn je…

Montags-Goodies #5

Bild
Willkommen bei den  Montags-Goodies !


Goodie # 1:
Edlothia von Jasmin Räsänen

Ein tolles Tuch und die Anleitung gibt es sogar in 5 verschiedenen Sprachen bei Ravelry!


Goodie # 2:
Song Of The Forest von Mijo Crochet


Eine wunderschöne Decke mit den Blumen-Granny-Squares! 💓


Goodie # 3:

Glow Worm von Connie's Spot


So niedliche Glühwürmchen lassen nicht nur Kinderherzen höher schlagen!


Goodie # 4:

Angled Mesh Scarf von Crochet For You



ABC zum Spielen: Buchstabe D

Bild
Fortsetzung folgt...!

Minirock im Basketweave-Stich

Bild
Immer wieder bin ich ganz begeistert, wenn ich gestrickte Zopfmuster sehe - und davon gibt es auch eine ganze Menge im weltweiten Web! Warum also nicht einfach mal so ein Muster häkeln? Gehäkelt wird so was zwar immer sehr steif und fest, aber als Alternative gibt es nur Stricken zu lernen, da hab ich mir lieber etwas zum Häkeln überlegt, das nicht weich und kuschelig sein muss und das ich immer gut brauchen kann: ein kurzes, eng anliegendes Röckchen für den Winter, zum Tragen über Leggings:

Das Muster ist nicht recht viel anders als der herkömmliche Basketweave-Stich, aber doch ein bisschen.

Ich habe Schurwolle und Häkelnadel Nr. 3 verwendet. Damit ist das Muster recht dicht geworden - vor allem war der Rock bei weitem nicht so schnell fertig, wie ich anfangs dachte! 




Der Rock kann je nach Dicke der Wolle oder benötigter Größe beliebig weit gemacht werden. Beachte aber, dass du beim Anschlagen ein Vielfaches von 12 benötigst!
Abkürzungen:
Km          =     Kettmasche
Lm           =     Luftm…

neue WAVES Häkelnadeln {Addi Swing Inspired}

Bild
Von Zeit zu Zeit stöbere ich gerne bei eBay in diversen chinesischen Shops. Aber nicht zu oft, denn es ist sehr verlockend, um 1.- und versandkostenfrei Krims-Krams ohne Ende einzukaufen! Sonst hab ich schon bald so viele Knöpfe, Anhänger, Perlen, Bänder und Tüll daheim wie Wolle! 😁
Die Addi Swing Häkelnadeln habe ich schon öfter wo gesehen und mich gefragt, wie es sich wohl damit häkelt.
Als ich jetzt dieses Set von 8 Häkelnadeln um unter 8 Euro gesehen habe, hab ich daher gleich zugeschlagen:

Das sind natürlich nicht die originalen, sondern die aus China. Schauen genau so aus und liegen meiner Meinung nach daher auch genau so in der Hand. Der Unterschied liegt im Preis: das ganze Set von 8 Häkelnadeln kostet so viel wie eine einzige bei Amazon. Die Lieferung hat dieses Mal 5 Wochen gedauert, was eigentlich recht flott war, hab auch schon länger gewartet. Wenn man bedenkt, dass die kleinen Päckchen erst in China in einen Riesen-Container kommen, der Richtung Europa geschippert wird, wo di…

Montags-Goodies #4

Bild
Willkommen bei den  Montags-Goodies !


Goodie # 1:
Clown von Amidorable Crochet

Nicht so gruselig wie Pennywise, sondern ganz nett schaut dieser Clown aus!


Goodie # 2:
Shiplap Cowl und Shiplap Slouch von Little Monkeys Crochet


Schönes Set, das mit "Herringbone" Stäbchen gehäkelt ist, die eine hübsche Struktur ergeben!


Goodie # 3:
Octavo Fingerless Gloves von Knitting And So On

Weil immer noch Winter ist, kann man so ein Paar momentan gut brauchen!


Goodie # 4:
Mrs. und Mr. von Schaut mal

Lalylala ModKit: Sternzeichen Stier

Bild
Vor kurzem hab ich mich mit einer Freundin über Amigurumis unterhalten und hab ihr von dem Wassermann erzählt, den ich mir gehäkelt habe. Sie wollte unbedingt ihr Sternzeichen, den Stier, haben, also hab ich gleich zum Überlegen angefangen, wie ich den am besten umsetzen könnte. Der Wassermann ist ja schon über ein halbes Jahr her und ich hatte von Anfang an vor, mehrere Sternzeichen zu machen!
Hier ist also der Stier:

Eigentlich wollte ich den weiblichen Zeichen ein kurzes Röckchen verpassen, aber nach einigem Überlegen hab ich das für keine gute Idee mehr gehalten. Wenn ich einem Stier einen Rock anziehe, ist es ja eine Kuh! Und auch ein Skorpion, Krebs oder Steinbock, alles weibliche Zeichen, machen sich besser in einer männlichen Variante!

Eigentlich war der Stier schwer zum Umsetzen. Er hat meines Wissens kein typisches Accessoire so wie zum Beispiel der Wassermann den Krug oder der Schütze den Bogen - das einzige Merkmal sind seine Hörner. Also hab ich mir von einer früheren Arbeitsko…