Posts

Es werden Posts vom April, 2020 angezeigt.

So geht's: Der Krebsstich

Bild
Heute möchte ich euch zeigen, wie man den Krebsstich häkelt. Der Krebsstich ist ein guter Abschluss für Körbchen, weil er zusätzlich etwas Festigkeit verleiht. Das Besondere daran ist, dass man nicht wie sonst üblich von rechts nach links häkelt, sondern in die entgegengesetzte Richtung. Im Prinzip könnte man sagen, dass es feste Maschen sind, bei denen man nicht in die nächste freie, linke Masche einsticht, sondern in die jeweils rechte. Den Anfang machst du mit einer (Steige-)Luftmasche: Anstatt jetzt aber in die nächste freie Masche auf der linken Seite einzustechen, stichst du in die rechte ein. Das geht etwas schwerer, aber es ist hilfreich, wenn du die Schlinge auf der Häkelnadel etwas größer lässt: Durch diese Masche holst du den Faden: Mach einen Umschlag: ...und zieh den Arbeitsfaden durch die beiden Schlingen auf der Häkelnadel: Die erste Krebsmasche ist geschafft! Für die nächste stichst du wi

Montags-Goodies #122

Bild
Willkommen bei den   Montags-Goodies! Goodie #1: Flower Stitch von My Picot Immer wieder fallen mir die wunderschönen Blumenmuster von My Picot auf, und eines ist schöner als das andere, dass ich nicht anders kann als euch immer wieder eines zu zeigen!  💚 🥀 💚 Goodie #2: Continous Mitered Square Afghan von Petals To Picots Häkelst du gerne Granny Squares, magst es aber weniger, sie am Schluss alle zusammenzuhäkeln? Dann ist diese Decke genau das Richtige für dich, denn hier wird ein Granny direkt an das andere drangehäkelt! Zusätzlich gefällt mir die Struktur sehr gut, die durch die festen Maschen in das hintere Maschenglied entsteht. Goodie #3: Celestine von Berroco Ein richtiger Stern, ganz dreidimensional! Goodie #4: 'Oh Baby' Blanket von Pippin Poppycock Hier findet ihr als pdf-Download entweder eine Datei für die Decke mit allen Granny Squares inklusive der Umrandung, oder alle Grannies

Schlüsselanhänger 'Frida Kahlo'

Bild
Eigentlich wollte ich euch diesen Frida-Kahlo-Schlüsselanhänger bei den Montags-Goodies zeigen, hab dann aber gleich zu Wolle und Häkelnadel gegriffen und sie als Geschenk für einen Freund gemacht. Der hat nämlich ein Baby, das Frieda heißt, und da dachte ich mir, er hätte doch sicher auch gerne eine Frida an seinen Schlüsseln - auch wenn das lange I fehlt! 😀 Anleitung:    Frida Kahlo Keychain von Galazia Kouvaristra Wolle:          meine Amigurumi-Haus-Wolle: Müller Super Preis und Lisa Premium Uni Häkelnadel: Nr. 3 Die Anleitung habe ich auf einer russischen Seite gefunden, wo ich natürlich kein Wort verstehe oder gar lesen kann. Der für mich wichtige Teil, nämlich die Anleitung selber, ist aber - der Göttin sei Dank! - auf Englisch und war somit ganz leicht nachzuarbeiten. Die bunten Blumen, die Frida in den Haaren hat, hab ich etwas vereinfacht. Es war mir einfach zu viel Aufwand, in eine Luftmaschenkette eine Reihe fester Maschen zu häke

Montags-Goodies #121

Bild
Willkommen bei den   Montags-Goodies!   Goodie #1: Racetrack Rug von Cynthia Rae Ein toller Teppich für kleine Jungs! Mit dem Schlaufenstich wird etwas Wiese gehäkelt, und man könnte auch in der Mitte des Teppichs noch einige Parkplätze mit nachträglich aufgehäkelten Kettmaschen hinzufügen - oder sie ganz einfach aufsticken! Goodie #2: Goldfish Cracker Blanket von Coffee & Crochet Goals Genau wie die Fische in der Knabbermischung! Witzige Idee, aber die Granny Squares sind nicht so ganz einfach zu häkeln, wie man auf den ersten Blick vielleicht meinen möchte! Goodie #3: The Dc3tog C2c Technique von Yawns and Yarn Eine Variante der Corner-2-Corner-Technik, bei der man die drei Stäbchen gemeinsam abmascht. So wird die Arbeit weniger löchrig und fühlt sich auch anders an. Wäre einen Versuch wert! Goodie #4: Mandy's Mandala von Red Agape Ich muss ehrlich sagen, die Farbwahl gefällt mir bei diesem Manda

BUCH Bernhard Aichner - Totenfrau

Bild
Das ist wieder einer jener merkwürdigen Romane, bei denen man trotz aller Kaltblütigkeit der Morde nicht anders kann, als die Mörderin trotz allem ins Herz zu schließen! Der Schreibstil ist kurz und knapp, dafür sind die Sätze umso eindringlicher. Alles in allem ein spannendes Buch! Blum ist Bestatterin. Sie ist liebevolle Mutter zweier Kinder, sie besticht durch ihr großes Herz, ihren schwarzen Humor und ihre Coolness. Blum fährt Motorrad, sie trinkt gerne und ist glücklich verheiratet. Blums Leben ist gut. Doch plötzlich gerät dieses Leben durch den Unfalltod ihres Mannes, eines Polizisten, aus den Fugen. Vor ihren Augen wird Mark überfahren. Fahrerflucht. Alles bricht auseinander. Blum trauert, will sich aber mit ihrem Schicksal nicht abfinden. Das Wichtigste in ihrem Leben ist plötzlich nicht mehr da. Ihr Halt, ihr Glück. Durch Zufall findet sie heraus, dass mehr hinter dem Unfall ihres Mannes steckt, dass fünf einflussreiche Menschen seinen Tod wollten. Blum such

Regenbogen-Raupe ★kostenlose Anleitung★

Bild
Farbklecks gefällig? Wolle:          Müller Super Preis in Türkis, Blau, Lila, Rot und Gelb Häkelnadel: Nr. 3 Größe:         ca. 40 cm ohne Fühler, ca. 47 cm mit Fühler Am allerletzten schönen Herbsttag fotografiert kann ich die Wärme direkt noch spüren: Abkürzungen V: verdoppeln (2 fM in eine Masche) A: abnehmen (2 fM zusammenhäkeln) x6: Anzahl der Wiederholungen (hier zB 6) Lm: Luftmasche fM: feste Masche BLO: Back Loop Only (nur in das hintere Maschenglied einstechen) Infos "   Es wird in festen Maschen in fortlaufenden Spiralrunden gehäkelt. "   Bei einem Farbwechsel wird die letzte Masche in der alten Farbe bereits mit der neuen Farbe beendet. "   Zu- und Abnahmen teile ich immer auf:           In Runden mit einer geraden Anzahl an Maschen zwischen den Zu- oder Abnahmen – zB ( 8 , V) x6 – häkle stattdessen 4 , V, (8, V) x5, 4 .           Runden mit einer ungeraden Anzahl an Maschen zwischen den