Parade der Vierbeiner

Bei den Tieren der "Parade der Vierbeiner" wird der ganze Körper in einem Stück gehäkelt: zuerst die Beine, die miteinander verbunden werden, dann der Körper und für den Kopf wird eine Öffnung freigelassen, auf der weitergehäkelt werden kann.
Nur kleine Sachen wie die Ohren, der Schwanz und ähnliches werden am Schluss angenäht.



Die Parade der Vierbeiner
am Bauernhof:









Pferd




Schwein





Esel



Kuh







Die Parade der Vierbeiner
auf Safari:


Nilpferd




Nashorn






Löwe





Elefant


Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Parade der Vierbeiner ★kostenlose Anleitungen★

Schalkragen ~ Modell III ★kostenlose Anleitung★

Parade der Vierbeiner: Kuh ★kostenlose Anleitung★

Parade der Vierbeiner: Katze ★kostenlose Anleitung★

Parade der Vierbeiner: Elefant ★kostenlose Anleitung★

So geht's: Der Fußschlingenanschlag

Parade der Vierbeiner: Hund ★kostenlose Anleitung★

Montags-Goodies #99 ~ WEIHNACHTS-SPECIAL

So geht's: Die dritte Schlaufe

Schalkragen ~ Modell II ★kostenlose Anleitung★