Stirnband mit Fake-Bobbles ★kostenlose Anleitung★

Popcorn bzw. Bobbles häkle ich immer wieder gerne.
Bobbles verschlingen ganz schön viel Wolle, und richtige Popcorn sind zusätzlich auch noch etwas umständlich zu machen.
Aber da gibt's auch noch die "Fake"-Bobbles, die zwar nicht so bauschig wie ein richtiges Popcorn sind, dafür aber ganz leicht gehäkelt!
Und zwar macht man abwechselnd eine feste Masche und dann ein Doppelstäbchen. Durch den Höhenunterschied dieser beiden Maschen drückt sich beim Doppelstäbchen ein kleiner Bobbel auf die Rückseite und man bekommt die genoppte Oberfläche!

So habe ich jetzt erstmal das letzte Stirnband gehäkelt:


Wolle:          weißes Grobstrickgarn vom Hofer (400g Knäuel)
                    hellblau-weißes Effekt-Strickgarn 'Kathi' von Lidl

Häkelnadel: Nr. 8

Damit das Stirnband auch schön wärmt, die schöne blau-weiße Wolle aber ziemlich dünn ist, hab ich dazu noch normale, weiße Wolle genommen, die etwas dicker ist und mit beiden Fäden gleichzeitig gehäkelt.






Abkürzungen
Km: Kettmasche
Lm: Luftmasche
W-Lm: Wende-Luftmasche
fM: feste Masche
DStb: Doppelstäbchen

Infos
"  Jede Runde wird mit einer Wende-Luftmasche begonnen, die nicht als Masche zählt.
"  Mit Häkelnadel Nr. 8 hat mein Stirnband eine Breite von ca. 9 cm.

Bereit? Dann kann’s jetzt losgehen:


Schlag 10 Luftmaschen an und beginn in der 2. Masche von der Nadel aus zu häkeln.

1. Reihe:    9 fM

2. Reihe:    1 W-Lm, 1 fM, *1 DStb, 1 fM*, von * bis * noch 3x wiederholen

3. Reihe:    1 W-Lm, 9 fM

4. Reihe:    1 W-Lm, 2 fM, *1 DStb, 1 fM*, von * bis * noch 2x wiederholen, 1 fM

5. Reihe:    1 W-Lm, 9 fM

Wiederhole die 2. – 5. Reihe, bis dein Stirnband die gewünschte Länge hat.
Häkle die beiden kurzen Seiten mit Kettmaschen zusammen und schon ist dein Stirnband fertig!










Auch wenn das Stirnband für Amineko um einiges breiter als für einen Menschen ist, hat er sich doch ganz gut als Model in meiner "Stirnband-Woche" gemacht! 😉
Was du mit Hilfe meiner Anleitungen gehäkelt hast, darfst du gerne verkaufen, nicht aber die Anleitung selber oder Teile davon.
Du darfst meine Anleitungen unter der Voraussetzung teilen, dass du auf meine Seite https://haekelfieber-austria.blogspot.com verlinkst.

© Sandra Scherndl, Häkelfieber Austria


Kommentare

  1. Vielen Dank fuer diese Anleitung,Liebe Gruesse aus Croatien

    AntwortenLöschen
  2. Pfff... Du hast recht, die verschlingen unendlich viel Garn! Bin gerade dabei mit Popcorn Stitches zu arbeiten und dieses Knäuel schmilzt wie Schnee vor der Sonne!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den Fake-Bobbles ist es nicht so schlimm - also eine recht gute Alternative! Aber manchmal müssen es einfach richtige Popcorn sein, sie sind halt doch "kugeliger" ;-)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Parade der Vierbeiner: Elefant ★kostenlose Anleitung★

Schalkragen ~ Modell III ★kostenlose Anleitung★

So geht's: Die dritte Schlaufe

Seifensäckchen ★kostenlose Anleitung★

Patchwork-Granny-Decke ★kostenlose Anleitung★

BabySet: Babydecke im Waffelmuster ★kostenlose Anleitung★

Einkaufsnetz Lila-Weiß mit kleinen Löchern (Oval) ★kostenlose Anleitung★

So geht's: Der Fußschlingenanschlag

Schal im Waffelmuster ★kostenlose Anleitung★

Montags-Goodies #95 ~ HALLOWEEN-SPECIAL