Halloween Bag Trio

Heuer habe ich mal wieder einige Halloween-Sachen gehäkelt, und den Anfang macht dieses Set von (gruseligen?) Beuteln:



Wolle:          Grobstrickgarn vom Hofer

Häkelnadel: Nr. 3,5





Eigentlich besteht dieses Set aus einem Kürbis, einem Geist und einer Vogelscheuche. Weil mir aber von den 400g-Knäueln ein Rest Grün ins Auge gestochen ist, hab ich statt der Vogelscheuche einfach einen Frankenstein gehäkelt.


Die verschiedenen Beutel sind bei mir aber nicht gleich groß, sondern ich habe die Größe etwas variiert.
Kürbis und Geist sind in etwa gleich groß geworden, aber der Frankenstein ist deutlich schmäler. Wenn auch nicht gerade kleiner, weil ich in der letzten Runde zusätzlich eine Art Borte als Haare gemacht habe.


Wirklich eine hübsche Dekoration für Halloween, und dabei auch ganz leicht gemacht!





Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

So geht's: Pixeldecke in einem Stück häkeln

Sommer-Tunika im Lochmuster ★kostenlose Anleitung★

Pullis im Doppelpack ★kostenlose Anleitung★

Drachenschwanz ★kostenlose Anleitung★

Patchwork-Granny-Decke ★kostenlose Anleitung★

Schalkragen ~ Modell III ★kostenlose Anleitung★

Seifensäckchen ★kostenlose Anleitung★

Montags-Goodies #81

Einkaufsnetz gestreift mit mittelgroßen Löchern (Oval) ★kostenlose Anleitung★

So geht's: Die Wiggly-Technik