Barbapapa ★kostenlose Anleitung★

Meine Fernsehheldin der Kindheit war ganz klar Pippi Langstrumpf - aber neben Biene Maja, Tom & Jerry, der Familie Feuerstein, Nils Holgerson und Co. habe ich auch die Familie Barbapapa heiß geliebt!
Denkt nur mal, wie praktisch das wäre: Kein Aufstehen mehr, wenn man es sich gerade auf der Couch gemütlich gemacht hat, aber noch irgendwas will - einfach den Arm lang gemacht und RA-RU-RICK, BARBATRICK!
Oder wenn man in der Badewanne liegt und dann draufkommt, dass kein Handtuch in Reichweite ist! Aaarrrrgh!
Oder zum Saubermachen der Dachrinne... oder auch einfach nur, um eine Schüssel aus dem allerobersten Fach im Küchenschrank zu holen!
Ja ja, das wär schon was! 😁

Darum steht die Familie Barbapapa schon seit langem auf meiner To-Do-Liste, und mit Barbapapa mache ich jetzt mal den Anfang:


Mit Häkelnadel Nr. 3 ist Barbapapa ca. 25 cm groß geworden.



Ich habe die Anleitung auch wieder ins Englische übersetzt:










Wolle: Bravo, Farb-Nr. 8305 Candy (2 Knäuel)
Häkelnadel: Nr. 3

Abkürzungen
V: verdoppeln (2 fM in eine Masche)
A: abnehmen (2 fM zusammenhäkeln)
x6: Anzahl der Wiederholungen (hier zB 6)
fM: feste Masche

Infos
"  Es wird in festen Maschen in fortlaufenden Spiralrunden gehäkelt.
"  Beim Abnehmen verwende stets das „unsichtbare Abnehmen“.
"  Zu- und Abnahmen teile ich immer auf:
In Runden mit einer geraden Anzahl an Maschen zwischen den Zu- oder Abnahmen – zB (14, V) x6 – häkle stattdessen 7, V, (14, V) x5, 7.
Runden mit einer ungeraden Anzahl an Maschen zwischen den Zu- oder Abnahmen – zB (5, V) x6 – werden ganz normal gehäkelt.
"  Du kannst jede beliebige Wolle verwenden, aber achte drauf, dass die Häkelnadel kleiner ist als auf der Banderole angegeben, damit dein Amigurumi nach dem Stopfen nicht löchrig aussieht und die Füllwatte nicht durchscheint.


Bereit? Dann kann’s jetzt losgehen:




Daumen 2x1
Runde


gesamt
1

6
6
2 – 4
3 Runden
6
6

Finger 2x3
Runde


gesamt
1

6
6
2 – 5
4 Runden
6
6

Beim 3. Finger den Faden nicht abschneiden, sondern gleich für die Hand weiterhäkeln.

rechte Hand
Runde


gesamt
1

3 fM am 2. Finger, 6 fM am 1. Finger, 3 fM am 2. Finger, 6 fM am 3. Finger (siehe Zeichnung 1 unten)
18
2

5, A, 7, A, 2
16
3

16
16
4

2, 2 durch Daumen und Hand, 12 (siehe Zeichnung 2 unten)
16
5

1, A durch 1 Masche von Hand und 1 Masche von Daumen), 2 am Daumen, 2 Maschen der Hand überspringen, A durch 1 Masche von Daumen und Hand, 11 (siehe Zeichnung 3 unten)
16


linke Hand
Runde


gesamt
1

3 fM am 2. Finger, 6 fM am 1. Finger, 3 fM am 2. Finger, 6 fM am 3. Finger
18
2

5, A, 7, A, 2
16
3

16
16
4

7, 2 durch Daumen und Hand, 7
16
5

6, A durch 1 Masche von Hand und 1 Masche von Daumen), 2 am Daumen, 2 Maschen der Hand überspringen, A durch 1 Masche von Daumen und Hand, 6
16

beide Arme
Runde


gesamt
6 - 25
20 Runden
16
16

Faden nicht zu kurz abschneiden zum späteren Annähen.





Körper und Kopf
Runde


gesamt
1

6
6
2

V x6
12
3

(1, V) x6
18
4

(2, V) x6
24
5

(3, V) x6
30
6

(4, V) x6
36
7

(5, V) x6
42
8

(6, V) x6
48
9

(7, V) x6
54
10

(8, V) x6
60
11

(9, V) x6
66
12

(10, V) x6
72
13

(11, V) x6
78
14

(12, V) x6
84
15

(13, V) x6
90
16

(14, V) x6
96
17

(15, V) x6
102
18

(16, V) x6
108
19 – 38
20 Runden
108
108
39

(34, A) x3
105
40

105
105
41

(33, A) x3
102
42

102
102
43

(32, A) x3
99
44

(31, A) x3
96
45

96
96
46

(30, A) x3
93
47

(29, A) x3
90
48

90
90
49

(28, A) x3
87
50

(27, A) x3
84
51

(26, A) x3
81
52

81
81
53

(25, A) x3
78
54

(24, A) x3
75
55

(23, A) x3
72
56

72
72
57

(22, A) x3
69
58

(21, A) x3
66
59

(20, A) x3
63
60

63
63
61

(19, A) x3
60
62

(18, A) x3
57
63

(17, A) x3
54
64 – 75
12 Runden
54
54
76

(7, A) x6
48
77

(6, A) x6
42
78

(5, A) x6
36
79

(4, A) x6
30
80

(3, A) x6
24
81

(2, A) x6
18
82

(1, A) x6
12
83

A x6
6

Aus weißem Filz zwei Ovale für die Augen ausschneiden.
Vor dem Schließen des Kopfes nicht vergessen, die Sicherheitsaugen einzusetzen.
Mit Schwarz Mund, Nasenlöcher und Wimpern aufsticken.
Arme oben nur ganz leicht stopfen, flach zusammendrücken und annähen.












Bis auf die Finger, die etwas fummelig zu häkeln sind, ist Barbapapa in seiner normalen Form ganz leicht - wäre er gerade eine Brücke, ein Flugzeug, eine Schubkarre oder Badewanne, wäre der Aufwand gleich ein viel größerer! 😉


Natürlich wollen wir Barbapapa nicht so alleine lassen, denn an seine Seite gehört die Barbamama, die ich euch in den nächsten Tagen zeigen werde!

Die Anleitung oder Teile davon dürfen nicht verkauft werden.
Du darfst meine Anleitungen gerne unter der Voraussetzung teilen, dass du auf meine Seite https://haekelfieber-austria.blogspot.com verlinkst.

© Sandra Scherndl, Häkelfieber Austria

Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schalkragen ~ Modell III ★kostenlose Anleitung★

Parade der Vierbeiner: Esel ★kostenlose Anleitung★

So geht's: Die dritte Schlaufe

So geht's: Der Fußschlingenanschlag

Schal im Waffelmuster ★kostenlose Anleitung★

Schalkragen ~ Modell II ★kostenlose Anleitung★

Montags-Goodies #98

Parade der Vierbeiner: Kuh ★kostenlose Anleitung★

So geht's: Einfacher Schlaufenstich

Patchwork-Granny-Decke ★kostenlose Anleitung★