BUCH B. A. Paris - Saving Grace. Bis dein Tod uns scheidet

Keine leichte Kost!!
Die ersten 100 Seiten hab ich mich ständig gefragt, warum in aller Welt ist eine hübsche, selbstständige Frau, die mit beiden Beinen fest im Leben stand, einen tollen Beruf hatte und die sich um ihre am Down-Syndrom leidende Schwester kümmert, einem Mann so hörig?

Der Roman spielt in einem Kapitel in der Gegenwart, im nächsten dann in der Vergangenheit. So kommt schön langsam Licht in die Angelegenheit.
Beim Lesen hatte ich immer wieder derartig Herzklopfen, wie das schon lange kein Thriller mehr verursacht hat. Es ist unfassbar, wie gemein und niederträchtig dieser Kerl ist! Ein richtig kranker Irrer!

Also ein meisterhafter Psychothriller, wobei man PSYCHO wirklich groß schreiben muss!





Grace und Jack Angel sind das perfekte Paar. Die 33-jährige Grace ist warmherzig, liebevoll, bildhübsch. Jack sieht gut aus, ist charmant und kämpft als renommierter Anwalt für die Rechte misshandelter Frauen.

Aber sollte man Perfektion jemals trauen? Warum zum Beispiel kann Grace auf Dinnerpartys so viel essen und nimmt doch niemals zu? Warum umgibt ein hoher Zaun Jacks und Graces wunderschönes Haus?

Doch wenn man Grace danach fragen möchte, stellt man fest, dass sie nie allein ist. Denn Jack ist immer – wirklich immer – an ihrer Seite...


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schmuse-Schaf ★kostenlose Anleitung★

Parade der Vierbeiner: Katze ★kostenlose Anleitung★

Pippi Langstrumpf ★kostenlose Anleitung★

Schmuse-Bär ★kostenlose Anleitung★

Pullis im Doppelpack ★kostenlose Anleitung★

Granny-Poncho

Schalkragen ~ Modell III ★kostenlose Anleitung★

Montags-Goodies #186

Der kleine Yogi ★kostenlose Anleitung★

Pinocchio