Tasche 'Herbstfeuer' ★kostenlose Anleitung★

Heute habe ich die Anleitung für eine Tasche, die aus einem einfachen Oval gehäkelt wird, das man dann faltet und zusammenhäkelt:


Häkelnadel habe ich Nr. 3,5 benutzt, die Wolle waren verschiedene Reste.

Für die Träger habe ich aus einer alten Tunika, die mir obenrum zu eng war, Streifen geschnitten und der Länge nach zusammengenäht. (Also nicht ich, weil ich kann leider nicht nähen, aber eine Freundin erledigt solche Sachen immer für mich! 😁)
In die Tasche werden kleine Öffnungen gehäkelt, in die die Träger dann eingefädelt werden. Einen dicken, festen Knopf, damit sie nicht durchrutschen können, und schon ist die neue Tasche fertig!






Abkürzungen
x6: Anzahl der Wiederholungen (hier zB 6)
Lm: Luftmasche
Km: Kettmasche
fM: feste Masche
hStb: halbes Stäbchen



Infos
"  Die Tasche wird durchgehend in halben Stäbchen gehäkelt.
"  Es wird in kontinuierlichen Spiralrunden gehäkelt, um keine unschöne „Naht“ durch Steige-Lm und das Schließen der Runde mit einer Kettmasche zu erhalten. Es ist daher zu empfehlen, die 1. Masche einer Runde mit einem Maschenmarkierer oder einer Sicherheitsnadel zu markieren.
"  Bei einem Farbwechsel wird die letzte Masche in der alten Farbe bereits mit der neuen Farbe beendet. Die Farbwechsel finden allerdings nicht am Rundenanfang, sondern mitten in einer Runde statt, damit sie am Boden der Tasche und daher weniger sichtbar sind.

Bereit? Dann kann’s jetzt losgehen:

Beginne mit HELLORANGE:
Schlag 35 Lm an und beginne in der 2. Masche von der Nadel aus zu häkeln:
1. Runde: 33 hStb, 6 hStb in die letzte Masche, auf der anderen Seite der Lm-Kette weiterhäkeln mit 32 hStb, 5 hStb in die letzte Masche   (76 hStb)
2. Runde: Masche verdoppeln, 32 hStb, 6 Maschen verdoppeln, 32 hStb, 5 Maschen verdoppeln   (88 hStb)
3. Runde: 1 hStb, Masche verdoppeln, 16 hStb, wechsle zu WEINROT:
16 hStb, (1 hStb, Masche verdoppeln) x6, 32 hStb, (1 hStb, Masche verdoppeln) x5   (100 hStb)


4. Runde: 41 hStb, (2 hStb, Masche verdoppeln) x3, 41 hStb, (2 hStb, Masche verdoppeln) x3   (106 hStb)
5. Runde: 41 hStb, (3 hStb, Masche verdoppeln) x3, 41 hStb, (3 hStb, Masche verdoppeln) x3   (112 hStb)
6. Runde: 21 hStb, wechsle zu ORANGE:
20 hStb, (4 hStb, Masche verdoppeln) x3, 41 hStb, (4 hStb, Masche verdoppeln) x3   (118 hStb)
7. Runde: 1 hStb, Masche verdoppeln, 39 hStb, (3 hStb, Masche verdoppeln) x5, 39 hStb, (3 hStb, Masche verdoppeln) x4, 2 hStb   (128 hStb)
8. Runde: 2 hStb, Masche verdoppeln, 20 hStb, wechsle zu SENFGELB:
19 hStb, (4 hStb, Masche verdoppeln) x5, 39 hStb, (4 hStb, Masche verdoppeln) x4, 2 hStb   (138 hStb)
9. Runde: 3 hStb, Masche verdoppeln, 39 hStb, (5 hStb, Masche verdoppeln) x5, 39 hStb, (5 hStb, Masche verdoppeln) x4, 2 hStb   (148 hStb)
10. Runde: 4 hStb, Masche verdoppeln, 39 hStb, (6 hStb, Masche verdoppeln) x5, 39 hStb, (6 hStb, Masche verdoppeln) x4, 2 hStb   (158 hStb)
11. Runde: 5 hStb, Masche verdoppeln, 39 hStb, (7 hStb, Masche verdoppeln) x5, 39 hStb, (7 hStb, Masche verdoppeln) x4, 2 hStb   (168 hStb)



12. Runde: 6 hStb, Masche verdoppeln, 39 hStb, (8 hStb, Masche verdoppeln) x5, 39 hStb, (8 hStb, Masche verdoppeln) x4, 2 hStb   (178 hStb)
13. Runde: 7 hStb, Masche verdoppeln, 39 hStb, (9 hStb, Masche verdoppeln) x5, 39 hStb, (9 hStb, Masche verdoppeln) x4, 2 hStb   (188 hStb)
14. Runde: 8 hStb, Masche verdoppeln, 25 hStb, wechsle zu WEINROT:
14 hStb, (10 hStb, Masche verdoppeln) x5, 39 hStb, (10 hStb, Masche verdoppeln) x4, 2 hStb   (198 hStb)
15. Runde: 3 hStb, Masche verdoppeln, 51 hStb, (11 hStb, Masche verdoppeln) x4, 51 hStb, (11 hStb, Masche verdoppeln) x3, 8 hStb   (206 hStb)
16. Runde: 37 hStb, wechsle zu HELLORANGE: 169 hStb   (206 hStb)
17. Runde: 4 hStb, Masche verdoppeln, 51 hStb, (12 hStb, Masche verdoppeln) x4, 51 hStb, (12 hStb, Masche verdoppeln) x3, 8 hStb   (214 hStb)
18. Runde: 5 hStb, Masche verdoppeln, 51 hStb, (13 hStb, Masche verdoppeln) x4, 51 hStb, (13 hStb, Masche verdoppeln) x3, 8 hStb   (222 hStb)
19. Runde: 6 hStb, Masche verdoppeln, 51 hStb, (14 hStb, Masche verdoppeln) x4, 51 hStb, (14 hStb, Masche verdoppeln) x3, 8 hStb   (230 hStb)
20. Runde: 7 hStb, Masche verdoppeln, 51 hStb, (15 hStb, Masche verdoppeln) x4, 51 hStb, (15 hStb, Masche verdoppeln) x3, 8 hStb   (238 hStb)
21. Runde: Masche verdoppeln, 44 hStb, wechsle zu ORANGE:
24 hStb, (16 hStb, Masche verdoppeln) x3, 68 hStb, (16 hStb, Masche verdoppeln) x2, 16 hStb   (244 hStb)
22. Runde: 1 hStb, Masche verdoppeln, 68 hStb, (17 hStb, Masche verdoppeln) x3, 68 hStb, (17 hStb, Masche verdoppeln) x2, 16 hStb   (250 hStb)

In der nächsten Runde werden kleine Löcher zum Einfädeln der Träger gemacht.
23. Runde: 2 hStb, Masche verdoppeln, 2 hStb, 1 Lm, 1 Masche überspringen, 80 hStb, 1 Lm, 1 Masche überspringen, 2 hStb, Masche verdoppeln, (18 hStb, Masche verdoppeln) x2, 2 hStb, 1 Lm, 1 Masche überspringen, 80 hStb, 1 Lm, 1 Masche überspringen, 2 hStb, Masche verdoppeln, 18 hStb, Masche verdoppeln, 16 hStb   (256 hStb)

24. Runde: 3 hStb, Masche verdoppeln, 68 hStb, (19 hStb, Masche verdoppeln) x3, 68 hStb, (19 hStb, Masche verdoppeln) x2, 16 hStb   (262 hStb)
25. Runde: 4 hStb, Masche verdoppeln, 68 hStb, (20 hStb, Masche verdoppeln) x3, 68 hStb, (20 hStb, Masche verdoppeln) x2, 16 hStb   (268 hStb)
26. Runde: 5 hStb, Masche verdoppeln, 79 hStb, wobei in das 44. und in das 46. ein Maschenmarkierer kommt, (10 hStb, Masche verdoppeln) x5, 79 hStb, wobei in das 44. und in das 46. ein Maschenmarkierer kommt, (10 hStb, Masche verdoppeln) x4, 5 hStb   (278 hStb)
27. Runde: 4 hStb, 1 fM, 1 Km, Faden abschneiden

  
Die Tasche wird jetzt zusammengelegt und auf der Innenseite mit festen Maschen links und rechts seitlich zusammengehäkelt:
Beginne, indem du gleichzeitig durch die 44. und 46. markierte Masche stichst und häkle 37 feste Maschen.




An der oberen Öffnung der Tasche wird mit WEINROT eine Runde mit abwechselnd einem vorderen und einem hinteren Reliefstäbchen gehäkelt:

Abschließend wird noch ein Klettverschluss oben in der Mitte angebracht:

Für die Träger habe ich aus einer alten Tunika zwei Streifen geschnitten und der Länge nach zusammengenäht. In die Öffnungen der Tasche einfädeln und verknoten, bis der Knoten groß genug ist, um nicht mehr durch das Loch rutschen zu können.
Was du mit Hilfe meiner Anleitungen gehäkelt hast, darfst du gerne verkaufen, nicht aber die Anleitung selber oder Teile davon.
Du darfst meine Anleitungen gerne teilen, wenn du auf meine Seite https://haekelfieber-austria.blogspot.com verlinkst.

© Sandra Scherndl, Häkelfieber Austria






Die Tasche ist optimal, um Wollreste zu verbrauchen. Nimm, was du hast, und wechsle die Farben ruhig nach Belieben, so entsteht ein richtiges Unikat!

Viel Spaß beim Nachhäkeln und viel Freude mit deiner neuen Tasche!

Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schalkragen ~ Modell III ★kostenlose Anleitung★

Schmuse-Schaf ★kostenlose Anleitung★

Granny-Poncho

Parade der Vierbeiner: Katze ★kostenlose Anleitung★

So geht's: Die dritte Schlaufe

Schmuse-Bär ★kostenlose Anleitung★

So geht's: Der Fußschlingenanschlag

Pippi Langstrumpf ★kostenlose Anleitung★

Montags-Goodies #194

So geht's: vordere und hintere Reliefstäbchen