Drachenschwanz ★kostenlose Anleitung★

Aus den restlichen 1 1/2 Knäueln von Erikas Wolle ist dieser Drachenschwanz entstanden:



War ganz entspannend, dieses Muster zu häkeln:

Das 1. Stb jeder Reihe wird durch 3 Lm ersetzt!




1. Reihe: 4 Lm, in die 4. Lm von der Nadel aus 2 Stb

2. Reihe: 3 Lm (=1. Stb), Stb, 2 Stb in eine Einstichstelle

3. Reihe: 3 Lm (=1. Stb), ein weiteres Stb in dieselbe Einstichstelle, 2 Stb in eine Einstichstelle, 2 Stb

4. Reihe: 3 Lm (=1. Stb), 3 Stb, (2 Stb in eine Einstichstelle) x2

5. Reihe: 3 Lm (=1. Stb), ein weiteres Stb in dieselbe Einstichstelle, 2 Stb in eine Einstichstelle, Stb, 2 Lm, 2 Maschen überspringen, 3 Stb

6. Reihe: 3 Lm (=1. Stb), 2 Stb, 2 Lm, 2 Maschen überspringen, Stb, 2 Lm, 2 Maschen überspringen, (2 Stb in eine Einstichstelle) x2

7. Reihe: 3 Lm (=1. Stb), ein weiteres Stb in dieselbe Einstichstelle, 2 Stb in eine Einstichstelle, 2 Stb, 2 Lm, 2 Maschen überspringen, Stb, 2 Lm, 2 Maschen überspringen, 3 Stb

Nach diesem Schema laut Häkelschrift weiterhäkeln.

Dabei auf der einen Seite des Drachenschwanzes 2 Stäbchen zunehmen und auf der anderen Seite nach jeweils 6 Runden abnehmen laut Häkelschrift.


Ich habe mich für ein Lochmuster entschieden, weil ich den Schal dann länger machen konnte - ich hatte ja nicht mal mehr 2 Knäuel von dieser Farbe.


Hier habe ich statt der 5er-Häkelnadel wie beim Dreieckstuch Nr. 4 genommen.






Kommentare

  1. Very beautiful and simple. Thanks for sharing the pattern. Have a nice rest of the week. Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Tina =)
      You're welcome, and have a nice weekend, too!

      Löschen
  2. Thank you so much for sharing at mye link up, I welcome you today as well

    AntwortenLöschen
  3. From your project started my Baktus dragon tail. Thanks for sharing. Have a nice weekend.

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für den schönen Drachenschwanz und den Link zur Wolle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte gerne =)
      Leider gibt es bei Erika Wolle jetzt nichts mehr zu kaufen, weil sie aufgehört hat. Aber mittlerweile bekommt man Wolle mit langem Farbverlauf eh schon in vielen Shops! =)

      Löschen
  5. Den Drachenschwanz hab ich nachgehäkelt. Am Anfang hatte ich einen Knoten im Gehirn und es ging nicht mit zählen auf. Dann hatte ich das Muster verstanden und es flutschte. Die Farben sind etwas wirr zusammen gestellt, ich wollte Reste verarbeiten und möglichst wenig übrig behalten. Nun wartet der Drachenschwanz auf eine neue Besitzerin, die nicht so empfindliche Haut hat. Mir kratzt der Glitzerfaden am Hals, ich bin aber auch extrem empfindlich mit der Haut.
    Anschauen kannst du den in meinem Blog.
    Vielen Dank für diese Anleitung.
    LG von TAC

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deine Nachricht, ich liebe es, zu sehen, was andere aus meinen Anleitungen machen! =))))
      Ich find deine Farben sehr schön, man sieht gar nicht, dass du Reste verwertet hast - mit Farbverlaufswolle schaut es nicht anders aus! =)
      Schade, dass er dich kratzt - aber ich trage gehäkelte Schals oder Tücher oft über der Kleidung - wobei du bei einem Schal natürlich einen Rollkragenpulli brauchen würdest, damit du das Material nicht mehr auf der Haut hast! :-D

      Liebe Grüße und danke!
      Sandra

      Löschen

Kommentar posten

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Patchwork-Granny-Decke ★kostenlose Anleitung★

Einkaufsnetz Lila-Weiß mit kleinen Löchern (Oval) ★kostenlose Anleitung★

Granny-Poncho

Pullis im Doppelpack ★kostenlose Anleitung★

Parade der Vierbeiner: Katze ★kostenlose Anleitung★

Meerjungfrauen-Tuch

Montags-Goodies #126

Pippi Langstrumpf ★kostenlose Anleitung★

Schalkragen ~ Modell III ★kostenlose Anleitung★