Regenbogen-Raupe ★kostenlose Anleitung★

Farbklecks gefällig?


Wolle:          Müller Super Preis in Türkis, Blau, Lila, Rot und Gelb

Häkelnadel: Nr. 3

Größe:         ca. 40 cm ohne Fühler, ca. 47 cm mit Fühler



Am allerletzten schönen Herbsttag fotografiert kann ich die Wärme direkt noch spüren:





Abkürzungen
V: verdoppeln (2 fM in eine Masche)
A: abnehmen (2 fM zusammenhäkeln)
x6: Anzahl der Wiederholungen (hier zB 6)
Lm: Luftmasche
fM: feste Masche
BLO: Back Loop Only (nur in das hintere Maschenglied einstechen)


Infos
"  Es wird in festen Maschen in fortlaufenden Spiralrunden gehäkelt.
"  Bei einem Farbwechsel wird die letzte Masche in der alten Farbe bereits mit der neuen Farbe beendet.
"  Zu- und Abnahmen teile ich immer auf:
          In Runden mit einer geraden Anzahl an Maschen zwischen den Zu- oder Abnahmen – zB (8, V) x6 – häkle stattdessen 4, V, (8, V) x5, 4.
          Runden mit einer ungeraden Anzahl an Maschen zwischen den Zu- oder Abnahmen – zB (5, V) x6 – werden ganz normal gehäkelt.
"  Beim Abnehmen verwende stets das „unsichtbare Abnehmen“.

"  Stopfe dein Amigurumi während des Häkelns immer wieder mit Füllwatte, bevor die Öffnung zu klein wird.
"  Du kannst jede beliebige Wolle verwenden, aber achte drauf, dass die Häkelnadel kleiner ist als auf der Banderole angegeben, damit dein Amigurumi nach dem Stopfen nicht löchrig aussieht und die Füllwatte nicht durchscheint.
  
Bereit? Dann kann’s jetzt losgehen:

Wir beginnen beim Hinterteil:
Farbe
Runde


gesamt
TÜRKIS
1

6
6

2

V x6
12

3

(1, V) x6
18

4

(2, V) x6
24

5

(3, V) x6
30

6 – 8
3 Runden
30
30

9

(3, A) x6
24

10

(2, A) x6
18

11

(1, A) x6
12
BLAU
12

V x12
24

13

(3, V) x6
30

14

(4, V) x6
36

15 – 18
4 Runden
36
36

19

(4, A) x6
30

20

(3, A) x6
24

21

(2, A) x6
18
LILA
22

(1, V) x9
27

23

(2, V) x9
36

24

(5, V) x6
42

25 – 29
5 Runden
42
42

30

(5, A) x6
36

31

(4, A) x6
30

32

(3, A) x6
24
ROT
33

(1, V) x12
36

34

(5, V) x6
42

35

(6, V) x6
48

36 – 41
6 Runden
48
48

42

(6, A) x6
42

43

(5, A) x6
36

44

(4, A) x6
30
GELB
45

(2, V) x10
40

46

(4, V) x8
48

47

(7, V) x6
54

48 – 54
7 Runden
54
54

55

(7, A) x6
48

56

(6, A) x6
42

57

(5, A) x6
36

58

(4, A) x6
30
TÜRKIS
59

(2, V) x10
40

60

(4, V) x8
48

61

(7, V) x6
54

62

(8, V) x6
60

63 – 70
8 Runden
60
60

71

(8, A) x6
54

72

(7, A) x6
48

73

(6, A) x6
42

74

(5, A) x6
36

75

(4, A) x6
30
BLAU
76

(2, V) x10
40

77

(4, V) x8
48

78

(7, V) x6
54

79

(8, V) x6
60

80

(9, V) x6
66

81

(10, V) x6
72

82

(11, V) x6
78

83

(12, V) x6
84

84 – 95
12 Runden
84
84

96

(12, A) x6
78

97

(11, A) x6
72

98

(10, A) x6
66

99

(9, A) x6
60

100

(8, A) x6
54

101

(7, A) x6
48

102

(6, A) x6
42

103

(5, A) x6
36

104

(4, A) x6
30

105

(3, A) x6
24

106

(2, A) x6
18

107

(1, A) x6
12

108

A x6
6



Augen
Farbe
Runde


gesamt
SCHWARZ
1

6
6
LILA
2

BLO V x6
12
WEISS
3

BLO (1, V, V) x4
20

Mit dem Endfaden einen weißen Akzent in die Pupille sticken und Augen am Kopf annähen.


Fühler
Farbe
Runde


gesamt
ROT
1

6
6

2

V x6
12

3

(1, V) x6
18

4

(2, V) x6
24

5 – 7
3 Runden
24
24

8

(2, A) x6
18

9

A x9
9
LILA
10 – 18
9 Runden
9
9

Fühler fest stopfen, damit er gut vom Kopf absteht.
Faden nicht zu kurz abschneiden und Fühler am Kopf annähen.
Wenn du etwas mit Hilfe meiner Anleitungen gehäkelt hast, darfst du damit machen, was du willst, es auch verkaufen. Dies gilt natürlich nicht für die Anleitung selber oder Teile davon.
Texte oder Bilder zu kopieren und auf anderen Seiten zu veröffentlichen, verstößt gegen das Urheberrecht. Ich freue mich aber darüber, wenn du meine Anleitung teilst, indem du auf meine Seite https://haekelfieber-austria.blogspot.com verlinkst!


© Sandra Scherndl, Häkelfieber Austria





Wenn du dir die Anleitung lieber als pdf-Datei speichern möchtest, kannst du sie auch um nur € 2,75 schön formatiert und ohne Werbung herunterladen und dabei meine Arbeit unterstützen:






Ich kann mir nicht helfen, aber die Raupe schaut einfach wie ein unfertiger Schmetterling aus...
Ist sie ja auch! 😁 *lach*
Ich habe es kurz in Erwägung gezogen, noch große, bunte Flügel am Rücken dranzuhäkeln, aber die schauen wohl nur schön aus, wenn das ganze Tierchen schön irgendwohin drapiert wird. Ich wollte aber lieber ein "kindertaugliches" Kuscheltier, und um die Flügel im Stil eines Schmusetuchs zu machen, dafür ist die Raupe zu groß.

Und gerade eben bin ich draufgekommen, dass ich die Raupe ursprünglich nicht stehend, sondern liegend machen wollte... Dafür müsste man die Augen und Fühler einfach anders platzieren.


Häkelst du deine Raupe nicht unbedingt für ein Baby oder Kleinkind, würden auch ein paar Füßchen nett ausschauen!


Den Mund habe ich übrigens absichtlich schief aufgestickt. Auch wenn meine Näh- und Stickkünste sehr überschaubar sind, soo schief geraten nicht mal meine Werke! *hihi* Ein schelmisches Lächeln ist einfach eine nette Abwechslung! 😏





Man kann auch ein mit Reis gefülltes Überraschungs-Ei einbauen und erhält so eine Rassel. Eine ziemlich große Rassel, wenn man die Raupe neben anderen Püppchen und Tieren sieht:


Kommentare

  1. Ist die süüüüüüüüß. Da bekommt man beim hinschauen schon gute Laune.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Heike! =)
      Ja, nicht wahr! =) Regenbogen ist einfach immer toll! ;-)

      LG Sandra

      Löschen
  2. This caterpillar is so cute!

    Thank you for linking up with Creative Compulsions!
    Michelle
    https://mybijoulifeonline.com

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schmuse-Schaf ★kostenlose Anleitung★

Parade der Vierbeiner: Katze ★kostenlose Anleitung★

Schmuse-Bär ★kostenlose Anleitung★

Pippi Langstrumpf ★kostenlose Anleitung★

Pullis im Doppelpack ★kostenlose Anleitung★

Schalkragen ~ Modell III ★kostenlose Anleitung★

Granny-Poncho

Montags-Goodies #186

Der kleine Yogi ★kostenlose Anleitung★

Pinocchio