langes Netz-Top

Ich wollte mal wieder etwas aus der Sockenwolle machen, die aus 4 dünnen, verschiedenfärbigen Fäden besteht. Weil ich davon immer nur einen ca. 100g-Knäuel habe, musste es etwas mit großen Löchern sein.
Das ist dabei herausgekommen:


Den unteren Teil wollte ich allerdings mit einem etwas blickdichterem Muster, damit ich es zu Leggings anziehen kann.



Ich habe mit Häkelnadel Nr. 3,5 unten angefangen zu häkeln mit diesem Muster, das ausschaut wie kleine Diamanten:



Weil ich dafür schon ziemlich viel von dem Knäuel verbraucht hatte, musste für den oberen Teil ein Muster her, das wirklich große Löcher hat:


Die großen Stäbchen sind in der Häkelschrift etwas schwer zu erkennen, aber ich denke, es sind 6fach-Stäbchen. Zumindest hab ich die gehäkelt und das hat so gepasst =)






Kommentare

  1. Ein sehr schönes Sommertop. Und mal wieder so schnell fertig.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön .... würde es gerne nach machen aber ich verstehe diese Anleitung leider nicht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Luise!
      Wenn du die Häkelschrift nicht kennst, kannst du sie bei Google suchen und bekommst alle Symbole "übersetzt" :-)
      LG Sandra

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schal mit schrägen Löchern ★kostenlose Anleitung★

Puppe Rosalie ★kostenlose Anleitung★

Pullis im Doppelpack ★kostenlose Anleitung★

Schmuse-Schaf ★kostenlose Anleitung★

dunkelblauer Netz-Pulli

So geht's: Die dritte Schlaufe

Schmuse-Bär ★kostenlose Anleitung★

Montags-Goodies #230

So geht's: Corner-2-Corner (C2C)

So geht's: Der Dornenstich (Spike Stitch)