Samstag, 23. Juli 2016

Shirt im Blümchen-Lochmuster

Heute hab ich für euch ein recht unspektakuläres Shirt, das am besten zu Jeans passt:


Wieder aus der mehrfädigen Sockenwolle, die hier aus einem Faden Blau, einem Faden Rot und 2 Fäden Weiß besteht. Was man nur aus der Nähe erkennen kann, im Gesamteindruck macht das Lila ;-)


Zuerst wollte ich ein bauchfreies Shirt machen, unter anderem, dass der Knäuel reicht, weil ich pro Farbe immer nur einen habe. Bauchfreie Sachen mache ich aber immer gerne mit langen Ärmeln, damit das Teil nicht ausschaut, als wäre es für ein 7-jähriges Mädchen oder beim Waschen eingegangen.
Dann habe ich mich aber für einen weißen Mittelteil entschieden.

Alles in allem ist es ein recht schlichtes Shirt geworden. Braucht man ja schließlich auch im Kleiderschrank ;-)

Gehäkelt ist es mit Häkelnadel Nr. 3,5 nach dieser Anleitung: