Sonntag, 3. August 2014

Patchwork-Granny-Decke - der Anfang!

Genau 20 Grannies für die bunte Patchwork-Decke hab ich bisher (Die Roten schauen in Wirklichkeit anders aus, nicht so viel orange!):


Am Schluss wird das Ganze mit Schwarz zusammengehäkelt.
Dieses Mal werde ich ausnahmsweise damit aber bis zum Schluss warten, sollte ich die Farben noch tauschen wollen.

Nur schade, dass dieses Projekt total ungeeignet dafür ist, im Garten zu häkeln :-(
Mit dem ganzen Zeugs, den 35 verschiedenen Farbknäueln und den Grannies, hab ich keine Lust, rauszuwandern!
Auch für die Blumendecke brauch ich mehrere Knäuel, und das Kleid ist am Abstellgleis gelandet, da will ich grad nicht weiterhäkeln dran...
Aber es donnert eh schon wieder, so richtig ist der Sommer eh nicht angekommen heuer :-(

Kommentare:

  1. Sieht schon super aus. Ich bin schon gespannt auf das Endwerk.

    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lisa =) Ich freu mich auch schon, wenn ich sie im Wohnzimmer auf der Couch ausbreiten kann ;)
      Das ist übrigens die Wolle, die auch "Lisa" heißt! =)

      Löschen
  2. Toll. Ich mag Decken, aber für Grannydecken hab' ich keine Geduld. Dann lieber am Stück (da muss man nicht nähen) ;-) Ganz doll die Daumen drück', damit dir nicht die Puste ausgeht - wie mir ... Liebe Grüße, Sabine.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sabine =)

      Ich vernähe bei den Granny-Decken kaum etwas, nachdem ich die neue Farbe drangeknotet habe, häkle ich einfach bei den nächsten Maschen den Faden mit ein! Weil wer hat schon Lust auf Fäden vernähen *g*?

      LG, Sandra

      Löschen
  3. super toll die decke,aber wie häkelt man das richtig zusammen,bitte lg rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rosi!
      Auf der Vorlage schaut es so aus, als ob es mit dem Granny-Muster zusammengehäkelt ist, aber ich habe es mit Stäbchen gemacht und auf der gegenüberliegenden Masche eine Kettmasche. Und hinten zusammengehäkelt, weil man sonst die Naht vorne sieht.
      lg, Sandra

      Löschen

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! =)