Direkt zum Hauptbereich

Patchwork-Granny-Decke

Jetzt war ich doch noch ganz fleißig beim Zusammenhäkeln - auch wenn es eigentlich nicht wirklich Spaß gemacht hat...
Und obwohl ich fast alle Fäden immer gleich mitgehäkelt habe, habe ich heute den halben Nachmittag mit Fäden vernähen verbracht *stöhn*
Die nächste Decke aus Granny Squares werde ich wieder gleich in der letzten Runde zusammenhäkeln!


 
Macht sich wirklich gut, ein richtiger Farbklecks im Wohnzimmer =) !


Meine anderen Decken hab ich fast alle mit der 5er-Häkelnadel gemacht, aber hier fand ich die 3,5 besser, weil die Wolle etwas dünner war als bei den anderen.

Die Wolle (Lisa) finde ich übrigens ganz, ganz super! Sie ist ganz weich und die Farben sind alle sehr schön, nur ein sattes Grün habe ich etwas vermisst. Es gibt ein ganz dunkles Grün, ein Moosgrün, ein sehr helles Gelbgrün und Neongrün.
Und vom Lila würde ich mir noch ein dunkles Violett wünschen...
Aber es werden bestimmt noch einige Decken aus dieser Wolle folgen ;-)


Hier die Vorlage:











Auch hier hab ich wieder ein kleines bisschen variiert (wie immer halt *g*):
In den letzten beiden Farben hab ich statt 2 lieber 3 Runden gemacht - aus reiner Faulheit, weil die Quadrate dann größer werden und ich nicht so viele davon brauche ;-) !


Für heute hab ich jedenfalls genug gehäkelt - und morgen kann ich mich dann wieder der Blumendecke widmen, die ja erst zur Hälfte fertig ist!
Oder auf irgendein Shirt oder einen Poncho (oder eine Mischung aus beidem?) hätt ich irgendwie auch wieder mal Lust!

Kommentare

  1. Die ist genial. Superschön. Ich bin begeistert.

    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. wonderful! this is I'm looking for... thanks for the schema! :D

    AntwortenLöschen
  3. This is a beautiful afghan and I can't wait to make it,

    AntwortenLöschen
  4. @ Marlena & @ Charlotte:
    These were also my thoughts, when I saw this blanket the first time =)

    AntwortenLöschen
  5. Is this pattern available anywhere in English? I am terrible at trying to follow a diagram

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. This pattern isn't in ANY language :-D
      Maybe u try to learn read diagrams, it's really not difficult, I always feel confused when the pattern is written, because crocheting from diagrams is so easy!

      Löschen
  6. I think that is the best granny blanket I have ever seen. You did a fabulous job.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!

    Also so eine tolle Decke hab ich noch nie gesehen, diese Idee mit den Grannies, die wie draufgelegt aussehen, echt toll! Was 'ne Menge Arbeit! Auf das Resultat kannst Du echt stolz sein!

    PS: Habe Dein Blog eben gerade entdeckt und werde nun auch 'folgen'!
    Ich habe selbst auch erst neu mit Bloggen angefangen (ist in Englisch) : http://myfunkycrochet.blogspot.be/
    Komm mal vorbei und sag Hallo! ;)

    Ingrid x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ingrid!

      Vielen Dank - wie ich die Decke das erste Mal gesehen habe, hab ich mich auch gleich in das Teil verliebt und bin sofort auf Wollsuche dafür gegangen ;-)
      Hab mir deinen Blog gerade angesehen - du hast auch sehr nette Sachen gemacht! =)

      Alles Liebe, Sandra!

      Löschen
  8. Wow, die ist wunderschön geworden! Liebe Grüße, Didi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Didi! =)
      Ich finde sie fast zu schade, sie einfach auf die Couch zu legen, wo mein Sohn immer herumwetzt ;-)
      LG, Sandra

      Löschen
  9. This blanket is so beautiful and unique! Great job!

    AntwortenLöschen
  10. Eine tolle Decke...
    Nachdem ich sie hier gesehen habe mußte ich sofort loslegen.
    Vielen Dank für die Inspiration.
    Der 3_D_Effekt ist faszinierend und ich freue mich wahnsinnig darauf sie fertig zu sehen.
    Meine Frage an dich : Hast du eine bestimmte Technik beim zusammenhäkeln ?
    Bin mir noch nicht schlüssig wie ich es mache.
    Vielleicht hast du einen Tip für mich.
    Lieben Gruß mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mia!
      Ich habe die Grannies mit Stäbchen zusammengehäkelt, wo ich dann oben mit einer Kettmasche den anderen Teil drangemacht habe.
      Angefangen hab ich beim großen Granny oben in der Mitte, da hab ich mal alle anderen drangehäkelt. So hab ich mich dann nach außen und nach unten vorgearbeitet.
      glg und gutes Gelingen bei deiner Decke!
      Sandra

      Löschen
    2. Danke für deine Antwort :)
      Ich hatte inzwischen angefangen mit dem zusammenhäkeln.
      Habe es mit festen Maschen gemacht und bin recht zufrieden.
      Der 3-D-Effekt kommt super rüber und das ist ja das Wichtigste.
      Vielen Dank nochmal für deine Vorlage und dein Tip.
      Liebe Grüße mia

      Löschen
    3. Hab mir grade deine Decke angeschaut - sehr schön ist sie geworden! =)

      Löschen
  11. Huhu:) Deine Decke ist grandios! Superschön und macht total Lust aufs Nachhäkeln. Auch danke für den Woll-Tip - meine letzte Häkeldecke war aus Baumwolle und im nachhinein viel zu schwer und wenig kuschlig:( Eine Frage aber hätte ich: Wieviele Knäul gesamt hast du wohl verarbeitet und wieviele Farben?
    Liebste Grüße, Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kristina!
      Ich weiß es wirklich nicht, wieviele Knäuel ich bei dieser Decke verbraucht habe, sorry...
      Von der Lisa gibt es ~35 verschiedene Farben und da hab ich von jeder Farbe glaub ich 4 Knäuel bestellt - hab aber dabei noch die "Bubbles-Decke" miteingeplant. Ist wirklich schwer zu sagen, wieviel davon jetzt für die Patchwork-Decke waren, weil ich ja auch verschieden viel von den Farben gebraucht habe... Braun zB reicht 1 Knäuel leicht, Blau- und Rosatöne dafür etwas mehr...
      Tut mir leid, dass ich dir da nicht mehr weiterhelfen kann!
      GLG Sandra

      Löschen
  12. Hallo Sandra!
    Lieben Dank für die schnelle Antwort;)
    Ich werde mir das Bild von der Decke mal genau angucken und dann einfach mal grob überschlagen. Hab bei e*bay auch schon günstig was entdeckt.
    Nochmals vielen Dank und - die Bubble-Decke muss ich mir auch mal genauer ansehen, glaube ich!
    Lieben Gruß, Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte gerne =)
      Ich hab die Lisa auch bei eBay gekauft - frag den Verkäufer vor dem Kauf, ob er dir ab einer größeren Menge versandkostenfrei liefert! Einige sind da sehr entgegenkommend =)
      Gute N8!
      Sandra

      Löschen
  13. Danke für den Tip!!!
    Jetzt mach ich erstmal ein Kissen aus bunten Mini-Grannys fertig und dann mal sehn:)
    Gruss und gute Nacht:)
    Und ich glaub, ich muss auch so langsam mal anfangen, meinem Blog Leben einzuhauchen:)

    AntwortenLöschen
  14. Wow... die ist super schön und ich glaub, die muss ich auch mal machen...
    Ich denke, anstatt der Lisa kann man doch auch die Versailles super soft von Buttinette nehmen oder? Ich liebe diese Wolle einfach *g*
    Eine Frage habe ich aber noch... die gestrichelte Linie, was bedeutet die?

    Lieben Gruss und vielen lieben Dank für die tolle Anleitung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!
      Diese Wolle kenne ich nicht, aber man kann sicher jede nehmen =) Ich hab mich halt für die Lisa entschieden, weil es von dieser so viele verschiedenen Farbtöne gibt!
      Meinst du die gestrichelte Linie zwischen den kleinen Grannies? Das bedeutet wahrscheinlich, dass die 4 (bzw. 3 oder 2) kleinen Grannies in der Mitte einzeln gehäkelt und dann zusammengehäkelt werden!
      Liebe Grüße,
      Sandra!

      Löschen
  15. Ich habe die Decke hier gesehen und mich sofort rein verliebt. Natürlich musste ich sie auch sofort nachhäkeln und habe mich auch für die Lisa Wolle entschieden. Allerdings nicht ganz so bunt wie bei Dir. Ich habe nur Lilatöne und Blau-Grüntöne genommen und damit abgewechselt. Ich habe 5 Reihen gemacht und die Decke ist 1,85 x 1,10 damit groß geworden und verbraucht habe ich 1,1 kg Wolle.
    Danke für die tolle Anleitung. Es hat wahnsinnig Spaß gemacht und die Decke war in 23 Tagen fertig.
    Vielen lieben Dank. Schade das man hier keine Fotos anhängen kann, sonst hätte ich Dir meine Decke gezeigt.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es mir auch gegangen: gesehen und haben wollen *g*

      Ja, das ist schade, ich würde deine Decke gerne sehen!

      LG Sandra

      Löschen
    2. http://club2.nadelspiel.com/photo/patchwork-granny-decke?xg_source=activity
      Ich habe Dir hier einfach mal den Link geschickt, wo ich meine Decke hochgeladen habe, natürlich mti dem Verweis wo die Anleitung her stammt.

      LG Heike

      Löschen
    3. WOOOOOW!!! Die ist ja wunder-wunderschön geworden! Viel schöner als meine!
      Die hast du echt super gemacht! =)

      Löschen
    4. Hallo Sandra,

      danke für das Kompliment. Aber meine Decke ist nicht schöner gewordenals Deine, nur eben anders, da ich nicht so viele Farben verwendet habe. Ich finde übrigends alle Deine Sachen hier auf der Seite super schön.
      LG Heike

      Löschen
    5. Danke, liebe Heike *freu*
      Hast recht, sie wirkt gleich anders durch weniger Farben - aber es ist generell so, dass mir Sachen von anderen meistens besser gefallen als meine eigenen ;-) bei den eigenen Sachen ist man immer viel kritischer =)

      Löschen
  16. Erstmal Hallo!
    Bin erste mal bei dir und schon ganz positiv ueberrascht!
    Ich bin hier gelandet von ein polnisches Blog http://jej-art-terapia.blogspot.de/2015/01/crochet-blanket-czyli-o-wielkim-finale.html?showComment=1461442284515#c8691066020051714275 , wo die Frau teilt dein Pattern fuer die Decke.
    Die sieht wunderschoen aus!
    Ich wuerde gerne selber so eine Decke haekeln.
    Liebe Gruesse aus Nordhorn :)
    Ich wuensche dir einen schoenen Abend noch.

    AntwortenLöschen
  17. Cudowny koc .Kolory , wzór sa śliczne. Pozdrawiam serdecznie.

    AntwortenLöschen
  18. Ein fantastisches Teil - super toll!
    Schönen Sonntag
    Crissi

    AntwortenLöschen
  19. Wahnsinnig tolle Decke ! Bin ich fast versucht nachzuhäkeln, allerdings mit nicht ganz so viel Farben.
    Wie lange hast du insgesamt für die Decke gebraucht? War bestimmt ein schönes Stück arbeit.
    Ich bin noch nicht so lange am häkeln aber habe vor kurzem auch meine erste Decke fertiggestellt. :)
    https://www.instagram.com/franzia87/

    Schöne Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franzi!

      Ich weiß es wirklich nicht mehr, wie lange ich dafür gebraucht habe - ist ja auch schon fast 2 Jahre her... Aber die Granny Squares waren relativ schnell gehäkelt, nur das Zusammenhäkeln war etwas umständlich, weil man dauernd um's Eck muss!

      Alles Liebe,
      Sandra

      Löschen
  20. Huhu, bin grade eben zufällig auf deiner Seite gelandet und hab die Decke gesehen! Die ist ja wirklich der absolute Wahnsinn! ��

    Ich würde sie mir total gerne nachhäkeln, aber ich bin, was Grannys angeht noch nicht so bewandert. Deshalb hab ich eine kurze Frage. Wie mache ich die vier kleinen Quadrate in der Mitte? Jedes einzeln und dann die vier (drei bzw. zwei) zusammenhäkeln, oder gibt es eine andere Möglichkeit? Ich danke dir schon jetzt für die Antwort und Wünsche noch einen schönen Abend! Ganz liebe Grüße, Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu!

      Ja genau, die 4 (oder 3 oder 2) musst du einzeln machen. Ich hab sie gleich mit der Join-As-You-Go-Methode zusammengehäkelt.

      Dann wünsch ich dir viel Erfolg und viel Spaß beim Häkeln! Mir haben die Grannies großen Spaß gemacht, nur das Zusammenhäkeln war nicht so toll. Aber wenn du die einzelnen Granny Squares auch gleich mit Join-As-You-Go zusammenhäkelst, geht's schneller!

      LG Sandra

      Löschen
    2. Danke für die schnelle Antwort!
      Leider haben sich noch ein paar Fragen ergeben.
      Was für eine Wollstärke bzw. Marke und welche Häkelnadelstärke wurde benutzt und wie viele Luftmaschen kommen in den innersten Ring?

      Löschen
    3. Hallo Manu!

      Ich hab die Lisa von Gründl verwendet und Häkelnadel Nr. 3,5. Du kannst die Decke aber mit jeder beliebigen Wolle und der passenden Häkelnadel machen!
      Den inneren Ring mache ich nicht aus Luftmaschen, die ich dann zum Kreis schließe, sondern ich mache eine einzelne Luftmasche, die ich etwas größer lasse und häkle dann die 1. Runde hinein.

      LG Sandra

      Löschen
  21. Was für ein toller Hingucker! Sehr schöne Decke!

    LG, Coco

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! =)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Drachenschwanz

Aus den restlichen 1 1/2 Knäueln von Erikas Wolle ist dieser Drachenschwanz entstanden:

War ganz entspannend, dieses Muster zu häkeln:

Auf der einen Seite immer 2 Stäbchen zunehmen und auf der anderen Seite nach jeder 6. Reihe abnehmen.
Ich habe mich für ein Lochmuster entschieden, weil ich den Schal dann länger machen konnte - ich hatte ja nicht mal mehr 2 Knäuel von dieser Farbe.

Hier habe ich statt der 5er-Häkelnadel wie beim Dreieckstuch Nr. 4 genommen.



Katniss Everdeen's Poncho aus "Die Tribute von Panem"

Katniss Everdeen's Poncho aus "Die Tribute von Panem" ist mir schon mal untergekommen, aber ich dachte, der ist mir zu kompliziert zum Nachhäkeln.
Als dann aber eine Cousine unbedingt so einen wollte, habe ich mir bei Pinterest viele Bilder angeschaut und losgelegt.
Weil ich keine dicke Wolle in der richtigen Farbe daheim hatte, dafür aber von dem gewünschten Dunkelgrün über 20 Knäuel vor längerem bei Willhaben ergattert habe, habe ich diese Wolle einfach dreifach genommen. Nicht ganz 6 Knäuel habe ich davon gebraucht.
Einige Male musste ich auftrennen, weil mir das Ergebnis nicht so gut gefallen hat, und das ist im Endeffekt herausgekommen:





Mir persönlich gefällt der kleine Poncho jetzt nicht soo gut, der Rollkragen wäre mir zB zu weit - aber wenn er so gewünscht wird, mach ich ihn auch so =)



Eigentlich ist das Teil nicht schwer, und sollte es jemand nachhäkeln wollen, poste ich gerne hier meine Mitschrift:

Katniss Everdeen's Poncho aus "Die Tribute von Panem"
Hä…

Granny-Spiration Challenge 10/2017: Die etwas andere Granny-Decke

Im Oktober habe ich bei der Granny-Spiration Challenge von Eye Love Knots mal wieder eine neue Decke zum Herzeigen. Es sind zwar mehr "Stripes" als "Squares" in dieser Decke, trotzdem wollen wir es mal als Granny-Projekt gelten lassen! 😉

Obwohl ich mir vorgenommen hatte, zuerst die eine angefangene Decke fertig zu machen, bevor ich mit einer neuen anfange, hab ich nicht widerstehen können. Weil es damit soo langsam vorwärts geht (Häkelnadel Nr. 3 und jede 2. Reihe besteht aus festen Maschen... vor allem liegt sie die meiste Zeit unbeachetet im UfO-Korb!), hab ich trotzdem mit einer neuen angefangen, die ich UNBEDINGT JETZT GLEICH machen wollte! Ist ja auch schon egal, momentan hab ich gerade wieder soo viele UfOs, dass eines mehr nicht aufgefallen ist! 😇

Das ist die Square and Ripple Blanket, deren Anleitung es gratis bei Ravelry gibt. Selten findet man so eine tolle Beschreibung (damit meine ich vor allem die schöne Häkelschrift!) und dann auch noch kostenlos! *fre…