Muttertagskarte mit Häkelblumen

Ruckzuck gemacht, aber viel schöner als eine gekaufte ist diese selbstgemachte Muttertagskarte:


Die Idee dafür habe ich hier bei Hello Yellow Yarn gefunden.

Alles was man dafür braucht, ist ein A4-Blatt dickeres Papier, ein Taschentuch, ein kleines Stück Band für die Schleife, die Häkelblumen und eine Heißklebepistole, um alles anzukleben:


Das Ergebnis ist wirklich bezaubernd!



Kommentare

  1. Such a sweet card with those lovely flowers, very nice!
    Have a great weekend, Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Eine süße Idee die Muttertagskarte. Die kommt bestimmt gut an.
    Schönes Wochenende Heike.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich glaub auch =) Dafür gibts keine echten Blumen *hehe* (ich seh sie so ungern in der Vase sterben!)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schalkragen ~ Modell III

So geht's: Die dritte Schlaufe

Hanna Hase

Hanna Bunny ★free pattern★

So geht's: Der Fußschlingenanschlag

Patchwork-Granny-Decke

Decke 'Dutch Rose'

Pullis im Doppelpack

Granny-Poncho

Schalkragen ~ Modell I