Dienstag, 23. Mai 2017

Ameise

Letzten Sommer habe ich (schon zum 2. Mal!) die Ameisen-Trilogie gelesen, von der ich immer wieder total begeistert bin. An diesen Roman musste ich sofort denken, als mir diese Ameise hier untergekommen ist:


Die Anleitung findet ihr hier. Ist zwar recht klein geschrieben und die Bilder sind auch winzig, aber noch bin ich von der Altersweitsichtigkeit ein paar Järchen entfernt und ganz gut damit zurechtgekommen! 😁


Benutzt habe ich die "Super Preis" vom Müller und Häkelnadel Nr. 3.




Der Kopf wackelt etwas, da wäre es nicht schlecht gewesen, einen Draht miteinzubauen. Hätte ich eigentlich sogar bei der Hand gehabt, weil ich ihn auch für die Fühler gebraucht habe...





Dieses Blau hat mich die ganze Zeit an die Schlümpfe denken lassen - wär auch niedlich, ein paar der Gesellen zu häkeln! 😊