Montag, 20. Februar 2017

Amanita, das Fliegenpilz-Püppchen

Das Amigurumi-Fieber hat mich wieder mal erwischt!


Das ist Amanita, das süße Fliegenpilz-Püppchen!


Die Anleitung gibt es hier bei Ravelry und sie kostet etwa 6.- Euro.
Sie ist wirklich sehr gut geschrieben und es ist auch alles toll umgesetzt, ich hab bei Amanita überhaupt nichts verändert. Ein perfektes kleines Püppchen also!


Ganz begeistert bin ich immer noch von den Wangerl, die man Amigurumis aufpinseln kann. Das macht sie gleich um soo viel süßer!


Amanita Mushroom ist mit Häkelnadel Nr. 3 gehäkelt und der 'Super Preis' vom Müller.

Endlich war es warm genug, um wieder draußen zu fotografieren *freu* !
Aber ich hab keine Schneeglöckchen oder sonstige Frühlingsboten im Schnee gefunden, sondern einen Fliegenpilz!


Eigentlich die falsche Jahreszeit - aber der Schnee passt farblich so gut zum Schwammerl! *g*



Kommentare:

  1. Bei euch liegt noch viel Schnee wie man im Hintergrund sehen kann. Ein süßer kleiner Farbtupfer den du gekonnt in Szene gesetzt hast.
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, leider :-( Der Schnee war oben ganz gefroren, das hat wunderschön geglänzt und wie ein See ausgeschaut, wenn die Sonne dreingescheint hat, drum wird er so schwer geschmolzen sein... Aber heute ist es schon viel weniger! Der Frühling ist im Anmarsch! =)

      Löschen
  2. Wieder so ein zauberhaftes Amigurumiwesen. Wenn ich Deine Amis sehe, denke ich immer das ich schon lange keines mehr gehäkelt habe. Toll in Szene gesetzt.

    LG Heike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! =)