Samstag, 7. November 2015

Nikolaus-Strümpfe

Ob ich diese Nikolaus-Strümpfe...



...befülle und herschenke oder mit ihnen die Wohnung weihnachtlich dekoriere, weiß ich noch nicht so genau... Vielleicht ja beides - in umgekehrter Reihenfolge? *hihi*

Machen sich ganz gut über dem Fernseher, wo zufällig schon 3 Nägel in der Wand waren. Und vielleicht befüllt sie der Nikolaus ja wirklich, wenn er in nur einem Monat kommt? ;-)




Zuerst habe ich den großen gehäkelt, den ich auf dem Blog Gleeful Things gesehen habe:



Den oberen Teil habe ich nicht doppelt gemacht, weil ich schon wieder bei meinem letzten Knäuel Weiß war und noch 2 weitere Strümpfe vor mir hatte.
Aber ein Blatt von einem Mistelzweig habe ich als Verzierung gemacht, und zwar  mit Häkelnadel Nr. 2 und etwas dünnerer Wolle nach dieser Anleitung:



Statt den gehäkelten roten Beeren habe ich es mir einfach gemacht und 3 rote Holzperlen angenäht.


Dann musste ich unbedingt den kleinen hier machen, den ich schon vor langer Zeit gesehen habe und der mir auf Anhieb soo gut gefallen hat.
Die Anleitung dafür gibt es bei Le Monde de Sucrette:



Auch dieser Strumpf wurde verziert, und zwar mit einem niedlichen kleinen Engerl =)
Vor längerer Zeit habe ich bei eBay eine ganze Menge solcher kleiner Metallanhänger zu einem Spottpreis ersteigert, sie aber noch nie für irgendwas hergenommen... Endlich habe ich Verwendung dafür gefunden!


Als dritten Nikolaus-Strumpf habe ich diesen hier im "Hundezahn-Muster" gehäkelt, den ich auf Crochet for you gefunden habe:



Weil er genauso klein wie der andere geworden wäre, ich aber lieber drei verschieden große wollte, habe ich nach der 2. Runde noch einmal zugenommen, sodass ich 30 halbe Stäbchen hatte. Dann weiter in der Anleitung, nur dass ich mit der Ferse erst nach der 13. Runde angefangen habe. Die Ferse selber ist statt 4 wie in der Anleitung bei mir 7 Reihen hoch geworden.

Und weil ich schon so drinnen war im Verzieren, hat auch der letzte Nikolaus-Strumpf ein paar farblich passende Herzknöpfe angenäht bekommen.



Gehäkelt habe ich alle drei Strümpfe mit der Bravo und Häkelnadel Nr. 3,5.

Folgende Farben habe ich verwendet:
8224   Weiß
8342   Lachs
8206   Rosé
8190   Flieder
8305   Candy
8339   Himbeere


Als nächstes habe ich schon wieder einen Loop-Schal angefangen :-D
Ich muss heute nämlich den ganzen Tag im Kino arbeiten, vom ersten Film um 4 bis zum letzten, der so gegen halb 11 aus sein wird, da brauche ich noch etwas anderes als mein Buch ;-) 
Es wird ein wirklich riesengroßer Loop, der schon mehr an ein Schultertuch erinnert, gemacht in zwei verschiedenen Farben, was dann beim Tragen einen tollen Effekt gibt (wenn man sich richtig einwickelt damit! *g*).

Und mit meinem zweiten Häkelnadel-Glas kann ich auch schon bald anfangen - die Marmelade ist aufgegessen, jetzt muss nur noch der Geschirrspüler voll werden, dass er eingeschaltet werden kann und dann mein sauberes Glas ausspuckt =)


Kommentare:

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! =)