Montag, 2. November 2015

Loop-Schal

Ich habe für mich die Loop-Schals entdeckt =)
Letzten Winter habe ich immer denselben schwarzen Loop vom Kik um 1.- getragen, wenn mir um den Hals kalt war, aber heuer habe ich die Qual der Wahl, denn ich habe schon wieder einen farbenfrohen Loop-Schal gehäkelt (trotzdem nehme ich meistens den kleinen schwarzen, der passt einfach überall dazu!):


Das ist dieselbe Wolle wie die letzte Weste, nur andere Farben.
Ca. 150g habe ich dafür gebraucht.



Gehäkelt mit Häkelnadel Nr. 4,5 nach dieser Anleitung:


Ich habe wieder ein bisschen herumexperimentiert, weil ich die Dinger ein bisschen größer wollte. Zuerst hätte ich das Dreieck 30 Maschen breit gemacht, aber dann wären sie zu groß geworden, denn auch die Höhe wächst mit, weil es viel länger dauert, bis man durch die Abnahmen bei 2 Maschen angelangt ist.
Also habe ich mich für 20 Maschen entschieden.

Stäbchen waren auch keine gute Idee, außer vielleicht, man sticht die Anfangsreihe mit den Doppelstäbchen in jede Reihe statt in jede zweite. Mit den halben Stäbchen wie in der Anleitung passt es aber perfekt =)

Und statt den Dreifach-Stäbchen am Anfang eines neuen Dreiecks habe ich nur Doppelstäbchen gemacht, ich wollte den Schal nicht zu löchrig.


Passender Hintergrund *hehe* - ein Teil meines Wolllagers ;-)

Kommentare:

  1. Ich wollte schon fragen ob du in einem Wollgeschäft bist :-))))
    Sieht bezaubernd aus dein neuer Loop. Ich experimentiere auch immer solange herum, bis ich zufrieden bin, Ich denke das gehört einfach dazu.
    lg AnnA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi* Mein Sohn meinte letztens erst, in einem Wollgeschäft kann es auch nicht viel mehr Wolle geben :-D
      Danke Anna =)
      LG Sandra

      Löschen
  2. Great texture and movement. I've been a long time fan of this unique pattern. :)

    http://www.divinedebris.com

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sandra,

    ich bin mal wieder auf Deiner Seite gelandet und muss den Loop natürlich sooofort nachhäkeln. Danke, das Du immer so tolle Anleitungen hier rein stellst. Sag mal hast Du per Zufall auch eine Anleitung für einen schönen Dackel? Ich habe meiner Krankengymnastin versprochen ihr einen zu häkeln, da sie einen Rauhaardackel hat. Leider finde ich im Netz nichts gescheites..
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch.
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike!

      Bitte gerne, ich freu mich auch immer, wenn die Anleitung bei schönen Sachen dabei ist, drum poste ich sie immer gleich mit =)
      Nein, Anleitung für einen Dackel hab ich leider keine, ich mag Hunde nämlich nicht, drum häkle ich sicher nie einen, auch wenn die gehäkelten eh sauber wären ;-)

      LG Sandra

      Löschen
    2. Das ist ein Argument, das ich verstehen kann. Danke trotzdem für die Antwort. Ich hoffe noch auf viele schöne Häkelideen von Dir.

      LG Heike

      Löschen

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! =)