Montag, 7. September 2015

kurzer Pulli in Meeresfarben

Heute war zwar ein arbeitsreicher Tag für mich, ich musste schon vormittag in die Arbeit zum Filmfrühstück (und das Kino war ziemlich voll!) und am Nachmittag auch noch mal...
Trotzdem habe ich zwischendurch die Zeit gefunden, endlich Fotos von meinen neuesten Stücken zu machen bzw. machen zu lassen.

Diesen Pulli hatte ich auch schon an, zu einer weißen Hose und türkisen Converse - ist wirklich ein schönes Outfit und genau passend für die jetzt schon kühleren Tage, wobei die Meeresfarben doch noch an den Sommer erinnern! =))


Er ist aus 100% Baumwolle (vom Hofer, von der ich noch soo viele Knäuel in den verschiedensten Farben habe!), und dieses Mal habe ich Häkelnadel Nr. 4 dafür genommen.


Mit den Ärmeln habe ich wieder ziemlich einen Kampf ausgefochten, bis es unter den Achseln weder zu eng noch zu weit war - nach einigen Malen auftrennen hab ich es dann aber ganz gut hingekriegt =)

Gesehen habe ich das Muster bei Moogly, und zwar als Tasche!
Nachdem ich Häkeltaschen ja nicht so gerne mag, mir das Muster dafür aber umso besser gefallen hat, ist halt einfach ein Pulli draus geworden!


Zuerst hat das Muster irgendwie konfus auf mich gewirkt, aber es ist ganz gut erklärt und nachdem ich jede der beiden verschiedenen Reihen einmal gemacht habe, war es ganz leicht.
Trotzdem habe ich mir eine Häkelschrift gemacht, weil ich einfach lieber danach als nach schriftlichen Anleitungen häkle:


Dieses Muster ist allerdings nur für Runden geeignet - den oberen Teil am Ausschnitt konnte ich aber nur in Reihen häkeln und musste dafür jede Reihe neu auf einer Seite anfangen...  Das heißt, es war am Schluss so einiges an Fäden zu vernähen!


Kommentare:

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! =)