Pulswärmer "Nordlichter" im Hahnentrittmuster ★kostenlose Anleitung★

Ich hoffe, mein Schlauchschal von letzter Woche hat euch gefallen, denn heute habe ich die dazu passenden Pulswärmer:



Die hellblaue Wolle ist ein 100g-Knäuel weiche Babywolle. Früher gab es von der "Gründl Lisa" eine ganz tolle Wolle (das reimt sich 😄), die eine Spur dünner war als die neuen Knäuel und auch sehr weich. Die hat genau die richtige Stärke zum Kombinieren mit der Babywolle, und meine letzten 1 1/2 Knäuel in Schwarz haben gut gereicht für den Schlauchschal und die Pulswärmer.
Auch vom blauen 100g-Knäuel ist einiges übrig geblieben.




Bei den Pulswärmern wird im Gegensatz zum Schlauchschal in Runden gehäkelt, weswegen man die gerade nicht benötigte Farbe nicht mitführen und überhäkeln muss.






Die blaue Babywolle hat eine Nadelempfehlung von 2-3, und die Gründl Lisa 3-4. Trotzdem habe ich beide Sorten als gleich dick empfunden.
Damit der Schal schön anschmiegsam und nicht zu steif wird, habe ich Häkelnadel Nr. 4,5 verwendet.
Pulswärmer dürfen ruhig etwas fester in der Struktur sein, also habe ich hier lieber zu Nr. 4 gegriffen.







Abkürzungen

x6: Anzahl der Wiederholungen

Lm: Luftmasche

Km: Kettmasche

fM: feste Masche

Stb: Stäbchen

 


Infos

"  Verwendete Wolle: Circulo Print Baby in BLAU und Gründl Four Seasons Lisa Uni in SCHWARZ.

"  Verwendete Häkelnadel: Nr. 4

"  Am Anfang jeder Runde wird eine Steige-Luftmasche gemacht, die nicht als Masche zählt.

"  Jede Runde wird mit einer Kettmasche in die 1. Masche geschlossen.

"  Die Farbwechsel finden nicht wie gewöhnlich bei der letzten Masche in der alten Farbe statt (das wäre die Kettmasche, mit der die Runde geschlossen wird), sondern es wird erst die Steige-Luftmasche der neuen Runde mit der neuen Farbe abgemascht.

"  Das Hahnentrittmuster entsteht dadurch, dass abwechselnd eine feste Masche und ein Stäbchen gehäkelt werden. In der darauffolgenden Runde wird in einer anderen Farbe auf die feste Masche das Stäbchen gehäkelt und umgekehrt.

 

Bereit? Dann kann’s jetzt losgehen:

 

Schlag mit SCHWARZ 30 Lm an und mach eine Km in die erste Masche. Achte dabei darauf, dass die Luftmaschenkette nicht verdreht ist!

1. Runde: 1 Steige-Lm, 30 fM, Runde mit einer Km in die erste Masche schließen

 

Wechsle zu BLAU:

2. Runde: 1 Steige-Lm, (1 fM, 1 Stb) x15, Runde mit einer Km in die erste Masche schließen

 

Wechsle zu SCHWARZ:

3. Runde: 1 Steige-Lm, (1 Stb, 1 fM) x15, Runde mit einer Km in die erste Masche schließen

 

4. – 10. Runde: Wiederhole die 2. und 3. Runde.

 



Wechsle zu SCHWARZ:

11. Runde: 1 Steige-Lm, 1 Stb, (1 fM, 1 Stb) x3,
(1 fM + 1 Stb in die nächste Masche) x2,
(1 fM, 1 Stb) x10, 1 fM, Runde mit einer Km in die erste Masche schließen

 

Wechsle zu BLAU:

12. Runde: 1 Steige-Lm, (1 fM, 1 Stb) x4,
(1 fM + 1 Stb in die nächste Masche) x2,
(1 fM, 1 Stb) x11, Runde mit einer Km in die erste Masche schließen

 

Wechsle zu SCHWARZ:

13. Runde: 1 Steige-Lm, 1 Stb, (1 fM, 1 Stb) x4,
(1 fM + 1 Stb in die nächste Masche) x2,
(1 fM, 1 Stb) x11, 1 fM, Runde mit einer Km in die erste Masche schließen

 

Wechsle zu BLAU:

14. Runde: 1 Steige-Lm, (1 fM, 1 Stb) x18, Runde mit einer Km in die erste Masche schließen

 

Wechsle zu SCHWARZ:

15. Runde: 1 Steige-Lm, (1 Stb, 1 fM) x18, Runde mit einer Km in die erste Masche schließen

16. – 19. Runde: Wiederhole die 14. und 15. Runde.

 

Wechsle zu BLAU:

20. Runde: 1 Steige-Lm, (1 fM, 1 Stb) x4, 1 fM, überspringe die nächsten 10 Maschen, 1 Stb, (1 fM, 1 Stb) x8, Runde mit einer Km in die erste Masche schließen


 

Wechsle zu SCHWARZ:

21. Runde: 1 Steige-Lm, (1 Stb, 1 fM) x13, Runde mit einer Km in die erste Masche schließen

 

Wechsle zu BLAU:

22. Runde: 1 Steige-Lm, (1 fM, 1 Stb) x13, Runde mit einer Km in die erste Masche schließen

Den blauen Faden abschneiden.


23. Runde: Wiederhole die 21. Runde.

Schneide jetzt auch den schwarzen Faden ab und vernähe alles.

Wenn du etwas mit Hilfe meiner Anleitungen gehäkelt hast, darfst du damit machen, was du willst, es auch verkaufen. Dies gilt natürlich nicht für die Anleitung selber oder Teile davon.

Texte oder Bilder zu kopieren und auf anderen Seiten zu veröffentlichen, verstößt gegen das Urheberrecht. Ich freue mich aber darüber, wenn du meine Anleitung teilst, indem du auf meine Seite https://haekelfieber-austria.blogspot.com verlinkst!

© Sandra Scherndl, Häkelfieber Austria




Wenn du dir die Anleitung für die Pulswärmer lieber als pdf-Datei speichern möchtest, kannst du sie bei Ravelry auch um nur € 2,20 schön formatiert und ohne Werbung herunterladen und dabei meine Arbeit unterstützen! 😊 Vielen Dank!



Die Anleitung für den Schlauchschal habe ich bereits letzte Woche gepostet.

Wenn du ein größeres Set häkeln möchtest, dann habe ich auch noch die Anleitungen für eine Haube und einen Schalkragen in demselben Muster, nur in anderen Farben. Auch wenn die Wolle eine ganz andere war, wurden auch hier dieselben Häkelnadeln verwendet, Nr. 4 und Nr. 4,5:





Viel Spaß beim Häkeln und viel Freude mit deinen neuen Pulswärmern!

Hast du Fragen zur Anleitung oder ist dir etwas unklar, helfe ich dir gern weiter! 😊

Und wenn du die Pulswärmer oder sogar ein Set mit dem Schlauchschal, dem Schalkragen oder der Haube gehäkelt hast, würde ich mich sehr über Fotos freuen! Dafür kannst du gerne Häkelfieber bei Facebook oder Instagram besuchen!


Kommentare

  1. Your houndstooth stitch wrist warmers are lovely! Thank you for linking up at our weekly Link Party! You are being featured at our Wednesday
    Party #495 this week. Here’s the direct link to the post in case you’d like to share your feature:
    https://oombawkadesigncrochet.com/diy-sock-kittens-wrist-warmers-knit-minky-mittens-link-party-495/
    Hope to see you again next week! Rhondda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Rhondda! Thank you very much (again! ;-) )
      Sure, we'll see next week!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

So geht's: vordere und hintere Reliefstäbchen

Mini-Püppchen (Mädls & Jungs) ★kostenlose Anleitung★

Schal mit schrägen Löchern ★kostenlose Anleitung★

Pullis im Doppelpack ★kostenlose Anleitung★

Pippi Langstrumpf ★kostenlose Anleitung★

Voll retro! Der Klopapier-Hut! ★kostenlose Anleitung★

dunkelblauer Netz-Pulli

Gitterdecke aus Granny Stripes ★kostenlose Anleitung★

Montags-Goodies #341

So geht's: Der Strickstich