Bibi als Lebkuchen-Fräulein in Tracht *ModKit* ★kostenlose Anleitung★

Damit Bobo, das Lebkuchen-Männchen nicht alleine bleiben muss, zeige ich euch heute die Anleitung für Bibi als Lebkuchen-Fräulein:






Mit diesem ModKit kannst du aus

Bibi mit den langen Armen

ein Lebkuchen-Fräulein in Tracht machen.

Die kostenlose Anleitung findest du auf https://haekelfieber-austria.blogspot.com/2020/09/bibi-bobo-mit-den-langen-armen.html

 

Abkürzungen

V: verdoppeln (2 fM in eine Masche)

A: abnehmen (2 fM zusammenhäkeln)

x6: Anzahl der Wiederholungen (hier zB 6)

Km: Kettmasche

Lm: Luftmasche

fM: feste Masche

Stb: Stäbchen

BLO: Back Loop Only (nur in das hintere Maschenglied einstechen)

 

Infos

"  Es wird in festen Maschen in fortlaufenden Spiralrunden gehäkelt.

"  Anstelle eines Fadenrings beginne ich mit 2 Luftmaschen, wobei in die erste kreisförmig die Maschen der ersten Runde gehäkelt werden.

"  Bei einem Farbwechsel wird die letzte Masche in der alten Farbe bereits mit der neuen Farbe beendet.

"  Beim Abnehmen verwende stets das „unsichtbare Abnehmen“.

"  Stopfe dein Amigurumi während des Häkelns immer wieder mit Füllwatte, bevor die Öffnung zu klein wird.

"  Du kannst jede beliebige Wolle verwenden, aber achte drauf, dass die Häkelnadel kleiner ist als auf der Banderole angegeben, damit dein Amigurumi nach dem Stopfen nicht löchrig aussieht und die Füllwatte nicht durchscheint.

"  Mit Häkelnadel Nr. 3 ist Bibi ca. 24 cm groß geworden.

 

Bereit? Dann kann’s jetzt losgehen:

 

Arme

Runde 1 – 9:          WEISS

Runde 10:              BLO HELLBRAUN

Runde 11 – 26:     HELLBRAUN

Runde 27:              BLO WEISS

Runde 28 – 37:     WEISS

 

Für die Rüschen an den Armen knüpfe in den noch freien, vorderen Maschengliedern von Runde 10 mit WEISS neu an:

1. Runde:             4 Stb in jede Masche, Runde mit einer Km in das erste Stb schließen.

2. Runde:             Häkle mit ROT 1 fM in jede Masche.

 

Wiederhole die Rüschen für Runde 27.

 

Beine

Runde 1 – 7:          WEISS

Runde 8:                BLO HELLBRAUN

Runde 9 – 12:       HELLBRAUN

Runde 13 – 14:     WEISS


Für die Rüschen an den Beinen knüpfe in den noch freien, vorderen Maschengliedern von Runde 8 mit WEISS neu an:

1. Runde:             2 fM in jede Masche, Runde mit einer Km in die erste fM schließen.

2. Runde:             Häkle mit ROT abwechselnd jeweils 2 fM und dann 1 fM in jede
                               Masche.


Körper und Kopf

Runde 15 – 17:     WEISS

Runde 18:              GRÜN

Runde 19:              BLO GRÜN

Runde 20 – 22:     ROT

Runde 23:              BLO WEISS

Runde 24 – 39:     WEISS

Runde 40 – 68:     HELLBRAUN

 

Sticke einen Mund auf und schneide aus rotem Filz zwei Kreise aus, die du dann mit der Heißklebepistole als Bäckchen auf das Gesicht klebst.

 

Rock

Knüpfe mit GRÜN in den noch freien, vorderen Maschengliedern von Runde 19 neu an:

Reihe 1:                  1 Steige-Lm, 3 Stb pro Masche   (112 Stb)

Reihe 2 – 3:           1 Steige-Lm, 112 Stb

 


Träger

Schlag mit GRÜN 33 halbe Stäbchen im Fußschlingenanschlag an.

Faden abschneiden.

 

Umhäkle abschließend die Träger mit festen Maschen in ROT.

Mach in jede Masche 1 fM, an den Ecken jeweils 2 fM:


Umhäkle dabei gleich alle kurzen, grünen Endfäden, dann musst du nichts vernähen.

Näh die Träger vorne und hinten mit einer kleinen, weißen Perle oder einem Knopf an.

 

Haare

Farbe

Runde

 

 

gesamt

WEISS

1

 

6

6

 

2

 

V x6

12

 

3

 

(1, V) x6

18

 

4

 

1, V, (2, V) x5, 1

24

 

5

 

(3, V) x6

30

 

6

 

2, V, (4, V) x5, 2

36

 

7

 

(5, V) x6

42

 

8

 

3, V, (6, V) x5, 3

48

 

9

 

(7, V) x6

54

 

10

 

4, V, (8, V) x5, 4

60

 

11

 

(9, V) x6

66

 

12 – 20

9 Runden

66

66

 

21

 

15 Lm, 1 fM in dieselbe Masche, 3 fM, (9 Lm, 1 fM in dieselbe Masche, 3 fM) x9, 15 Lm, 1 fM in dieselbe Masche, 1 Km

 

Langen Faden lassen, um die Haarkappe später damit am Kopf anzunähen.

 

Für die Zöpfe schneide 6 ca. 60 cm lange Fäden ab und fädle sie seitlich an der Haarkappe ein:

       


Flechte aus den 12 Fäden einen Zopf. Die Endfäden holst du mit der Häkelnadel direkt unterhalb der Stelle, wo du die Fäden eingefädelt hast, auf die Innenseite der Haarkappe und verknotest sie.


Wiederhole dies für den zweiten Zopf auf der anderen Seite.

Jetzt kannst du die Haarkappe am Kopf annähen.

Wenn du etwas mit Hilfe meiner Anleitungen gehäkelt hast, darfst du damit machen, was du willst, es auch verkaufen. Dies gilt natürlich nicht für die Anleitung selber oder Teile davon.

Texte oder Bilder zu kopieren und auf anderen Seiten zu veröffentlichen, verstößt gegen das Urheberrecht. Ich freue mich aber darüber, wenn du meine Anleitung teilst, indem du auf meine Seite https://haekelfieber-austria.blogspot.com verlinkst!

© Sandra Scherndl, Häkelfieber Austria







Wenn du dir die Anleitung lieber als pdf-Datei speichern möchtest, kannst du sie bei Ravelry auch um nur € 1,10 schön formatiert und ohne Werbung herunterladen und dabei meine Arbeit unterstützen! 😊 Vielen Dank!






Viel Spaß beim Häkeln und viel Freude mit deinem neuen Lebkuchen-Fräulein!

Hast du Fragen zur Anleitung oder ist dir etwas unklar, helfe ich dir gern weiter! 😊

Und wenn du Bibi (oder Bobo - oder beide?) gehäkelt hast, würde ich mich sehr über Fotos freuen! Dafür kannst du gerne Häkelfieber bei Facebook besuchen!






Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Patchwork-Granny-Decke ★kostenlose Anleitung★

Der kleine Yogi ★kostenlose Anleitung★

Schmuse-Schaf ★kostenlose Anleitung★

Pippi Langstrumpf ★kostenlose Anleitung★

Schmuse-Bär ★kostenlose Anleitung★

Granny-Poncho

BabySet: Babydecke im Waffelmuster ★kostenlose Anleitung★

Parade der Vierbeiner: Katze ★kostenlose Anleitung★

Netz-Shirt mit Blumenranke ★kostenlose Anleitung★

Pinocchio