Bibi & Bobo mit den langen Armen ★kostenlose Anleitung★

Für ein Paar Pulswärmer habe ich eine neue Wolle ausprobiert, von der ich total begeistert war! Einen wunderschönen Farbverlauf und dazu eine Spur dicker als normale Wolle, war mir gleich klar, dass das die perfekte Wolle für ein Amigurumi ist!
Leider gibt es die Wolle mittlerweile nicht mehr... Ich hab sie recht günstig in einem Ausverkauf erstanden, und ich nehme an, das waren die Restbestände, die noch weg mussten. Echt schade! 😞

Wenigstens ein Amigurumi konnte ich damit noch machen, also hab ich mir diese Püppchen ausgedacht:


Sind die beiden nicht herzallerliebst? 😍💕😍


Bibi ist also aus der WollButt Marina entstanden (ein 200g-Knäuel hat 480m). Wie gerne hätte ich Bobo mit derselben Wolle in einer anderen Farbe gemacht, aber wie gesagt, gibt es sie nicht mehr.
Also habe ich einen Megaknäuel Allroundgarn XXL vom Hofer verwendet, das auch einen hübschen Farbverlauf hat. Aus dem 700g-Knäuel würden sich noch viele, viele Püppchen oder Tierchen ausgehen, und ich habe mit einer anderen Farbe schon einen ganzen Haufen Tiere von Edward's Menagerie damit gehäkelt.

Häkelnadel hab ich bei beiden die Nr. 3,5 benutzt und sie sind etwa 28 cm groß geworden.
Bobo ist eine Spur kleiner als Bibi, weil die blaue Wolle etwas dünner ist als die rosafarbene.

Das gleicht aber seine Frisur aus *g*! Bei beiden habe ich eine höchst merkwürdige Boucle-Wolle für die Haare verwendet. Die ist teilweise extrem dick und flauschig, und dann folgt ein Stück ganz dünner Faden, fast wie dünnes Häkelgarn. Es ist sehr eigenartig, damit zu häkeln, also hab ich sie jetzt für die Haare hergenommen, und ich muss sagen, dafür ist sie perfekt!

Bibis Haare sind ganz normal angeknüpft, wie man sie meistens bei Puppen macht.
Bei Bobo war es schon eher eine Herausforderung, denn auch wenn ich meinen Söhnen bis ins beginnende Teenageralter immer selber die Haare geschnitten habe und meinem Papa noch heute, habe ich nicht wirklich Ahnung von einem Schnitt. Oder gar von verschiedenen?!
Daher bin ich umso stolzer, denn ich finde Bobos Frisur soo cool! 😁
Dafür habe ich erstmal in einem Kreis kurze Fäden angeknüpft, wo der Haaransatz sein soll. Dann einfach dem Häkelverlauf in den Spiralrunden folgen, bis man in der Mitte angelangt ist.
Zu guter Letzt die Haare noch so weit stutzen, dass sie halbwegs von alleine stehen, schon ist der Haarschnitt perfekt!
Erstens war es viel weniger Arbeit, die kurzen Fäden anzuknüpfen, zweitens waren es viel weniger, weil der Kopf ja nur oben die Haare braucht, und drittens hat man nicht so einen Kuddelmuddel mit den kurzen Haaren!


Zuerst habe ich Bibi entworfen. Ihre Nase wurde im Nachhinein aufgestickt, während ich bei Bobo dann bestimmen konnte, wo sie genau sitzen soll, und daher an der entsprechenden Stelle eine Art Popcorn gehäkelt habe.


Mein eigentlicher Gedanke war, eine niedliche Puppe zu entwerfen, die erstmal eine Art Grundform darstellt.
Dann wird es nach und nach ModKits geben, mit der man alle möglichen Varianten häkeln kann.
Vielleicht ein Polizist oder Sträfling, ein Hase, Engel oder was weiß ich.

Dafür ist Bibi bzw. Bobo ideal! Mit grundlegenden Amigurumi-Kenntnissen dürfte sie nicht allzu schwer zu häkeln sein, und mit den langen Armen sind die Puppen doch wirklich herzig, nicht wahr? 😍

Dann legen wir doch gleich los mit der Anleitung:




Abkürzungen
V: verdoppeln (2 fM in eine Masche)
A: abnehmen (2 fM zusammenhäkeln)
x6: Anzahl der Wiederholungen (hier zB 6)
Km: Kettmasche
Lm: Luftmasche
fM: feste Masche
Stb: Stäbchen
BLO: Back Loop Only (nur in das hintere Maschenglied einstechen)


Infos
"  Es wird in festen Maschen in fortlaufenden Spiralrunden gehäkelt.
"  Beim Abnehmen verwende stets das „unsichtbare Abnehmen“.

"  Stopfe dein Amigurumi während des Häkelns immer wieder mit Füllwatte, bevor die Öffnung zu klein wird.
"  Du kannst jede beliebige Wolle verwenden, aber achte drauf, dass die Häkelnadel kleiner ist als auf der Banderole angegeben, damit dein Amigurumi nach dem Stopfen nicht löchrig aussieht und die Füllwatte nicht durchscheint.
"  Mit Häkelnadel Nr. 3,5 sind Bibi und Bobo ca. 28 cm groß geworden (ohne Haare).

Bereit? Dann kann’s jetzt losgehen:
  
Arme
Runde


gesamt
1

6
6
2

V x6
12
3

(3, V) x3
15
4 – 5
2 Runden
15
15
6

7, 3 zusammen abgemaschte Stb in eine Einstichstelle, 7
15
7

7, A, 6
14
8

A, 12
13
9 – 35
27 Runden
13
13
36

6, A, 5
12


3 fM, damit der Daumen nach dem Zusammenhäkeln in der nächsten Runde an der richtigen Stelle ist.
Beim 2. Arm stattdessen 2 fM weniger häkeln in Runde 36.

37

Öffnung flach zusammenlegen und mit 5 fM zusammenhäkeln.
5

Faden abschneiden, wird nicht zum späteren Annähen benötigt, weil die Arme in Runde 38 am Körper festgehäkelt werden.
Die Arme werden nur im ersten Drittel normal gestopft, im zweiten Drittel nur leicht und der obere Teil gar nicht.


1. Bein
Runde


gesamt
1

7
7
2

V x7
14
3

(1, V) x7
21
4

BLO 21 Km  (locker häkeln!)
21
5

BLO 21
21
6 – 11
6 Runden
21
21
12

5, V, 10, V, 4
23
13

23
23
14

10, V, 10, V, 1
25

Faden abschneiden.

2. Bein
Wie das 1. Bein, aber schneide den Faden nicht ab. Es wird gleich für den Körper weitergehäkelt.


Körper und Kopf
Verbinde beide Beine mit 2 fM. In dieselben Maschen wird auch zusätzlich beim Rundherumhäkeln in der nächsten Runde gehäkelt.

Runde


gesamt
15

25 am 1. Bein, 25 am 2. Bein
50
16

12, V, 24, V, 12
52
17

52
52
18

(12, V) x4
56
19 – 22
4 Runden
56
56
23

13, A, 26, A, 13
54
24 – 25
2 Runden
54
54
26

8, A, (16, A) x2, 8
51
27

51
51
28

(15, A) x3
48
29

48
48
30

7, A, (14, A) x2, 7
45
31

45
45
32

(13, A) x3
42
33

42
42
34

6, A, (12, A) x2, 6
39
35

(11, A) x3
36
36

5, A, (10, A) x2, 5
33
37

(9, A) x3
30
38

9, 5 durch ersten Arm und Körper, 10, 5 durch zweiten Arm und Körper, 1
30
39

(3, A) x6
24
40

3, A, (6, A) x2, 3
21
41

V x21
42
42

42
42
43

3, V, (6, V) x5, 3
48
44

48
48
45

(7, V) x6
54
46

4, V, (8, V) x5, 4
60
47

(9, V) x6
66
48 – 49
2 Runden
66
66

In der nächsten Runde wird die Nase gehäkelt. Sind die 4 Stb nicht genau in der Mitte des Kopfes, korrigiere dies entsprechend:
50

45, 4 Stb in eine Einstichstelle, 20
69
51

45, 4 fM zusammenhäkeln, 20
66
52 – 58
7 Runden
66
66
59

(9, A) x6
60
60

4, V, (8, A) x5, 4
54
61

(7, A) x6
48
62

3, V, (6, A) x5, 3
42
63

(5, A) x6
36
64

2, V, (4, A) x5, 2
30
65

(3, A) x6
24
66

1, A, (2, A) x5, 1
18
67

(1, A) x6
12
68

A x6
6

Zwischen Runde 55 und 56 Sicherheitsaugen einsetzen mit etwa 12 Maschen Abstand dazwischen.
Das Mädchen bekommt vor dem Fixieren der Augen Wimpern. Beginne in dem Loch, in das später das Auge kommt und sticke sie strahlenformig auf:

Bibi lange Haare anknüpfen, Bobo kurze.
Wenn du etwas mit Hilfe meiner Anleitungen gehäkelt hast, darfst du damit machen, was du willst, es auch verkaufen. Dies gilt natürlich nicht für die Anleitung selber oder Teile davon.

Texte oder Bilder zu kopieren und auf anderen Seiten zu veröffentlichen, verstößt gegen das Urheberrecht. Ich freue mich aber darüber, wenn du meine Anleitung teilst, indem du auf meine Seite https://haekelfieber-austria.blogspot.com verlinkst!

© Sandra Scherndl, Häkelfieber Austria





Wenn du dir die Anleitung lieber als pdf-Datei speichern möchtest, kannst du sie hier auch um nur € 3,85 schön formatiert und ohne Werbung herunterladen und dabei meine Arbeit unterstützen! 😊 
Vielen Dank!





Wie gefallen dir Bibi & Bobo?
Würdest du für die beiden gerne ein paar ModKits haben, um besondere Figuren damit zu häkeln?
Auch wenn mir selber wohl kaum die Ideen ausgehen, bin ich offen für eure Wünsche, sollte jemand Bibi oder Bobo gerne als eine bestimmte Figur häkeln wollen! 😊
(Bobo als V**e**c*e*c*e ist bereits in Arbeit! *hehe* Das errät jetzt sicher keiner! 😀 - Oder doch?)



Viel Spaß beim Häkeln und viel Freude mit deinem neuen Püppchen!

Hast du Fragen zur Anleitung oder ist dir etwas unklar, helfe ich dir gern weiter! 😊

Und wenn du Bibi oder Bobo (oder beide!) gehäkelt hast, würde ich mich sehr über Fotos freuen! Dafür kannst du gerne Häkelfieber bei Facebook besuchen!

Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Patchwork-Granny-Decke ★kostenlose Anleitung★

Der kleine Yogi ★kostenlose Anleitung★

Schmuse-Schaf ★kostenlose Anleitung★

Pippi Langstrumpf ★kostenlose Anleitung★

Schmuse-Bär ★kostenlose Anleitung★

Granny-Poncho

BabySet: Babydecke im Waffelmuster ★kostenlose Anleitung★

Parade der Vierbeiner: Katze ★kostenlose Anleitung★

Netz-Shirt mit Blumenranke ★kostenlose Anleitung★

Pinocchio