Haube 'Ab in den Schnee!' ★kostenlose Anleitung★

Jetzt wäre eigentlich genau die richtige Zeit, um die extradicke Wolle, die ich bei Action gekauft habe, zu verarbeiten. Sie ist trotz ihrer Dicke schön weich, man kann gut damit häkeln und die fertige Haube wärmt ganz wunderbar! Ich will ja nicht behaupten, dass mir die heutigen frühlingshaften Temperaturen nicht zusagen, aber wer weiß, vielleicht kommt er ja doch noch, der Schnee! 😏





Immer nur Bommel zu machen, ist mir schon langweilig geworden. Also habe ich bei dieser Haube zur Abwechslung eine Art Quaste gemacht. Dafür habe ich die Wolle um eine DVD gewickelt und noch vor dem Durchschneiden oben einen Faden durchgefädelt und alles fest zusammengebunden. Dann erst die Fäden unten alle durchgeschnitten und schon war meine "Quaste" fertig!


Die Haube besteht aus zwei besonderen Maschenarten: zum einen aus erweiterten festen Maschen und zum anderen aus halben Stäbchen, die in die dritte Schlaufe eingestochen werden.
Wenn du wissen möchtest, wie man diese häkelt, habe ich passende Tutorials mit Schritt-für-Schritt-Fotos:





Die Haube war dank der dicken Wolle ruckzuck fertig, und hier kommt auch schon die Anleitung:




Abkürzungen
x6: Anzahl der Wiederholungen (hier zB 6)
Lm: Luftmasche
Km: Kettmasche
fM: feste Masche
efM: erweiterte feste Masche
hStb: halbes Stäbchen



Infos
"  Verwende Häkelnadel Nr. 9 mit passender dicker Wolle. Du kannst auch mit mehreren Fäden gleichzeitig häkeln, wenn du keine dicke Wolle hast.
"  Die Steige-Luftmasche am Anfang einer Runde zählt nicht als Masche.
"  Jede Runde wird mit einer Kettmasche in die 1. Masche geschlossen.
  
Bereit? Dann kann’s jetzt losgehen:

Beginne mit DUNKELBLAU:
Schlag 36 Lm an, die mit einer Km in die erste Masche zu einem Ring geschlossen werden.
1. – 3. Runde: 1 Steige-Lm, 36 efM
4. Runde: 1 Steige-Lm, 36 hStb
5. Runde: 1 Steige-Lm, 36 hStb in die dritte Schlaufe

Wechsle zu WEISS:
6. – 7. Runde: 1 Steige-Lm, 36 hStb in die dritte Schlaufe

Wechsle zu DUNKELBLAU:
8. – 9. Runde: 1 Steige-Lm, 36 hStb in die dritte Schlaufe
10. Runde: 1 Steige-Lm, häkle in die dritte Schlaufe: (7 efM, 2 efM zusammen abmaschen) x4   (32)
11. Runde: 1 Steige-Lm, (2 efM, 2 efM zusammen abmaschen) x8   (24)
12. Runde: 1 Steige-Lm, (1 efM, 2 efM zusammen abmaschen) x8   (16)
13. Runde: 1 Steige-Lm, (2 efM zusammen abmaschen) x8   (8)

Faden abschneiden und damit in die 8 vorderen Maschenglieder einstechen. Danach den Faden stramm ziehen und somit die restliche Öffnung schließen.

Einen Bommel oder eine Quaste anfertigen und an der Haube befestigen.
Was du mit Hilfe meiner Anleitungen gehäkelt hast, darfst du gerne verkaufen, nicht aber die Anleitung selber oder Teile davon.
Du darfst meine Anleitungen gerne teilen, indem du auf meine Seite https://haekelfieber-austria.blogspot.com verlinkst.

© Sandra Scherndl, Häkelfieber Austria







Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schmuse-Schaf ★kostenlose Anleitung★

Pippi Langstrumpf ★kostenlose Anleitung★

Parade der Vierbeiner: Katze ★kostenlose Anleitung★

Schmuse-Bär ★kostenlose Anleitung★

Pinocchio

Der kleine Yogi ★kostenlose Anleitung★

Pullis im Doppelpack ★kostenlose Anleitung★

Schalkragen ~ Modell III ★kostenlose Anleitung★

Montags-Goodies #187

BIG FOOD 🍒🍋🍇🍓 Birne 🍐 ★kostenlose Anleitung★