Posts

Es werden Posts vom 2019 angezeigt.

Montags-Goodies #105

Bild
Willkommen bei den  Montags-Goodies!


Goodie #1:
Fuchs & Wolf von Frau Line

Was für nette, kleine Schlüsselanhänger, und dabei schön flach - genau so, wie ich es gerne mag! Ich bin stark versucht, mir gleich so einen zu häkeln! Oder beide?


Goodie #2:
Holly Jolly Poncho von Heart Hook Home

Mal was anderes, der Schnitt dieses Ponchos! Gefällt mir gut, mit der Öffnung für die Arme!
Obwohl das Rot mit der weißen Plüsch-Umrandung ein perfektes Oberteil für die Weihnachtsfeier abgibt, wäre jede andere Farbkombination genau so hübsch!


Goodie #3:
Polster auf Bianzhihui


Auf meiner Lieblings-Chinesen-Seite habe ich diesen Polster gesehen, der aus einem großen Granny Square besteht, das für die Rückseite umgeschlagen wird. Es werden Knöpfe angenäht, mit denen das Quadrat geschlossen wird - und wenn man Knöpfe in der richtigen Größe hernimmt, die durch die bereits gehäkelten Maschen passen, dann kann man es sich auch sparen, Knopflöcher zu machen! Dank der schönen Häkelschrift, die auch vergrößert werden…

Eure Lieblingsposts und meine Lieblingsprojekte

Bild
In die Top10 aller Zeiten haben es 3 Posts aus diesem Jahr geschafft! Die Patchwork-Granny-Decke von 2014 wurde zwar noch immer nicht vom 1. Platz verdrängt, wird aber beharrlich vom
Schalkragen ~ Modell III
verfolgt, der sage und schreibe 40.000 Mal angeklickt wurde! 😃😵😃

Das ist der schwarze, der in festen Maschen ins hintere Maschenglied gehäkelt wurde. Modell I ist der weiße, gemacht aus Stäbchen, die ebenfalls nur in das hintere Maschenglied gearbeitet werden. Modell II (mein Lieblingsmodell!) ist der graue. Der ist aus halben Stäbchen und es wird nur in die dritte Schlaufe eingestochen, was den Strick-Look am ausgeprägtesten macht.


Auf den 2. und 3. Platz haben es tatsächlich zwei "So geht's"-Beiträge von meiner kleinen Häkelschule geschafft! Was mich ehrlichgesagt etwas überrascht, denn ursprünglich wollte ich das auf Häkelfieber gar nicht machen, weil ich der Meinung bin, dass es Tutorials schon mehr wie genug gibt... Nachdem aber sowohl
"Die dritte Schlaufe"


.…

Rückblick auf 2019

Bild
Komme ich mal ein paar Tage wegen Zeitmangel nicht zum Häkeln, fehlt einfach was! Zusätzlich häkle ich anscheinend auch recht schnell, und so habe ich auch heuer wieder dementsprechend viel gemacht!
Wie jedes Jahr schaue ich mir gerne noch mal an, was ich im Laufe des Jahres alles gehäkelt habe, indem ich Collagen für einen Rückblick mache. Fangen wir mit Decken und Polstern an:



Im Sommer habe ich eine Weile fast nur Einkaufsnetze gehäkelt, was meine Bilanz für Taschen in die Höhe getrieben hat:


Auch wenn ich in letzter Zeit eher wenige Amigurumis gehäkelt habe, waren es im Ganzen doch recht viele:



Kleidungsstücke waren es nur vier, die sind aber alle recht gut gelungen (was wegen der Passform bei Kleidung ja nicht immer von vornherein klar ist!):


Sehr gerne habe ich heuer auch Schals bzw. Schalkragen, Tücher, Hauben und Pulswärmer gemacht:



Zum Schluss noch der "Kleinkram" mit etwas Deko & Nützlichem: