HÖRBUCH Rosamunde Pilcher - Die Muschelsucher

Den berühmtesten Roman von Englands Königin der Liebesromane habe ich bereits in den 90igern kurz nach seinem Erscheinen gelesen - und meine Erinnerung jetzt wieder aufgefrischt.
Wie bei vielen Büchern hat mir auch "Die Muschelsucher" heute weniger gefallen als damals - obwohl es immer noch eine recht nette Geschichte ist. Trotz der für früher in Romanen typischen Schwarz-Weiß-Sicht der Dinge.




Penelope Keeling kann zurückblicken auf ein langes und bewegtes Leben. Ihr liebster Besitz: ein Gemälde mit dem Titel «Die Muschelsucher», das ihr Vater einst malte. 

Als ihre Kinder erfahren, dass das Werk mittlerweile ein Vermögen wert ist, entbrennt ein heftiger Streit darum. Doch Penelope kann sich nicht von dem Bild trennen. Zu viele Erinnerungen sind damit verbunden: an ihre unkonventionelle Kindheit in Cornwall, eine Zeit unbeschwerten Glücks, aber auch an die Kriegsjahre, eine unglückliche Ehe – und natürlich an ihre große Liebe. 

Und je tiefer die Erinnerungen sie in die Vergangenheit ziehen, desto klarer wird Penelope, dass sie die vor ihr liegenden Entscheidungen nur mit dem Herzen treffen kann...


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schmuse-Schaf ★kostenlose Anleitung★

Pippi Langstrumpf ★kostenlose Anleitung★

Parade der Vierbeiner: Katze ★kostenlose Anleitung★

Schmuse-Bär ★kostenlose Anleitung★

Pinocchio

Pullis im Doppelpack ★kostenlose Anleitung★

Der kleine Yogi ★kostenlose Anleitung★

Schalkragen ~ Modell III ★kostenlose Anleitung★

Montags-Goodies #187

BIG FOOD 🍒🍋🍇🍓 Birne 🍐 ★kostenlose Anleitung★