Einkaufsnetz im Sonnen-Lochmuster ★kostenlose Anleitung★

Ich hab's einfach nicht bleiben lassen können und noch ein Einkaufsnetz gehäkelt:


Wolle:          Schurwolle Superwash von Hofer
Häkelnadel: Nr. 3,5


Theoretisch kann man jedes x-beliebige Muster mit Löchern für so ein Einkaufsnetz verwenden.
Als Basis entweder ein Oval oder einen Kreis, darauf dann das gewünschte Muster und abschließend die Henkel.

Hier habe ich den Boden wieder rund gemacht, weil man so mehr in das Einkaufsnetz packen kann als bei einem Oval:


Abkürzungen
x14: Anzahl der Wiederholungen (hier zB 14)
Lm: Luftmasche
Km: Kettmasche
fM: feste Masche
Stb: Stäbchen
DStb: Doppelstäbchen



Infos
"  Beim Kreis für den Boden werden am Anfang jeder Runde 2 Steige-Luftmaschen gehäkelt, die nicht als Masche zählen.
"  Bei den festen Maschen der Henkel wird am Anfang jeder Runde 1 Steige-Luftmasche gehäkelt, die nicht als Masche zählt.

Mach 3 Lm und beginne in der ersten Lm zu häkeln:
1. Runde:     14 Stb
2. Runde:     jede Masche verdoppeln   (28 Stb)
3. Runde:     (1 Stb, 2 Stb in die nächste Masche) x14   (42 Stb)
4. Runde:     (2 Stb, 2 Stb in die nächste Masche) x14   (56 Stb)
5. Runde:     (3 Stb, 2 Stb in die nächste Masche) x14   (70 Stb)
6. Runde:     (4 Stb, 2 Stb in die nächste Masche) x14   (84 Stb)
7. Runde:     (5 Stb, 2 Stb in die nächste Masche) x14   (98 Stb)
8. Runde:     (6 Stb, 2 Stb in die nächste Masche) x14   (112 Stb)
9. Runde:     (7 Stb, 2 Stb in die nächste Masche) x14   (126 Stb)
10. Runde:   (8 Stb, 2 Stb in die nächste Masche) x14   (140 Stb)
11. Runde:   (34 Stb, 2 Stb in die nächste Masche) x4   (144 Stb)
12. – 14. Runde:   144 Stb   (3 Runden)



Dieses Muster mit den Spinnenbeinen gefällt mir immer schon sehr gut und ich habe vor langer Zeit einen ganzen Pulli damit gehäkelt, und diese Variation mit dem kleinen Popcorn in der Mitte hat mich an kleine Sonnen erinnert:


Weil man ein Vielfaches von 24 für dieses Muster braucht, muss man die 11. Runde des Bodens, also die letzte Runde mit Zunahmen, daran anpassen.

Hier ist zu beachten, dass die Arbeit nach jeder Runde gewendet werden sollte, weil sonst das Muster etwas schief wird!


Das kleine Popcorn habe ich so gehäkelt:

In der 5. Runde häkelst du beim Lochmuster die 3 Luftmaschen und zuerst nur 2 der 4 festen Maschen. Jetzt kommt das Popcorn aus 5 zusammen abgemaschten Doppelstäbchen, für das wie bei einem vorderen Reliefstäbchen um das 3. Doppelstäbchen der 2. Runde gehäkelt wird. Allerdings nicht um den langen Körper, sondern um den oberen Teil, wo auch für die Maschen der 3. Runde eingestochen wurde.

Dann häkelst du die restlichen beiden festen Maschen und weiter entsprechend der Häkelschrift.

Ich habe den Mustersatz insgesamt 4x in der Höhe gemacht und mit einer 1. bzw. 7. Runde geendet.





Fehlen nur noch die Henkel:

Henkel:
Ab jetzt wird die Arbeit nicht mehr gewendet, sondern wieder ganz normal in Runden weitergehäkelt.
40. – 43. Runde:   144 fM   (4 Runden)
44. Runde:   18 fM, 100 Lm, 36 Maschen überspringen, 36 fM, 100 Lm, 36 Maschen überspringen, 18 fM
45. – 50. Runde:   272 fM   (6 Runden)



Weil ich noch einen winzigen Rest Gelb hatte, habe ich beschlossen, eine der "Sonnen" damit zu häkeln.
Das alleine schaut schon recht nett aus, aber zusätzlich kann das Segment auch noch in der Wiggly-Technik mit nachträglich aufgehäkelt Stäbchen umrundet werden.









Weil ich immer noch so viel von der Hofer-Schurwolle habe, kann es leicht sein, dass ich bis zum Adventsmarkt noch ein paar Einkaufsnetze mehr häkle! 😁




Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schalkragen ~ Modell III ★kostenlose Anleitung★

Schmuse-Schaf ★kostenlose Anleitung★

Granny-Poncho

Parade der Vierbeiner: Katze ★kostenlose Anleitung★

So geht's: Die dritte Schlaufe

Schmuse-Bär ★kostenlose Anleitung★

So geht's: Der Fußschlingenanschlag

Pippi Langstrumpf ★kostenlose Anleitung★

Montags-Goodies #194

So geht's: vordere und hintere Reliefstäbchen