Schalkragen ~ Modell IV ★kostenlose Anleitung★

Meine Schalkragen sind nicht nur praktisch, sondern auch wirklich hübsche Accessoires, weshalb ich noch einen vierten gehäkelt habe:


Wolle:          100g Red Heart Soft in Rot
Häkelnadel: Nr. 5,5


Dieses Modell ist eine Mischung aus den vorherigen. Er ist komplett in halben Stäbchen und ich habe abwechselnd eine Reihe in die dritte Schlaufe und eine Reihe in das hintere Maschenglied gehäkelt.
Somit ergibt sich dieses wirklich schöne Maschenbild:




Abkürzungen
Lm: Luftmasche
Km: Kettmasche
fM: feste Masche
hStb: halbes Stäbchen




Infos
"  Häkelnadel Nr. 5,5
"  Häkle locker, damit der Schalkragen nicht zu steif wird.
"  Jede Reihe wird mit einer Wende-Luftmasche begonnen, die nicht als Masche zählt.
"  Für den Schalkragen wird in jeder zweiten Reihe in die 3. Schlaufe eingestochen, die hinter den beiden normalen Maschengliedern liegt. Weil du nach jeder Reihe wendest, hast du diese 3. Schlaufe also auf der Vorderseite der Arbeit.

Bereit? Dann kann’s jetzt losgehen:

Zuerst häkelst du ein Rechteck von 14x62 cm, das am Schluss zusammengehäkelt wird:

1. Reihe
21 hStb im Fußschlingenanschlag

Alternativ kannst du auch 22 Luftmaschen anschlagen und darauf 21 hStb häkeln.
Die 21 hStb sollten 14 cm lang sein. Häkle dementsprechend mehr oder weniger, um die gewünschte Länge zu erreichen.

2. Reihe
1 Wende-Lm, 21 hStb in die 3. Schlaufe

3. Reihe
1 Wende-Lm, 21 hStb in das hintere Maschenglied

4. – 51. Reihe
Wiederhole abwechselnd die 2. und 3. Reihe.

Faden nicht abschneiden, sondern entlang der langen Seite 75 fM häkeln:



Das Rechteck wird jetzt folgendermaßen zusammengelegt…:

…und zuerst auf einer Seite mit 21 Kettmaschen locker zusammengehäkelt:

Faden abschneiden und dann die zweite, kurze Seite mit ebenfalls 21 Kettmaschen locker zusammenhäkeln.
Gleich weiter auf der anderen, langen Seite 75 fM, um auch hier eine saubere Kante zu erhalten.

Faden abschneiden und vernähen.
Fertig ist dein neuer Schalkragen!







Was du mit Hilfe meiner Anleitungen gehäkelt hast, darfst du gerne verkaufen, nicht aber die Anleitung selber oder Teile davon.
Du darfst meine Anleitungen unter der Voraussetzung teilen, dass du auf meine Seite https://haekelfieber-austria.blogspot.com verlinkst.

© Sandra Scherndl, Häkelfieber Austria





Somit habe ich jetzt vier verschiedene Schalkragen gemacht, die alle sehr ähnlich aussehen:

Modell I in Stäbchen in das hintere Maschenglied gehäkelt


Modell II in halben Stäbchen in die dritte Schlaufe gehäkelt


Modell III in festen Maschen in das hintere Maschenglied gehäkelt


Modell IV in halben Stäbchen in das hintere Maschenglied und in die dritte Schlaufe gehäkelt

Abgesehen von den kleinen Unterschieden im Maschenbild variieren sie hauptsächlich in der Größe.
Der rote Schalkragen ist am kleinsten, gefolgt vom grauen und dann vom weißen, während der schwarze am größten geworden ist.
Mir persönlich passt und gefällt Modell II in Grau am besten, während Modell III in Schwarz anscheinend am beliebtesten bei euch ist, weil er mit Abstand die meisten Klicks erhalten hat!

Der Winter ist zwar zum Großteil vorüber, aber trotzdem würde ich noch gerne so viele verschiedene Varianten des Schalkragens machen! Man könnte ihn in den verschiedensten Mustern häkeln, und zur Abwechslung zu meinen einfarbigen auch ganz viele Farben verwenden, wodurch er ein ideales Projekt für Wollreste wäre!


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schmuse-Schaf ★kostenlose Anleitung★

Pippi Langstrumpf ★kostenlose Anleitung★

Parade der Vierbeiner: Katze ★kostenlose Anleitung★

Schmuse-Bär ★kostenlose Anleitung★

Pinocchio

Der kleine Yogi ★kostenlose Anleitung★

Pullis im Doppelpack ★kostenlose Anleitung★

Schalkragen ~ Modell III ★kostenlose Anleitung★

Montags-Goodies #187

BIG FOOD 🍒🍋🍇🍓 Birne 🍐 ★kostenlose Anleitung★