Montags-Goodies #59


Willkommen bei den  Montags-Goodies!



Goodie # 1:



So schön bunt sind diese beiden gestreiften Elefanten, dass man sich auf den ersten Blick in sie verliebt!  💗💛💜 🐘 💜💛💗



Goodie # 2:




Viele verschiedene Muster finden sich in dieser Decke, sogar einige Tunesisch gehäkelte. In den 29 Teilen des CALs werden sie ausführlich beschrieben, was das Nacharbeiten bestimmt leicht macht!
Es gibt auf dieser Seite noch einen weiteren CAL mit 39 Teilen für die Mix'n Match-Decke!






Goodie # 3:



Leseknochen? Ist das jetzt eine neue Bezeichnung für einen Polster? 😁
Egal - die Idee dieses dreidimensionalen Polsters gefällt mir auf jeden Fall sehr gut! Statt zwei Teilen werden hier nämlich drei gemacht, die am Ende zusammengehäkelt werden - und so erhält man diese ungewöhnliche Form des Polsters! Perfekt zum Kuscheln!



Goodie # 4:



Noch hat uns der Winter fest im Griff, da kann man die eine oder andere Decke gut brauchen!
Dieses Exemplar ist aus Granny Squares, Granny Ripples und Granny Stripes - und auch, wenn mir die Farben hier nicht so gut gefallen, soll es daran nicht scheitern, denn durch die verschiedene Anordnung der Teile schaut sie sehr originell aus!



Goodie # 5:



Die kugeligen Augen machen aus dieser Krake ein echt witziges Amigurumi! 😋 🐙 😋
In den Kommentaren findet ihr weitere Bilder von der Krake in verschiedenen Farben (Foto anklicken zum Vergrößern!), die alle ganz toll geworden sind!



Ich hoffe, die heutigen Goodies haben dir gefallen!


             Alles Liebe,
                   Sandra


Kommentare

  1. Ein Teil schöner, als das andere. Am liebsten würde ich direkt alle häkeln. Fragt sich nur wann. Der Tag bräuchte eindeutig mehr Stunden.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besonders der "Leseknochen" hat es mir angetan, den möchte ich UNBEDINGT mal häkeln! =)

      LG Sandra

      Löschen
  2. Diese Woche find ich auch echt alle Anleitungen super!! Und ja, Leseknochen heißt das Teil tatsächlich schon länger, gibts vor allem im Nähbereich recht häufig da anfängertauglich ;-) Als gehäkelte Version hab ichs allerdings tatsächlich auch vorher noch nicht gesehen... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, liebe Britta! =)
      Tja, man lernt nie aus - für mich war ein Leseknochen ganz neu, muss aber UNBEDINGT ausprobiert werden!
      Ich glaube, das kommt öfter vor, dass genähte Sachen plötzlich in einer gehäkelten Variante auftauchen! Beim Japanese Knot Bag, bei dem ein Träger kurz und der andere lang ist und die so praktisch geschlossen werden kann, hab ich auch den Kommentaren entnommen, dass es die wohl zuerst nur genäht gab!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schalkragen ~ Modell III

So geht's: Die dritte Schlaufe

Hanna Hase

Hanna Bunny ★free pattern★

So geht's: Der Fußschlingenanschlag

Patchwork-Granny-Decke

Decke 'Dutch Rose'

Pullis im Doppelpack

Granny-Poncho

Schalkragen ~ Modell I