Sonntag, 30. Dezember 2018

Eure Lieblingsposts und meine Lieblingsprojekte

Heuer lasse ich mal die Posts von den Vorjahren außer acht und hab mir daher nur die Statistik für 2018 angesehen.
Sonst wären nämlich noch immer die Patchwork-Granny-Decke, der Drachenschwanz und der Granny-Poncho die meistgeklickten Beiträge.

Obwohl diese Posts von 2014 und 2015 nach wie vor sehr viel angeklickt werden, gibt es natürlich auch von heuer ein paar deutliche Favoriten, nämlich ist am 1. Platz



...den ich bei einem CAL bei einer Facebook-Gruppe mitgehäkelt habe.



Auf den 2. Platz ist dank eurer Klicks doch tatsächlich ein Beitrag mit Montags-Goodies gekommen! Wahrscheinlich irgendwo verlinkt, wurde dieser Post über viele Wochen immer wieder sehr oft gelesen!

Jetzt weiß ich aber nicht, ob ich die Montags-Goodies mit in die Wertung dazunehmen soll, weil ich da ja eigentlich nichts gehäkelt habe, sondern nur zu den Anleitungen verlinke.
Sonst wäre mein


mitsamt ausführlicher Anleitung auf Platz 2:


Ich liebe die Machart dieses Beutels! Er ist so praktisch mit dem langen Träger, der durch den kurzen gefädelt wird und so den Beutel schließt, dass ich eigentlich vorhabe, noch mindestens einen weiteren in einem anderen Muster, in einer anderen Größe und natürlich in anderen Farben zu häkeln!



Somit kommen wir zum 3. Platz, der von meiner


belegt wird:


Es hat wirklich Spaß gemacht, beim Häkeln das Muster und den Spruch Reihe für Reihe wachsen zu sehen und es war eigentlich auch gar nicht schwer. Eine Menge Wolle geht natürlich drauf wegen der vielen Popcorn, aber ich würde wirklich gerne nochmal so eine Decke mit einem Spruch oder einfach mit Motiven häkeln, denn auch das Entwerfen hat mir großen Spaß gemacht! (Dann will ich mal hoffen, dass mein Chef hier nicht mitliest *hihi*, wenn ich euch gestehe, dass ich das in der Arbeit gemacht habe, während ein Film gelaufen ist!) 😇





Leider nicht in die Top3 hat es mein Barbapapa geschafft, aber das liegt wohl daran, dass ich ihn erst gegen Ende des Jahres, vor etwa 2 Monaten gepostet habe:




Knapp vorbei ist auch die Wacky-Weave-Decke, mit der ich das Interlocking Crochet entdeckt und lieben gelernt habe:




Auch ein Beitrag aus der "So geht's"-Schublade war sehr beliebt und wurde von euch oft gelesen, nämlich der, wo ich die Wiggly-Technik erkläre. Ist aber auch wirklich eine tolle Art zu häkeln und man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen und sich sowohl mit Farben als auch mit Formen austoben:






So viel zu EUREN Favoriten, jetzt zeige ich euch noch MEINE:

Mein Platz 1 ist ganz klar die

Wacky-Weave-Decke,

deren Beitrag auch bei euch sehr beliebt war. (Bild siehe oben)
Es war einerseits toll, mit dem Interlocking Crochet wieder mal was Neues zu lernen, und andererseits waren die Quadrate unglaublich schnell gehäkelt, dabei ganz leicht und das Ergebnis ist wunderbar weich, dick und kuschelig!
Mittlerweile habe ich schon mit der nächsten Interlocking-Decke angefangen, nämlich dem Wacky Weave Babette CAL, und ab März gibt es bei Ilona Slow Life Creations einen CAL für eine Art Log Cabin Decke, der dieses Mal in ganz viele Sprachen übersetzt wird und ich freue mich, die deutsche Übersetzung dafür zu machen! 😊



Auf dem 2. Platz sind die Tiere aus dem Buch "Edward's Menagerie", von denen ich im Laufe des Jahres ganze 10 Stück gehäkelt habe. Die Anleitungen sind sehr einfach gehalten und es war eine Freude, ein Tier nach dem anderen zu häkeln! Suchtgefahr! 😉





Auf keinen Fall fehlen dürfen in meiner Lieblingsliste meine beiden Sternzeichen-Modifikationen für die Lalylala, nämlich der Stier und die Zwillinge:






Lalylalas sind einfach IMMER niedlich, ganz egal, welche Modifikation man damit macht! Die kurzen Beine, die langen Arme und der leichte Kugelbauch sowie das Gesicht, dem alleine mit den Augen Ausdruck verliehen wird, machen sie zu den süßesten Amigurumis, die ich kenne, weshalb sie in meiner Lieblingsliste auf den 3. Platz kommen! 💓





Aber halt, ich bin noch nicht fertig! 😀
In dem Ordner, in dem ich die Bilder für die alljährlichen Collagen sammle, sind heuer genau 101 Fotos drin! Und daraus nur drei auszuwählen, war ein Ding der Unmöglichkeit, also geht's noch weiter mit Platz 4, auf den meine Familie Barbapapa kommt.

Achtung, Spoilergefahr! 😎



Noch habe ich auf meinem Blog gar nicht die komplette Familie gezeigt... Im Jänner gibt es die nächsten beiden Anleitungen, und die Anleitungen für die letzten zwei müssen nur noch schöngeschrieben werden und sind im Februar bestimmt soweit!
Ganz nostalgisch werde ich, wenn ich mir den bunten Haufen anschaue, denn die Barbapapas gehören für mich einfach zur Kindheit dazu! 😊



Ganz stolz bin ich auch auf das Column Dress, das ich aus dem Vogue Knitting Magazine nachgehäkelt habe:



Mit den weißen Nähten schmeichelt es wohl jeder Figur. Betont Rundungen, wo vielleicht zu wenige sind, und macht gleichzeitig schlank, wo man es vielleicht gar nicht so sehr ist! 😉
Nachdem es lange Zeit im UfO-Korb gelegen ist, ist es 2018 endlich fertig geworden und hat es wirklich verdient, auf den 5. Platz meiner Lieblingsprojekte zu kommen!



Mit diesen Highlights aus meinem Häkeljahr verabschiede ich mich von 2018 und würde mich freuen, euch auch 2019 wieder bei


begrüßen zu können!

Einen ganz besonders Y-lichen Dank für eure immer so netten Kommentare und euer Lob, das mich ein jedes einzelne Mal immer ganz besonders freut! So ein positives Feedback macht einen großen Teil der Freude aus, die mir das Bloggen bereitet!

Morgen melde ich mich noch kurz mit neuen Montags-Goodies, wünsche all meinen lieben Lesern aber schon heute mal einen guten Rutsch ins neue Jahr! Auf dass auch 2019 die Häkelnadeln weiter glühen mögen! 😉


                  Sandra


Kommentare:

  1. Deine Barbapapas sind total kunffig!! Extrem tolle Häkeloutputs hast du so über das Jahr fabriziert! Weiter so Sandra! Ist immer wieder schön inspirierend bei dir vorbeizuschauen.
    Liebe Grüße und viel Gutes für das kommende Häkeljahr
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Jutta! =)
      Ich wünsch dir auch ein gutes neues Jahr und freu mich genauso auf deine immer recht amüsanten Posts! ;-)

      LG Sandra

      Löschen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.