Samstag, 11. August 2018

Elidi, die Baby-Eule

Eule #2 ist Elidi, die Baby-Eule:


Anleitung:    Elidi, The Red Baby Owl von Amilovers
               bei Etsy um ca. € 4,34

Wolle:          Müller Super Preis in Weiß, Mittelblau, Dunkelblau, Marine und Gelb

Häkelnadel: Nr. 3


Aus der roten Baby-Eule hab ich kurzerhand eine blaue gemacht, weil das die Lieblingsfarbe der Empfängerin ist.






Dafür, dass die Baby-Eule recht klein ist, hat das Häkeln relativ lange gedauert, weil sie viele kleine Details hat, die angenäht werden müssen, nämlich die Füße, Augen und Augenbrauen, Ohren, der Schnabel, Flügel und ein kleines Schwänzchen.



Am Schluss werden auch noch kleine V auf die Brust gestickt.






Als ich die Eulen - beide meiner Meinung nach fertig - nebeneinander gesetzt habe, ist mir aufgefallen, dass die erste, Spooky Booh, trotz buschigem Federkleid irgendwie nackt ausschaut. Hab ich doch glatt das Brustgefieder vergessen aufzusticken!


Anstatt wirren Strichen wie in der Original-Anleitung hab ich aber auch kleine V wie bei Elidi gemacht, das schaut recht nett aus!



Kommentare:

  1. Die kleine blaue Eule ist ja sowas von süß. die rote wirkt irgendwie böse. Was aber bestimmt mit der Farbe zu tun hat.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die kleine blaue auch ganz entzückend und die große nicht so. Dann passt ihr Name "Spooky Boo" wohl doch ;-))

      LG Sandra

      Löschen
  2. They are both lovely, the blue one is just so cute.

    AntwortenLöschen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.