Samstag, 5. Mai 2018

Tintenfisch

Diesen Tintenfisch habe ich zuerst für eine Qualle gehalten (von denen ich immer und immer wieder Anleitungen sehe), und weil er eben anders ausschaut, wollte ich ihn gleich machen:


Wolle: mit 2 Fäden gleichzeitig gehäkelt: Grobstrickgarn und melierte Sockenwolle, beide vom Hofer
Häkelnadel: Nr. 5


Von der Anleitung war ich leider alles andere wie begeistert. Den fertigen Tintenfisch finde ich echt schön, aber bis es soweit war, hat es einiges an Denken und Probieren und Auftrennen erfordert.
Besonders der Anfang, der obere Teil des Kopfes, war recht dürftig beschrieben und ein paar Fotos vom Entstehungsprozess hätten wirklich nicht geschadet.
Wobei die Idee, wie die Flossen am Kopf gemacht sind, an sich echt gut wäre.






Ein zweiter Punkt, den ich auch verbesserungswürdig finde, sind die Dinger an den Tentakeln. Die wären im Amigurumi-Stil, egal ob leicht ausgestopft oder einfach nur flachgedrückt, sicher schöner. Denn wenn man so etwas in Reihen häkelt und nach jeder Reihe wendet, dann bleibt das Ding später nicht in seiner Form. Das hab ich schon bei meinen beiden Meerjungfrauen gemerkt, bei denen ich die Schwanzflossen bei der ersten auch so gemacht habe.


Die 8 Arme und 2 Tentakel habe ich wieder als erstes gemacht, um sie später nicht annähen zu müssen, sondern sie während des Häkelns gleich mit anhäkeln zu können.



Trotzdem gefällt mir mein neuestes Tierchen sehr gut - vor allem ist es schön weich, weil ich mit der Füllwatte etwas sparsamer umgegangen bin.

Und kaum war der Tintenfisch fertig, hat ihn auch schon mein Ältester für sich beansprucht. Er lernt nämlich Kindergärtner, und wenn er 1x in der Woche einen Tag im Kindergarten verbringt, findet er den Tintenfisch ideal, um damit die Kleinen zu bespaßen! 😂 🦑 😂
Tja, dann tschüss, mein kleiner Tinti, und mögen die Kinder behutsam mit dir umgehen! 🚸


Kommentare:

  1. süßer kleiner Tinti, und die Wolle ist ein echtes Träuuuumchen. Ich denk die Kinder haben ordentlich Spaß an dem kleinen Kerl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön =)
      Mir gefällt das Ergebnis von meliert + weiß gemeinsam auch ganz gut - war vor allem ideal zum Reste verbrauchen - für die 8 Beine hat es nicht mehr gereicht, aber gerade dieser Unterschied macht ihn besonders =)

      Löschen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.