Sonntag, 29. April 2018

Häkelnadel-Täschchen 'Häkelnadel'

Jede Woche juckt es mich in den Fingern, wenn ich die Montags-Goodies poste, aber ich hab auch nur zwei Hände und kann leider nicht alles machen, was mir gefällt...

Dieses Täschchen für Häkelnadeln musste aber unbedingt sein, und es war auch schnell gemacht:


Wolle: Müller Super Preis
Häkelnadel: Nr. 3






Die Kappe habe ich ein wenig verändert, weil ich sie lieber gleich drangehäkelt habe anstatt sie im Nachhinein anzunähen. Ihr wisst ja, meine Leidenschaft für's Nähen lässt sehr zu wünschen übrig! 😉


Ich finde das Täschchen etwas klein. Es könnten ruhig ein paar Häkelnadeln mehr reinpassen.
Dafür müsste man also entweder dickere Wolle bzw. 2 Fäden gleichzeitig nehmen, oder man verändert die Anleitung etwas und nimmt ganz am Anfang ein bis zwei Runden mehr zu.
Wollte ich zuerst machen, hab mich dann aber dagegen entschieden, weil ich (irgendwann mal) ein übliches Täschchen machen möchte, in das man die Häkelnadeln nebeneinander hineinstecken kann.
Aber es ist genau passend, denn im Sommer (und auch schon jetzt, wenn das Wetter schön ist), ist in der Arbeit gar nix los und da brauche ich entweder ein Buch oder meine Häkelsachen. Damit die eine Häkelnadel nicht verlorengeht, ist dieses Täschchen genau richtig! 😊


1 Kommentar:

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.