Freitag, 13. April 2018

Column Dress

Dieses Kleid zu häkeln hat fast so lange gedauert wie eine Schwangerschaft - ganze 8 Monate hab ich dafür gebraucht! 😏


Gut Ding braucht eben Weile 😉 !
Die Streifen in den verschiedenen Mustern hab ich noch ganz flott gehäkelt, aber nach dem Zusammenhäkeln in Weiß hat mich der Eifer verlassen. Die größte Herausforderung, nämlich das Zusammenbasteln der verschiedenen Teile auf meine Größe, war geschafft und der Rest (das Rückenteil und der Rock neben den Streifen) eher langweilig. Daher ist das arme Ding ewig im UfO-Korb gelegen und hat nur selten für ein paar Reihen raus dürfen.


                    (ca. € 6.- auf Ravelry)

Wolle:          11 Knäuel Hofer Effekt Strickgarn in Dunkelblau und
                    1 Knäuel Schachenmayr Bravo in Weiß

Häkelnadel: Nr. 3,5




Ein bisschen bin ich von der Anleitung abgewichen. Den Rückenteil und den Rock neben den Streifen habe ich aus reiner Faulheit lieber in normalen Stäbchen gehäkelt.


Die weißen Nähte bei diesem Kleid sind wirklich sehr vorteilhaft, denn sie machen automatisch eine schmale Taille.
Wie ihr seht, kann man also nicht nur Decken mit optischen Täuschungen machen, sondern auch Kleider! 😁


Jetzt kann ich es gar nicht erwarten, bis es endlich warm genug wird und ich mein neues Kleid ausführen kann! 😊

Bis dahin werde ich die Gunst der Stunde nutzen und gleich das nächste Langzeit-UfO in Angriff nehmen, solange meine Aufräum-Stimmung anhält! 😋


Kommentare:

  1. Dein Kleid sieht kalsse aus und die tollen weißen Nähte sehen einfach nur toll aus. Hut ab! :)

    Ich drück dir die Daumen und versuche dir ein paar warme Sonnenstrahlen zu schicken. Liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Nähbegeisterte! =)

      Neben dem Wetter muss halt auch der Anlass stimmen - in der Arbeit wäre ich damit wohl ein bisschen overdressed und beim Einkaufen beim Diskounter erst recht! *hihi*

      Löschen
  2. Oh wow was hast du da für ein Prachtexemplar gezaubert !!!! Also wirklich auf das Teil kannst mächtig stolz sein.sch ja für was brauchst du eine schmale Taille 😉bist eh Rank und schlank und deine Figur ist wie geschaffen für das Teil.großes Kompliment für diese tolle 👗 ...GLG von Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anna =)
      Ja, eine schmale Taille hab ich eh, aber das Kleid zaubert auch noch Kurven an den richtigen Stellen, die fehlen mir ein bisschen ;-))

      Löschen
  3. oww that looks very good!!! wish i had such a thin figure so i could wear dresses like this too.. its a kind of freeform crochet i guess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Ineke! =)
      The dress is also perfect if you are not very thin - because of the white stripes it makes you look like as you are! :-)))
      No, it wasn't freeform, the pattern is for every stripe and part - but while crocheting it turned out more and more freeform ;-)

      Löschen
  4. Liebe Sandra,

    das ist ein richtig schönes Designerstück geworden. Hut ab. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Tragen.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende (auch wenn Deines erst am Montag anfängt).

    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Heike! Ich bin selber auch ganz stolz drauf! =)

      Dir auch noch einen schönen Sonntag!
      LG Sandra

      Löschen
  5. What an incredibly gorgeous dress! So glad there is a pattern available because I am adding this one to my wish list! Please update us when you are able to wear this out :)
    Alexandra
    EyeLoveKnots.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much, Alexandra! =))
      I'm not sure when to wear it, because it's really a beautiful dress - too beautiful to wear for going to work or shopping! *gg*

      Löschen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.