Mittwoch, 6. Dezember 2017

Bestecktaschen 'Weihnachtsmann'

Heute muss der Nikolaus bei uns gewesen sein, denn er hat seine Kleidung liegen gelassen! (Hmm... jetzt bitte keine wilden Spekulationen, warum er sie überhaupt ausgezogen hat! 😛 *lach*)




Aber seine Jacke und seine Hose waren nicht das einzige, was er dagelassen hat, sondern auch die Anleitung dafür:




Häkelnadel:    Nr. 3,5
Wolle:             
WEISS, ROT und SCHWARZ, sollte zur Häkelnadelgröße passen

Abkürzungen:
(...)        =     Angabe in Klammern wird in eine Einstichstelle gehäkelt
V            =     verdoppeln (2 fM in eine Einstichstelle)
A            =     abnehmen (2 fM zusammen abmaschen)
Km        =     Kettmasche
Lm         =     Luftmasche
fM         =     feste Masche

Es wird in festen Maschen in fortlaufenden Spiralrunden gehäkelt.


Die Hose:

1. Hosenbein:
Beginne mit WEISS:
Schlage 8 Lm an und beginne bei der 2. Lm von der Nadel aus zu häkeln.
1.               6, (3), auf der unteren Seite der Lm-Kette weiterhäkeln, 5, (2)
2.               (2), 5, (2), (2), (2), 5, (2), (2)
3. – 5.       22                                                                                            (3 Runden)

Wechsle zu ROT:
6. – 16.     22                                                                                            (11 Runden)
17.             2
Km und Faden abschneiden.

2. Hosenbein + Körper:
1. – 17.     Wie das 1. Hosenbein.
18.             3 Lm, weiter am 1. Bein, beginnend in der Masche mit der Km:
                   23, 3 auf die Lm-Kette,
                   weiter am 2. Bein: 23, 3 auf der anderen Seite der Lm-Kette
19. – 23.  52                                                                                            (5 Runden)

Wechsle zu SCHWARZ:
24. – 26.  52                                                                                            (3 Runden)

Wechsle zu ROT:
27.             17, 2x vorderes Relief-3fach-Stb (eingestochen direkt darunter in die
                   23. Runde), 2 Maschen überspringen, 13, 2x vorderes Relief-3fach-Stb
                   (eingestochen direkt darunter in die 23. Runde), 2 Maschen überspringen,
                   18
28. – 30.  52                                                                                            (3 Runden)
Km, Faden abschneiden und vernähen.



Die Jacke:

Beginne mit WEISS:
Schlage 23 Lm an und beginne bei der 2. Lm von der Nadel aus zu häkeln.
1.               21, (3), auf der unteren Seite der Lm-Kette weiterhäkeln, 20, (2)
2.               (2), 20, (2), (2), (2), 20, (2), (2)
3. – 5.       52                                                                                            (3 Runden)

Wechsle zu ROT:
6.               52
7.               A, 24, A, 24                                                                           (50)
8.               A, 23, A, 23                                                                           (48)
9.               A, 22, A, 22                                                                           (46)
10.             A, 21, A, 21                                                                           (44)
11.             44
12.             A, 20, A, 20                                                                           (42)
13.             A, 19, A, 19                                                                           (40)

Wechsle zu SCHWARZ:
14. – 16.  40                                                                                            (3 Runden)

Wechsle zu ROT:
17.             40
18.             16 Lm, 20, 16 Lm, 20



19.             16 auf die Lm-Kette, 20, 16 auf die Lm-Kette, 19      (71)
20.             A, 6, A, 6, A, 18, A, 6, A, 6, A, 18                                    (66)
21.             7, A, 31, A, 24                                                                      (64)
22.             6, A, 30, A, 24                                                                      (62)
23.             6, A, 29, A, 23                                                                      (60)
24.             6, A, 28, A, 22                                                                      (58)
25.             6, A, 27, A, 21                                                                      (56)

Wechsle zu WEISS:
26.             5, A, 26, A, 21                                                                      (54)
27.             5, A, 5, A, 11, A, 5, A, 5, A, 11, A                                    (48)
28.             5, A, 10, A, 10, A, 10, A, 5                                                (44)
29.             3, A, A, 18, A, A, 15                                                            (40)
30.             2, A, A, 16, A, A, 14                                                            (36)
Faden abschneiden und vernähen.

Ärmel:
Faden auf der 4. Masche der Unterseite der Luftmaschenkette anknüpfen:


1.               4, V, 7, A (1 Masche von jeder Seite des Ärmels), 2      (16)
2.               5, V, 7, A, 1                                                                                (16)
3.               5, V, 7, A, 1                                                                                (16)
4.               6, V, 7, A                                                                                    (16)
5.               16

Wechsle zu WEISS:
6. – 9.       16
10.             A, 4, A, A, 4, A                                                                          (12)
Faden abschneiden und damit den Ärmel unten zusammennähen.
  


Aus gelbem Filz die Gürtelschnallen für Hose und Jacke ausschneiden und aufkleben.









Somit bleibt euch hoffentlich noch genug Zeit, für den Tisch am Weihnachtsabend ein paar Hosen und Jacken zu häkeln!
Viel Spaß beim Nachmachen! 👍






Kommentare:

  1. Liebe Sandra,

    das ist eine sehr schöne Idee. Deine Bestecktaschen sind total goldig geworden.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Heike!
      Ich find die Idee auch total nett und wollte eigentlich mehrere machen, aber so wie's ausschaut, bekommen nur ein paar "Auserwählte" am Weihnachtstisch so eine Bestecktasche, weil ich überhaupt keine Lust habe, noch mehrere zu häkeln! *g* Obwohl sie nicht schwer ist und auch nicht so lange gedauert hat...

      Löschen
  2. Ich habe ganzjährig einen Nikolaus im Haus, der seine Klamotten...
    Mein Mann Nikolaus :)
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lustig =) das ist ja ein eher seltener Name, ich kenne nur meinen Hausarzt, der auch so heißt!

      LG Sandra

      Löschen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.