Montag, 2. Oktober 2017

bunte Katzen

Beim Zurückgeben der Anleitung von Schmusekatze Leonie in meinen Ordner habe ich noch so eine süße Katze gesehen, dass ich sie kurzentschlossen gleich gehäkelt habe:



Und weil mir das noch nicht bunt genug war, hab ich gleich noch eine gemacht:





Die Anleitung für die Multicolored Crochet Cat gibt es hier bei Etsy um € 2,95.
Teilweise habe ich sie etwas unklar gefunden, aber dank der Fotos und mit einiger Häkelerfahrung war es kein Problem!


Eigentlich ist der bunte Körper der Katze ein abgewandeltes Granny-Muster, nur dass man statt der Stäbchen feste Maschen häkelt. Dadurch wird das Gehäkelte wirklich sehr steif und fest, womit es ein ideales Muster für ein Körbchen oder eine Schale wäre!





Die erste Katze in Rosa habe ich mit Häkelnadel Nr. 3 gemacht.
Bei der zweiten in Türkis hab ich dann auf die Nr. 3,5 gewechselt und sie ist trotzdem fast genauso fest geworden, dafür aber doch ein bisschen größer.


Wolle hab ich bunt gemixt, weil man pro Katze 7 verschiedene Farben braucht. Und zwar war das die Müller Super Preis, die Steinbach Julia und die allseits bekannte Bravo. Bei Amigurumis kennt man keinerlei Unterschied zwischen diesen Marken (die Red Heart Lisa gehört da auch dazu, aber von der hab ich nur ein paar vereinzelte Knäuel).





Kommentare:

  1. Deine beiden Miezen sind sehr Farbenfroh. Finde ich toll.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön =)
      Solche Katzen dürfen sogar zu mir in meine Wohnung ;-)

      Alles Liebe,
      Sandra

      Löschen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.