Samstag, 28. Oktober 2017

BUCH Jennifer Weiner - Wenn du nicht wärst

Nicht unbedingt tiefgründig oder anspruchsvoll, aber nett zum Lesen war dieser Roman:


Ausgerechnet aus den Nachrichten muss Sylvie erfahren, dass sich ihr Mann, der New Yorker Senator Richard Woodruff, mit seiner Assistentin auf den Bahamas vergnügt.

Wütend zieht sie sich in das Ferienhaus der Familie in Connecticut zurück. Dort bleibt Sylvie nicht lange allein. Denn auch im Leben ihrer Töchter geht es drunter und drüber: Diana steckt mitten in einer Ehekrise und Lizzy steht vor einer großen Entscheidung

Und bald merken die drei Frauen, dass sie schon viel früher einen Sommer miteinander hätten verbringen sollen...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.