Schlüsselanhänger Melone & Zitrone

Ich hatte mal wieder Lust auf einen neuen Schlüsselanhänger:


Fruchtig frisch dauert an meinen Schlüsseln der Sommer jetzt noch ein bisschen länger! 😏


Gesehen habe ich die netten Früchtchen hier bei Gittepetit, einem holländischen Blog.
Da denkt man, holländisch ist dem Deutschen recht ähnlich, aber trotzdem ist mir die Anleitung irgendwie spanisch vorgekommen! 😉
Aber dank Google Translator und den vielen Bildern war es dann doch ganz leicht:

1. Runde: 12 Stäbchen
2. Runde: alles verdoppeln auf 24 Stäbchen
3. Runde: alles verdoppeln auf 48 halbe Stäbchen
Bei der Melone schwarze Kerne oder bei der Zitrone weiße Streifen aufsticken.
4. Runde: zusammenlegen und in festen Maschen zusammenhäkeln


Wie ihr seht, keine große Hexerei, aber ein sehr hübsches Ergebnis! Ich fühl mich schon erfrischt, wenn ich sie nur anschaue! 😅
...Obwohl es schön langsam an der Zeit wird, mich aufzuwärmen statt zu erfrischen!


Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

So geht's: vordere und hintere Reliefstäbchen

Mini-Püppchen (Mädls & Jungs) ★kostenlose Anleitung★

Schal mit schrägen Löchern ★kostenlose Anleitung★

Pullis im Doppelpack ★kostenlose Anleitung★

Pippi Langstrumpf ★kostenlose Anleitung★

Voll retro! Der Klopapier-Hut! ★kostenlose Anleitung★

So geht's: Der Strickstich

Schmuse-Bär ★kostenlose Anleitung★

dunkelblauer Netz-Pulli

Gitterdecke aus Granny Stripes ★kostenlose Anleitung★