Dienstag, 15. August 2017

Körbchen im Basketweave-Stich

Gibt's für diesen Stich eigentlich auch einen deutschen Namen?
Nachdem die meisten der Häkelseiten, die ich besuche, in Englisch sind, sind mir viele Begriffe auf Englisch einfach geläufiger bzw. ich hab (wie hier) gar keine Ahnung, wie das denn überhaupt auf Deutsch heißt! *g*


Gesehen habe ich dieses Körbchen in der "Crochet World" vom Februar diesen Jahres. Und weil ich gerade so drin bin im Körbchen häkeln und ich gerne die großen Wollknäuel aufbrauchen wollte, hab ich einfach noch eins gemacht.

Allerdings habe ich die Anleitung blöd gefunden. Erstens hat mir schon mal die Häkelschrift gefehlt. Die veranschaulicht ein Muster schön und ich kann es mir viel besser vorstellen und nacharbeiten.
Zweitens werden in der 1. Runde nach dem Boden meiner Meinung nach zu viele Maschen gehäkelt, was das Körbchen viel zu bauchig gemacht hätte. Also habe ich schweren Herzens aufgetrennt und noch mal neu angefangen, mit so vielen Abweichungen von der Anleitung, dass kaum mehr Gemeinsamkeiten übriggeblieben sind.
Und ich bin mir sicher, so ist es viel schöner geworden! 😉


Gehäkelt wieder mit den 400g-Knäueln Grobstrickgarn vom Hofer, den Faden doppelt und mit Häkelnadel Nr. 6.

Die Größe ist ca. 19x13 cm und ca. 10 cm in der Höhe.

Oben habe ich wieder einen Draht miteingehäkelt, um mehr Stabilität zu erhalten.
Unten hätte es auch nicht geschadet, aber nachträglich geht das ja nicht mehr...


Und weil immer noch so viel Wolle da ist und mir die Kombination von Braun, Beige und Wollweiß so gut gefällt und aller guten Dinge drei sind, werd ich mal überlegen, welches Körbchen zu diesen beiden noch dazupassen würde!


Kommentare:

  1. Es war eine gute Idee weniger Maschen zu nehmen. So sieht das Körbchen viel besser aus. So bauchig finde ich auch nicht schön. Das Körbchen passt perfekt zu dem anderen.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandra,
    auch dieses Körbchen schaut toll aus.
    Leider fehlt hier auch die Verlinkung, damit du bei Liebste Maschen dabei sein kannst.
    Ich würde mich freuen, wenn du dies nachholst.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.