Sonntag, 4. September 2016

lila BH-Top

Eigentlich finde ich mich schon zu alt für bauchfreie Tops, und nach zwei Babies schaut mein Bauch auch nicht mehr so aus wie mit 20... (Das auf dem Foto ist [leider] nicht mein Luxuskörper! *g*)
Weil ich aber ein wirklich hübsches Top gesehen habe, hab ich mir gedacht, wenn ich lange Fransen dranmache, ist es ja nicht mehr ganz so bauchfrei und kaschiert die kleinen Schwangerschaftsstreifchen etwas ;-)


Damit der BH nirgends vorschaut, hab ich einen alten daruntergenäht, den ich gerade wegwerfen wollte. Oder besser gesagt, hab ich das Top darübergehäkelt.
Dafür hab ich zuerst 2 Cups gehäkelt,...


...die dann draufgenäht wurden:



Ist etwas Wildwest geworden, meine Näherei, aber mit anderen Nadeln als Häkelnadeln kann ich nicht wirklich was anfangen...


Dann wurden die noch sichtbaren Stellen des BHs überhäkelt.

Nach abwechselndem Häkeln und Annähen hat das Top noch eine Umrandung mit Picots bekommen.


Die Fransen sind ein bisschen ungleichmäßig, weil ich dafür einen neuen Knäuel anfangen musste. Ich hol mir den Faden immer aus der Mitte raus, damit der Knäuel nicht herumkullert, und weil das Garn da immer ein bisschen wellig ist, muss ich sie wohl mal nass machen und glätten.


Das Top ist aus Baumwolle gehäkelt und Häkelnadel Nr. 3,5.


Dann bin ich ja mal gespannt, wie oft ich das Top auch anziehen werde ;-)
Heuer ist die Saison dafür schon ziemlich zu Ende, und nächstes Jahr...? Mal schauen! :-)