langes Sommertop

Wenn ich schon mal meine eBay-Sockenwolle rausgekramt habe, kann ich auch gleich noch ein Oberteil machen:


Die Farben sind auf den Fotos wieder kaum zu erkennen, aber dieser Knäuel in Türkis, Blau und Weiß hat regelrecht danach geschrien, jetzt im Sommer verhäkelt zu werden! Meeresfarben kommen in einem Sommertop einfach besser an als in einem Schal ;-)


Wieder mit Häkelnadel Nr. 3,5 habe ich den oberen Teil in diesem Muster gemacht:


Das weiße Band aus einfachen Stäbchen, das ich dann gemacht habe, wollte ich eigentlich enger haben, aber trotz Abnahmen liegt es kaum mehr an als der obere Teil. Hätte ich noch mehr Stäbchen gemeinsam abgemascht, hätte es Wellen geschlagen, das wollte ich auch nicht.
Egal. Also weiter mit diesem Muster für den unteren Teil:


Der Rundenanfang ist in Rot erkennbar.
Den letzten Bogen jeder Runde habe ich statt 8 Lm mit nur 3 Lm und einem 4fach-Stäbchen gemacht, damit der Rundenanfang gleich in der Mitte liegt, bzw. leicht rechts davon.

Damit es unten etwas weiter wird, habe ich nach einem Stück in jeder 3. Reihe jeweils links und rechts einen Bogen zugenommen.

So habe ich einfach weitergehäkelt, bis der Knäuel zu Ende war.





Kommentare

  1. Hallo Sandra,

    da kann man ja nur hoffen der Sommer dauert noch lange, bei diesem schönen Top. Es ist Dir wiedermal wunderbar gelungen.

    LG Heike

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

So geht's: Pixeldecke in einem Stück häkeln

Sommer-Tunika im Lochmuster ★kostenlose Anleitung★

Pullis im Doppelpack ★kostenlose Anleitung★

Drachenschwanz ★kostenlose Anleitung★

Patchwork-Granny-Decke ★kostenlose Anleitung★

Schalkragen ~ Modell III ★kostenlose Anleitung★

Seifensäckchen ★kostenlose Anleitung★

Montags-Goodies #81

Einkaufsnetz gestreift mit mittelgroßen Löchern (Oval) ★kostenlose Anleitung★

So geht's: Die Wiggly-Technik