Gesegnetes Samhain!

Ich wünsche euch allen ein andächtiges Samhain!

Anders als die Christen, die ausgehend aus dem Nahen Osten, also dem afrikanischen Kontinent, die halbe Erde mit ihrem Glauben überschwemmt haben, glaubten in unseren Breiten die Kelten an die Reinkarnation, sodass der Tod eine Notwendigkeit für neues Leben darstellt. Samhain ist ein Fest des Todes und der Hoffnung auf neues Leben. Es ist Zeit für einen Rückblick auf das, was im vergangenen Jahr getan wurde und was das Jahr und die eigenen Taten gebracht haben. Es ist eine Gelegenheit, sich selbst kennenzulernen.

Obwohl das ursprüngliche keltische Neujahr, an dem den Verstorbenen gedacht wurde, eigentlich an einem Neumond gefeiert wird, habe ich zur Feier des Tages ein passendes Bild gefunden:


Ich sehe überall nur mehr Graphgans *lach* und bin schon die ganze Zeit am Grübeln, welches Motiv wohl meine nächste Decke wird!


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Parade der Vierbeiner ★kostenlose Anleitungen★

Schalkragen ~ Modell III ★kostenlose Anleitung★

Parade der Vierbeiner: Katze ★kostenlose Anleitung★

Parade der Vierbeiner: Elefant ★kostenlose Anleitung★

So geht's: Der Fußschlingenanschlag

Parade der Vierbeiner: Hund ★kostenlose Anleitung★

Schalkragen ~ Modell II ★kostenlose Anleitung★

Parade der Vierbeiner: Kuh ★kostenlose Anleitung★

So geht's: Die dritte Schlaufe

Montags-Goodies #99 ~ WEIHNACHTS-SPECIAL