Mittwoch, 15. Oktober 2014

Super-Mario-Decke: Ziegelmauer, Hügel und Floh

Der Anfang ist mit dem Floh und dem Hügel schon mal geschafft:

Die Ziegelmauer war echt nervig, weil ich mit so vielen Knäueln auf einmal
arbeiten musste - und dann erst das Vernähen der ganzen Fäden!!! Gefühlte 10.000 waren das ;-) ! Ich hätte zwar wirklich schon gerne weitergehäkelt, aber ich hab mich gezwungen, erst das Vernähen zu erledigen, denn ganz am Schluss dann alles auf einmal machen zu müssen... nein danke!

Eigentlich hätte ich die Decke auch in Stäbchen machen können, ist mir beim Häkeln aufgefallen: Jede Rückreihe ist nämlich genau gleich wie die Hinreihe, also hätte ich statt 2 Reihen festen Maschen auch nur 1 Reihe Stäbchen machen können! Wäre dann nicht ganz so viel Arbeit, aber das Maschenbild ist mit festen Maschen halt doch etwas besser für so eine Decke!