Samstag, 9. September 2017

Schlüsselanhänger Melone & Zitrone

Ich hatte mal wieder Lust auf einen neuen Schlüsselanhänger:


Fruchtig frisch dauert an meinen Schlüsseln der Sommer jetzt noch ein bisschen länger! 😏


Gesehen habe ich die netten Früchtchen hier bei Gittepetit, einem holländischen Blog.
Da denkt man, holländisch ist dem Deutschen recht ähnlich, aber trotzdem ist mir die Anleitung irgendwie spanisch vorgekommen! 😉
Aber dank Google Translator und den vielen Bildern war es dann doch ganz leicht:

1. Runde: 12 Stäbchen
2. Runde: alles verdoppeln auf 24 Stäbchen
3. Runde: alles verdoppeln auf 48 halbe Stäbchen
Bei der Melone schwarze Kerne oder bei der Zitrone weiße Streifen aufsticken.
4. Runde: zusammenlegen und in festen Maschen zusammenhäkeln


Wie ihr seht, keine große Hexerei, aber ein sehr hübsches Ergebnis! Ich fühl mich schon erfrischt, wenn ich sie nur anschaue! 😅
...Obwohl es schön langsam an der Zeit wird, mich aufzuwärmen statt zu erfrischen!


1 Kommentar:

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! =)