Dienstag, 12. September 2017

HÖRBUCH Stephen King - The Green Mile

Ein Hörbuch, das ich mir immer wieder gerne anhöre, ist Der Anschlag von Stephen King. Nicht nur die Geschichte ist toll, ich liebe auch den Sprecher, David Nathan. Gerade habe ich bemerkt, dass er auch die Synchronstimme von Johnny Depp ist (aber nicht bei allen Filmen), und dass er sehr viele Stephen-King-Hörbücher liest, also hab ich mir gleich eines angehört, nämlich "The Green Mile". Und habe dabei herausgefunden, dass es das tatsächlich geben kann, dass mir ein Film besser gefällt als das Buch! Das Buch ist nicht schlecht, aber der Film mit Tom Hanks und dem Riesen, der John Coffey spielt, ist einfach Kult und ich muss jedes Mal am Ende des Films heulen - was beim Hörbuch nicht so war!

Die Hörbuchfassung von "The Green Mile" hat mir aber auch sehr gut gefallen (wie schon gesagt, ich liebe David Nathan!) und ich hab mich dabei daran erinnert, wie das Buch herausgekommen ist, damals in 6 Teilen. Ich bin noch in die Schule gegangen und konnte es kaum erwarten, bis es nach 4 Wochen endlich den nächsten Teil im Buchladen zu kaufen gab. Das dünne Büchlein hatte ich an einem einzigen Tag ausgelesen und die Wartezeit bis zur Fortsetzung war lang! Das hat noch mal eine Extraportion Spannung in den Roman gebracht!



Während der Weltwirtschaftskrise leitet Paul Edgecomb im Cold-Mountain-Gefängnis den Zellenblock, in dem die zum Tode Verurteilten auf ihre Hinrichtung warten.

In diese düstere und trostlose Welt kommt der Hüne John Coffey, der ganz langsam seine spezielle Begabung enthüllt. Diese Begabung wird die Männer, die in den Todeszellen arbeiten und sterben - sie werden durch den elektrischen Stuhl hingerichtet - für immer verändern.


Kommentare:

  1. Ich habe damals die Bücher gelesen und liebe den Film! Und ich brauche auch immer Taschentücher, wenn ich ihn schaue! ;) Wenn Del stirbt und wenn der arme John daran ist :(

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana!

      Ist ja schon ein Weilchen her, wie die Bücher raugekommen sind ;-) Aber der Film ist einfach Kult!
      Hab grade in der Kinozeitung gesehen, dass "Es" von King neu verfilmt wurde - ist zwar eine ganz andere Richtung als "The Green Mile" - aber mal schauen, ob die Verfilmung da auch so gelungen ist!

      Alles Liebe,
      Sandra

      Löschen
    2. "Es" kenne ich natürlich als Originalfilm bin aber auch total gespannt, wie die Neuverfilmung so sein wird! Schade, dass keiner mit mir ins Kino gehen will :)

      Löschen
    3. Mit mir auch nie - ich geh halt alleine! =)
      Aber ich arbeite auch in einem Kino, da bleib ich einfach nach der Arbeit und schau einen Film =)
      "Es" werd ich aber wohl nicht zu sehen kriegen - solche Hollywood-Produktionen spielt mein Chef leider nicht :-(

      Löschen

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! =)