Donnerstag, 8. Juni 2017

Puppe 'Tania'

Schon seit einiger Zeit habe ich ein Auge auf die wunderschönen Püppchen von CarmenRent geworfen, bei denen die Entscheidung für eine genauso schwer fällt wie bei den Lalylala oder den Blumenpüppchen von Zabbez.
Trotz aller Qual der Wahl hab ich mich für Tania entschieden:


Mit etwa € 8.- sind die Anleitungen nicht gerade ein Schnäppchen, aber die Puppen sind ja auch wirklich alle wunderhübsch!


Gehäkelt habe ich wieder mit der Super Preis von Müller, nur das Rot ist die Bravo, weil ich ein etwas satteres Rot wollte und es von der Super Preis nur ein knalliges gibt.
Häkelnadel war Nr. 3 und für Kleid und Weste die Nr. 5.


Besonders ausführlich war die Anleitung nicht. Zumindest hätte ich mir für das Anknüpfen der Haare oder andere kleine Details mehr Bilder gewünscht.
Und auch die Füße bzw. Schuhe finde ich nicht gut gelungen. Die würde ich beim nächsten Mal anders machen, weil sie irgendwie mehr Ähnlichkeit mit Tierfüßen haben.


Von hinten gibt es nicht viel zu sehen, da ist Tania fast nur Schwarz mit ihren langen Haaren:



Und hier ist Tania vorerst zu Hause, zumindest so lange, bis der Kachelofen im Herbst wieder in Gebrauch genommen wird:



Weil ich mich nicht wirklich für eine Puppe entscheiden konnte, ist die nächste schon in Arbeit, nämlich die Luisa! 😊


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! =)